Schnupfen

  • AllergienStudy: Effects of combination treatment with tezepelumab and allergen immunotherapy on nasal responses to allergen: a randomized controlled trial. Image Credit: Budimir Jevtic/Shutterstock

    Die Studie untersucht die potenzielle Verwendung von monoklonalem Anti-Thymus-Stroma-Lymphopoietin-Antikörper als Adjuvans in der allergischen Immuntherapie

    In einer kürzlich veröffentlichten Studie in der Zeitschrift für Allergie und klinische Immunologieuntersuchte ein Forscherteam aus den Vereinigten Staaten (USA) die Auswirkung eines monoklonalen Anti-Thymus-Stroma-Lymphopoietin (TSLP)-Antikörpers auf die Wirksamkeit einer subkutanen Allergen-Immuntherapie (SCIT) bei Patienten mit allergischer Rhinitis. Lernen: Auswirkungen einer Kombinationsbehandlung mit Tezepelumab und Allergen-Immuntherapie auf nasale Reaktionen auf Allergen: eine randomisierte kontrollierte Studie. Bildnachweis: Budimir Jevtic/Shutterstock Hintergrund E-Book Antikörper Zusammenstellung der Top-Interviews, Artikel und Nachrichten des letzten Jahres. Laden Sie eine kostenlose Kopie herunter Ein großer Teil der US-Bevölkerung ist von allergischer Rhinitis betroffen, und eine allergische Immuntherapie ist weit verbreitet, um schwere allergische Rhinitis bei Patienten zu…

  • Adipositas / FettleibigkeitStudy: Fermented foods of Korea and their functionalities. Image Credit: PAPA WOR / Shutterstock.com

    Warum wir alle Kimchi und andere koreanische fermentierte Lebensmittel essen sollten

    Ein kürzlich Fermentation Eine Zeitschriftenstudie untersucht verschiedene traditionelle koreanische fermentierte Lebensmittel auf ihre biologischen Funktionen, ihre Produktion und ihren zukünftigen Beitrag zum globalen Wohlbefinden. Lernen: Fermentierte Lebensmittel aus Korea und ihre Funktionalitäten. Bildnachweis: PAPA WOR / Shutterstock.com Gängige koreanische fermentierte Lebensmittel Lebensmittel werden durch mikrobielle biochemische Reaktionen fermentiert, bei denen organische Substanzen synthetisiert oder abgebaut werden, um neue Produkte herzustellen, darunter Fettsäuren, organische Säuren und Vitamine. Diese Mikroorganismen können auch als Probiotika wirken und so die gesundheitlichen Vorteile fermentierter Lebensmittel weiter verbessern. Die gängigsten koreanischen fermentierten Lebensmittel sind Kimchi, Jang, Jeotgal und Essig. Kimchi zum Beispiel, das als Koreas fermentiertes…

  • AllergienStudy: Early-life exposure to air pollution associated with food allergy in children: Implications for ‘one allergy’ concept.  Image Credit: Africa Studio / Shutterstock

    Kinder, die in jungen Jahren Luftverschmutzung ausgesetzt sind, entwickeln mit größerer Wahrscheinlichkeit Nahrungsmittelallergien

    Die moderne Welt ist hochindustrialisiert und urbanisiert. Eine Begleiterscheinung dieser Änderung des Lebensstils ist die Zunahme von Lebensmittelallergien. Eine neue Forschungsarbeit untersucht Zusammenhänge zwischen Nahrungsmittelallergien und prä- oder postnataler Exposition gegenüber Schadstoffen in der Luft und ebnet damit den Weg für zukünftige Studien zur möglichen Sensibilisierung des Darms durch Exposition der Haut oder der Atemwege gegenüber Schadstoffen der Ernährungsweg. Lernen: Exposition gegenüber Luftverschmutzung im frühen Leben im Zusammenhang mit Lebensmittelallergien bei Kindern: Implikationen für das „Eine-Allergie“-Konzept. Bildnachweis: Africa Studio / Shutterstock Einführung Nahrungsmittelallergien werden als „eine spezifische Immunantwort auf bestimmte Nahrungsmittel“ definiert und betreffen schätzungsweise einen von zehn Menschen weltweit.…

  • AllergienUNC-Wissenschaftler verwenden MRT, um eine veränderte neurale Flexibilität bei Kindern mit ADHS zu beobachten

    Die Förderung der körperlichen Fitness kann eine einfache Möglichkeit sein, Augenallergien bei Kindern zu reduzieren

    Allergien sind eine der häufigsten Erkrankungen bei Kindern, mit Augenallergien oder allergischer Konjunktivitis, von der weltweit bis zu 30 Prozent der Kinder betroffen sind. Neue Forschungsergebnisse aus Taiwan deuten darauf hin, dass es einen einfachen Weg geben könnte, diese Zahl zu senken und die körperliche Fitness zu fördern. Schicken Sie die Kinder nur nicht an Tagen mit schlechter Luftqualität nach draußen. Die Forschung zeigte auch, dass Kinder, die großen Mengen an Luftverschmutzung ausgesetzt waren, einem höheren Risiko einer allergischen Konjunktivitis ausgesetzt waren. Die Forscher hoffen, dass ihre Studie die körperliche Aktivität von Kindern fördert und politische Entscheidungsträger dazu inspiriert, dem…