Arthrose des Daumens

Überblick

Arthrose des Daumens

Arthrose des Daumens

Daumenarthritis tritt auf, wenn sich der Knorpel im Karpometakarpalgelenk (CMC) abnutzt.

Daumenarthritis tritt häufig mit zunehmendem Alter auf und tritt auf, wenn sich der Knorpel an den Enden der Knochen abnutzt, die das Gelenk an der Daumenbasis bilden – auch bekannt als Carpometacarpal (CMC)-Gelenk.

Daumenarthritis kann starke Schmerzen, Schwellungen und verminderte Kraft und Bewegungsfreiheit verursachen, was es schwierig macht, einfache Aufgaben wie das Drehen von Türklinken und das Öffnen von Gläsern zu erledigen. Die Behandlung umfasst im Allgemeinen eine Kombination aus Medikamenten und Schienen. Eine schwere Daumenarthritis kann eine Operation erfordern.

Symptome

Schmerz ist das erste und häufigste Symptom der Daumenarthritis. Schmerzen können an der Daumenbasis auftreten, wenn Sie einen Gegenstand greifen, greifen oder kneifen oder Ihren Daumen verwenden, um Kraft auszuüben.

Andere Anzeichen und Symptome können sein:

  • Schwellung, Steifheit und Empfindlichkeit an der Daumenbasis
  • Verringerte Kraft beim Kneifen oder Greifen von Gegenständen
  • Verringerte Bewegungsfreiheit
  • Vergrößertes oder knöchernes Aussehen des Gelenks an der Daumenbasis

Wann zum arzt

Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie anhaltende Schwellungen, Steifheit oder Schmerzen an der Daumenbasis haben.

Ursachen

Daumenarthritis tritt häufig mit zunehmendem Alter auf. Ein früheres Trauma oder eine Verletzung des Daumengelenks kann auch eine Daumenarthrose verursachen.

In einem normalen Daumengelenk bedeckt Knorpel die Enden der Knochen – er wirkt als Polster und lässt die Knochen sanft aneinander gleiten. Bei der Daumenarthrose verschlechtert sich der Knorpel, der die Knochenenden bedeckt, und seine glatte Oberfläche wird rauer. Die Knochen reiben dann aneinander, was zu Reibung und Gelenkschäden führt.

Siehe auch  Arthrose

Die Beschädigung des Gelenks kann zum Wachstum von neuem Knochen an den Seiten des vorhandenen Knochens (Knochensporne) führen, was zu merklichen Knoten am Daumengelenk führen kann.

Risikofaktoren

Zu den Faktoren, die das Risiko einer Daumenarthritis erhöhen können, gehören:

  • Weibliches Geschlecht.
  • Alter über 40 Jahre.
  • Fettleibigkeit.
  • Bestimmte Erbkrankheiten, wie z. B. Gelenkbandschwäche und Gelenkfehlbildungen.
  • Verletzungen Ihres Daumengelenks, wie Frakturen und Verstauchungen.
  • Krankheiten, die die normale Struktur und Funktion des Knorpels verändern, wie z. B. rheumatoide Arthritis. Obwohl Osteoarthritis die häufigste Ursache für Daumenarthritis ist, kann rheumatoide Arthritis auch das CMC-Gelenk betreffen, normalerweise in geringerem Ausmaß als andere Gelenke der Hand.
  • Aktivitäten und Berufe, die das Daumengelenk stark belasten.

Quellen:

  1. Bray J., et al. Beurteilung des Patienten mit Daumenschmerzen. https://www.uptodate.com/contents/search. Abgerufen am 30. April 2018.
  2. Arthritis der Daumenbasis. Amerikanische Gesellschaft für Chirurgie der Hand. http://www.assh.org/LinkClick.aspx?fileticket=AsKorJBUZsw%3d&portalid=1. Abgerufen am 30. April 2018.
  3. Arthrose des Daumens. Amerikanische Gesellschaft für Chirurgie der Hand. http://www.assh.org/handcare/hand-arm-conditions/thumb-arthritis. Abgerufen am 30. April 2018.
  4. Arthritis des Daumens. Amerikanische Akademie der orthopädischen Chirurgen. https://orthoinfo.aaos.org/en/diseases–conditions/arthritis-of-the-thumb/. Abgerufen am 30. April 2018.
  5. Rath L. Chirurgie für Daumenarthritis. Arthritis-Stiftung. https://www.arthritis.org/living-with-arthritis/treatments/joint-surgery/types/other/new-thumb-surgery-options.php. Abgerufen am 30. April 2018.
  6. Fox P, et al. Arthrose in Hand und Handgelenk. In: Plastische Chirurgie: Band 6: Hand und obere Extremität. 4. Aufl. London, England: Elsevier Saunders; 2018. https://www.clinicalkey.com. Abgerufen am 30. April 2018.
  7. Kloppenburg M, et al. Management der Arthrose der Hand. https://www.uptodate.com/contents/search. Abgerufen am 30. April 2018.
  8. Baker R. et al. Evidenzbasierte Medizin: Arthritis des Daumengrundgelenks. Plastische und Rekonstruktive Chirurgie. 2017;139:256.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblocker erkannt

Bitte schalten Sie den Adblocker aus. Wir finanzieren mit unaufdringlichen Bannern unsere Arbeit, damit Sie kostenlose Bildung erhalten.