Gemeinsame variable Immunschwäche

Überblick

Common Variable Immunodeficiency (CVID) ist eine Erkrankung des Immunsystems, die dazu führt, dass Sie einen niedrigen Spiegel der Proteine ​​haben, die bei der Bekämpfung von Infektionen helfen. Wenn Sie CVID haben, werden Sie wahrscheinlich wiederholt Infektionen in Ihren Ohren, Nebenhöhlen und Atemwegen haben. Sie haben auch ein erhöhtes Risiko für Verdauungsstörungen, Autoimmunerkrankungen, Bluterkrankungen und Krebs. CVID kann vererbt werden oder Sie können es im Laufe Ihres Lebens entwickeln.

Symptome

Die Schwere der Symptome kann zwischen Menschen mit CVID stark variieren. Symptome einer gemeinsamen variablen Immunschwäche können in der Kindheit oder Jugend auftreten, obwohl viele Menschen sie erst im Erwachsenenalter erleben.

Wenn Sie CVID haben, werden Sie wahrscheinlich wiederholt Infektionen erleben, bevor Sie diagnostiziert werden. Die häufigsten Arten von Infektionen sind Lungenentzündung, Sinusitis, Ohrinfektionen und Magen-Darm-Infektionen.

Ursachen

In der überwiegenden Mehrheit der CVID-Fälle ist die Ursache unbekannt. Bei etwa 10 % der Menschen mit CVID wurde eine genetische Mutation identifiziert. Forscher glauben, dass die Erkrankung durch eine Kombination aus Umwelt- und genetischen Faktoren verursacht wird. Bisher sind die Umweltfaktoren unklar.

Gemeinsame variable Immundefizienzversorgung

Quellen:

  1. Common Variable Immunodeficiency (CVID). Amerikanische Akademie für Allergie, Asthma und Immunologie. https://www.aaaai.org/conditions-and-treatments/primary-immunodeficiency-disease/common-variable-immunodeficiency. Abgerufen am 29. Januar 2020.
  2. Bennett JE, et al. Adaptive Immunität: Antikörper und Immundefekte. In: Prinzipien und Praxis von Infektionskrankheiten von Mandell, Douglas und Bennett. 9. Aufl. Elsevier; 2020. https://www.clinicalkey.com. Abgerufen am 27. Januar 2020.
  3. Gemeinsame variable Immunschwäche. Genetik-Home-Referenz. https://ghr.nlm.nih.gov/condition/common-variable-immune-deficiency#definition. Abgerufen am 27. Januar 2020.
  4. Braun AY. Allscripts EPSi. Mayo-Klinik. 14. November 2019.
  5. Goldman L. et al., Hrsg. Primäre Immunschwächekrankheiten. In: Goldman-Cecil Medicine. 26. Aufl. Elsevier; 2020. https://www.clinicalkey.com. Abgerufen am 27. Januar 2020.
Siehe auch  Primäre Immunschwäche
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblocker erkannt

Bitte schalten Sie den Adblocker aus. Wir finanzieren mit unaufdringlichen Bannern unsere Arbeit, damit Sie kostenlose Bildung erhalten.