AutismusBeschwerdenGesundheit Allgemein

Angst vor Autismus überwinden


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Wir alle haben unseren Anteil an irrationalen Ängsten, die auf persönlichen Erfahrungen, Überzeugungen und Fehlinformationen beruhen. Obwohl es die intellektuelle Argumentation gibt, die uns sagt, dass einige Ängste wirklich unbegründet sind, bleiben sie bestehen. Es gibt Fälle, in denen Angst daraus resultiert, dass wir ein bestimmtes Thema nicht kennen oder es einfach nicht verstehen. Einige der Anti-Autismus-Rhetoriken, die Teile der Gesellschaft durchdrungen haben, basieren auf Angst. Das Element der Angst hindert Arbeitgeber daran, ASD-Interessenten, die möglicherweise Verhaltensweisen zeigen, die am Arbeitsplatz selten zu sehen sind, Beschäftigungsmöglichkeiten zu gewähren. Viele Arbeitgeber befürchten, dass ihre Haftung in die Höhe schnellen wird, wenn sie autistische Mitarbeiter einstellen. Die Forschung stützt ihre Position jedoch nicht. Darüber hinaus weisen Rückmeldungen von Unternehmen, die Mitarbeiter im Spektrum eingestellt haben, auf keine signifikanten Kosten für Sicherheit oder Haftung im Gesundheitswesen hin. Darüber hinaus waren die Arbeitgeber angenehm überrascht, dass Mitarbeiter mit Autismus äußerst stabil, loyal, sicherheitsbewusst und bereit sind, neue Fähigkeiten zu erlernen. Im Wesentlichen hatten diese Personalchefs Angst vor Autismus – nur um die Menschlichkeit hinter dem Label zu entdecken.

Die Angst vor Autismus ist keineswegs auf Arbeitgeber und Personalchefs beschränkt. Tatsächlich kommt das Problem manchmal viel näher zu Hause, da es Familienmitglieder gibt, die nicht in der Lage sind, einem autistischen Verwandten bedingungslose Liebe zu zeigen. Aus unzähligen Gründen betrachten manche Menschen Autismus als Zeichen von Unzulänglichkeit oder Zerbrochenheit, wodurch sie sich außer Kontrolle geraten. Was in diesen Situationen übersehen wird, ist die Tatsache, dass Familienmitglieder im Spektrum normalerweise völlig unschuldig sind. Dies soll zwar nicht die emotionale Komponente autistischer Familien abtun, beleuchtet jedoch die Tiefen der Funktionsstörung, die manchmal die Störung umgibt. Angetrieben von Angst und bis zu einem gewissen Grad Narzissmus entfremden einige Familienmitglieder diejenigen, die nur wollen, dass sie akzeptieren und lieben, ohne Vorurteile. Angesichts der Komplexität der Familiendynamik ist es schwierig – wenn nicht unmöglich -, einen Grund für diese Art von Verhalten zu finden. Es genügt zu sagen, es wäre viel klüger, die Person mit Autismus wirklich kennenzulernen und Entscheidungen auf relevante Fakten zu stützen.

Dies bringt uns zum letzten Bereich der Angst vor Autismus-Spektrum-Störungen. Dieser ist persönlich und wir könnten sogar sagen, dass er Herzensangelegenheiten betrifft. So sicher der Winter dem Frühling weicht, verlieben sich junge Menschen ineinander. Entgegen der landläufigen Meinung fühlen sich junge Erwachsene im Spektrum – sehr tief möchte ich hinzufügen, mit einigen Beziehungen, die zu Engagement und Ehe führen. Es gibt die Meinung, dass zwei Erwachsene im Spektrum keine Kinder haben sollten, aus Angst, Kinder mit Autismus zu zeugen. Während dies wie antiquiertes Denken erscheinen mag, ist es eine Position, die viele in der heutigen Gesellschaft einnehmen. Wie wir alle wissen, kann Vererbung unvorhersehbar sein und selbst unsere sichersten Annahmen sind oft falsch. Letztendlich haben wir weder die moralische noch die rechtliche Autorität, um Herzensangelegenheiten zu diktieren. Dies erinnert an den weisen Rat Buddhas: „Selbst der Tod ist von jemandem, der weise gelebt hat, nicht zu fürchten.“ Die Angst, wer heiratet, und alle nachfolgenden Nachkommen sind nicht die Bereiche, auf die wir uns konzentrieren sollten. Die wirkliche Angst besteht darin, nicht proaktiv zu sein und wertvolle Zeit zu verlieren, bevor wir uns entscheiden, zu handeln.

Inspiriert von George David Williams


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert