Gesundheit AllgemeinKinderMedizinische ForschungMedizinische PraktikenNews

Ein Emergenzdelir hat keinen Einfluss auf das Verhalten von Kindern drei Monate nach der Operation


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Emergenzdelirium -; ein verwirrter Zustand während der Erholungsphase nach der Narkose, der Orientierungslosigkeit, Halluzinationen, Ruhelosigkeit und ziellose Hyperaktivität umfassen kann –; hat keinen Einfluss auf das Verhalten eines Kindes drei Monate nach der Operation, so eine Studie, die auf der Jahrestagung ANESTHESIOLOGY® 2022 vorgestellt wurde.

Im Wartezimmer zu sitzen, während Ihr Kind operiert wird, ist für Eltern immer eine beunruhigende Zeit, und noch beunruhigender ist es, zu beobachten, wie Ihr Kind nach der Narkose ungewöhnliche Verhaltensweisen wie Untröstlichkeit, Reaktionslosigkeit, Unruhe oder Inkohärenz zeigt. Wir wollten herausfinden, ob es einen Zusammenhang zwischen den Kindern, die ein Emergenzdelirium zeigten, einem häufigen Problem bei kleinen Kindern nach einer Operation, und Verhaltensänderungen drei Monate später gab.

Amira Joseph, MD, Hauptautorin der Studie und Assistenzärztin für Anästhesiologie, Mayo Clinic College of Medicine, Rochester, Minnesota

Zwischen September 2018 und Februar 2021 wurden 68 Vorschulkinder im Alter von 2,5 bis 6 Jahren in die Studie aufgenommen. Das Verhalten wurde zweimal mit dem Behavior Assessment System for Children gemessen –; präoperativ (eine Woche bis einen Tag vor der Anästhesie) und drei Monate postoperativ. Am häufigsten wurden Hals-Nasen-Ohren-Eingriffe durchgeführt. Die mittlere Anästhesiedauer betrug 75 Minuten. Bei 35 Prozent der Kinder kam es zu einem Emergenzdelirium.

Die Studie ergab, dass es unabhängig vom Emergenzdelir drei Monate nach der Operation keine messbaren Verhaltensprobleme gab.

„Es war bisher nicht bekannt, ob das Emergenzdelirium das Verhalten von Kindern längerfristig beeinflusst“, sagte Dr. Joseph. „Unsere Studie gibt Gesundheitsdienstleistern und Eltern von Kindern, die eine Operation benötigen, die Gewissheit, dass die Verabreichung einer Vollnarkose langfristig zu keinen Verhaltensstörungen führen wird.“

Quelle:

Amerikanische Gesellschaft der Anästhesisten

.


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert