AllergienBeschwerdenBeschwerdenGesundheit AllgemeinHämorrhoiden

Hundeallergien – Hausmittel


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Hundeallergien, Oh, wie oft habe ich verzweifelt im Internet nach dem „Wundermittel“ gesucht, damit ich nicht noch einmal zu meinem wohlhabenden Tierarzt reisen müsste. Durchsuche Seiten mit Informationen und suche nach Hausmitteln für mein armes „Blue BO“. Der Versuch, einen Weg zu finden, um zu vermeiden, dass er noch mehr Medikamente einnehmen muss, die ihn so traurig machen.

Nun, ich hatte (vorerst) einige Erfolge mit seinen Pfoten. Hier ist, wie alles gelaufen ist …

Ich: „Oh Blau, was ist los mit deiner Pfote?“ (Es sieht aus wie ein „Schlumpf“ Fuß)

Blau: [sniff sniff, tail wagging]

Ich: „Lass mich einen Blick darauf werfen, Buddy …“ (bei der Inspektion finde ich eine Art Wunde zwischen seinen Zehen … ja, wo ist der Computer?)

Mein Kumpel Blue ist ein 4 Jahre alter englischer Springer Spaniel (Feldzucht), der seit zwei Jahren an schrecklichen Allergien leidet. „Zu was?“ du fragst … oh wie ich wünschte ich wüsste … woraus ich schließen kann … ALLES! Er zeigte zum ersten Mal Symptome im Alter von ungefähr 2 Jahren. Er bekam seine erste Ohrenentzündung und die Dinge wurden von da an verrückt. Ich habe unzählige Stunden beim Tierarzt verbracht und genug Geld, um die Familie nach Disney zu bringen … zweimal.

Also, was soll ein Mädchen tun? … Ja, das habe ich gegoogelt!

Schritt 1: Suchen Sie nach „Wunden zwischen Hundezehen“ … klicken Sie auf die Bilder. Nachdem ich mich eine Weile umgesehen hatte, fand ich ein passendes Bild. Klicken Sie hier, um die Website zu besuchen … haben Sie ein Chat-Forum gefunden … lesen Sie eine Weile und finden Sie den sehr technisch klingenden Begriff „Interdigitalzyste“ … Warten Sie! Ich glaube, ich habe das schon einmal von meinem Tierarzt gehört.

Schritt 2: Interdigitalzysten suchen. Lassen Sie uns lesen, was zum Teufel das ist. Das Merck Veterinary Manual ist so ziemlich meine erste Anlaufstelle für alles, was mit Schnurrhaaren und nassen Nasen zu tun hat.

OK … also sagt Merck wieder Antibiotika, etc etc etc. Auf keinen Fall!

Schritt 3: Suche nach Hausmitteln !!! Eureka !!!

Schritt 4: Bereite mich auf die Demütigung vor!

Das Hausmittel, das ich gefunden habe, war Bittersalz, Wasserstoffperoxid und … warte darauf … Vorbereitung H. Das stimmt, Hämorrhoidencreme. (Anweisungen zur Vorgehensweise unten)

Es ist 22 Uhr, ich muss „The Tween“ und ihre Freundin vor 5 Minuten von der Roller Arena abholen und jetzt muss ich auch in der Apotheke anhalten. Was würde eine normale, respektable Mutter tun? Ha!!!! Ich nehme die Mädchen ZUERST auf und überzeuge sie, dass der beste Weg, mit dieser peinlichen Situation umzugehen, darin besteht, völlig unangemessen zu sein. Warum sollte es nicht die perfekte Idee sein, Preparation H zu kaufen, während wir uns den ganzen Weg durch den Laden am Hintern kratzen?

OK, Produkte in der Hand, jetzt Zeit für das Experiment:

1) Pfote 10 Minuten in warmem Wasser mit Bittersalz einweichen (ich habe versehentlich Menthol gekauft, aber es war in Ordnung)

2) Die Pfote noch 10 Minuten in reinem Wasserstoffperoxid einweichen (Mann, es wird spät!)

3) Die Pfote gründlich trocken tupfen und reichlich Wunden H auf die Wunden auftragen. (Schauen Sie sich den ausgefallenen Applikator an lol !!)

Jetzt wundern Sie sich sicher … „Hat es funktioniert?“

Nach dreimal täglicher Anwendung der Technik für 2 Tage … ist die Pfote wieder normal und es trat keine bakterielle Infektion auf. Meistens reißen „Allergie“ -Hunde diese Art von Läsionen oder Wunden auseinander und verursachen eine nachfolgende bakterielle Infektion, die wochenlang anhält und nur durch einen Besuch beim Tierarzt behoben werden kann.

Fazit: Vorbereitung H funktioniert auch bei Hundepfoten !!!

Inspiriert von Lisa M Gay


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert