AsthmaBeschwerdenGesundheit Allgemein

Kann Milch Asthmasymptome wie Keuchen verursachen – Verursacht sie Schleimproduktion?


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Viele Asthmatiker sind der Ansicht, dass das Trinken von Milch zu einer übermäßigen Schleim- oder Schleimproduktion führen kann, die wiederum zu asthmatischen Symptomen führt.

Tatsächlich habe sogar ich geglaubt, dass dies in der Vergangenheit wahr ist. Ich habe mich davon überzeugt, dass das Trinken von Milch mein Asthma verschlimmert. Ich wechselte sogar jahrelang zum Trinken von Sojamilch und musste mir einen Geschmack für diesen umstrittenen Milchtyp aneignen, bis ich herausfand, wie gefährlich das ist!

Um Ihre Frage zu beantworten: Nein, ich glaube nicht, dass Milch Asthma verursacht. Dies ist ein totales Missverständnis. Jüngste Studien haben keinen Zusammenhang zwischen Trinkmilch und Asthma oder übermäßiger Schleimproduktion nachgewiesen. Wenn Sie keine Milchunverträglichkeit haben, verursacht das Trinken von Milch kein Asthma.

Ich weiß, dass es viele Leute gibt, die etwas anderes sagen, und sie haben ein Recht auf ihre Meinung. Meine persönliche Meinung ist, dass kein Essen auf diesem Planeten Asthma verursachen kann. Wenn dies der Fall wäre, würde jeder, der dieses bestimmte Essen trinkt oder isst, asthmatische Symptome entwickeln. Aber wir wissen, dass das nicht stimmt. Es kann Asthma auslösen, aber nur bei Patienten mit bestehender Unverträglichkeit. Die einzige Möglichkeit, festzustellen, ob Sie intolerant sind, besteht darin, es selbst herauszufinden. Glauben Sie nicht, was jemand zu diesem Thema sagt. Milch ist ein Grundnahrungsmittel in der Ernährung vieler Menschen, und Sie sollten sie nicht einfach wegen etwas ausschließen, das Sie im Internet lesen.

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Eltern eines asthmatischen Kindes sind. Milch ist eines der besten Lebensmittel für einen wachsenden Körper. Es enthält hohe Mengen an Protein und anderen essentiellen Vitaminen und Mineralien für Wachstum und Entwicklung, einschließlich Kalzium, Magnesium, Phosphor, Kalium, Riboflavin, Vitamin A und Zink.

Wenn ich jedoch sage, dass tierische Proteine ​​oder übermäßige Mengen, sollte ich sagen, unter bestimmten Umständen Asthmasymptome hervorrufen oder auslösen können. Es ist also kein Problem, das ausschließlich Milch betrifft, sondern alles, was tierische Proteine ​​wie Fleisch und andere Milchprodukte wie Käse und Joghurt enthält. Wenn Sie besorgt sind und glauben, dass Milch Sie oder jemanden, den Sie lieben, asthmatisch werden lässt, probieren Sie Kokosmilch, Mandelmilch oder Reismilch.

Persönlich trinke ich Milch und lebe seit vielen Jahren asthmafrei. Ich weiß, dass es nicht Milch oder irgendetwas in meiner Ernährung ist, das bestimmt, ob ich asthmatische Symptome entwickle oder nicht, vorausgesetzt, ich befolge die 2 goldenen Regeln.

Inspiriert von Cullen Adams


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert