AsthmaBeschwerdenBeschwerdenGesundheit AllgemeinStimmungsschwankungen

Östrogen, Asthma und Traubensilberkerze


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Einiges davon ist nicht gerade neu; Es ist seit langem bekannt, dass ein direkter Zusammenhang zwischen Hormonersatztherapie und Asthma besteht. Dies wird durch die Anzahl, das Alter und das Geschlecht derjenigen unterstützt, die es am wahrscheinlichsten entwickeln. Jungen vor der Pubertät haben als Kinder die höchsten Raten. Nach der Pubertät sind Mädchen und Frauen im gebärfähigen Alter wahrscheinlicher. Nach den Wechseljahren verringern sich die Risiken … sofern keine HRT angewendet wird.

Die heutigen Gesundheitsnachrichten auf der Titelseite führen uns in eine französische Studie ein, die besagt, dass nicht nur Hormone, sondern vor allem Östrogen das erhöhte Risiko verursachen. Es ist auch kein kleines Risiko. Frauen, die Östrogen einnehmen, entwickeln vierundfünfzig Prozent häufiger Asthma als Frauen, die noch nie eine HRT angewendet haben.

Abgesehen vom Risikofaktor gibt es einen guten Grund, warum diese Studien an Frauen nach der Menopause durchgeführt werden. Die Schwankungen dieser Hormone haben aufgehört, daher ist die Grundlage für die Studie neutral.

Was hat das mit Traubensilberkerze zu tun? Dieses Kraut ist eine der wichtigsten Ergänzungen, die Frauen empfohlen werden, um die Probleme der Wechseljahre zu lindern. Niemand mag Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen und die anderen Symptome, die dieser Prozess verursacht. Traubensilberkerze enthält ein Phytoöstrogen, das bei der Entstehung von Asthma genauso gefährlich sein kann wie verschreibungspflichtige Medikamente.

Traubensilberkerze ist nicht der einzige. Soja-Isoflavone auch. Aus diesem Grund gibt es Warnungen, sie nicht an Jungen und Jugendliche weiterzugeben, die sich noch in der Entwicklung befinden, und warum schwangere Frauen angewiesen werden, sie nicht zu verwenden. Die Östrogenspiegel sind zu hoch.

Wenn Sie diese Ergänzungen trotzdem einnehmen möchten, habe ich zwei Empfehlungen. Zum einen stellen Sie sicher, dass Ihr Arzt es weiß, damit Sie überwacht werden können. Asthma ist eine potenziell lebensbedrohliche Erkrankung. Der Arzt kann Ihnen bei der zweiten Empfehlung helfen. dass Sie das haben, was Sie brauchen, sollte ein Asthmaanfall beginnen. Asthma hat nicht immer Warnzeichen.

Hier sind einige Symptome zu suchen; Kurzatmigkeit, Husten, Keuchen beim Atmen und Blau auf den Lippen und Fingernägeln. Wenn diese Symptome auftreten, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Ihr Leben könnte in Gefahr sein.

Inspiriert von Mary Bodel


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert