Gesundheit AllgemeinGesundheitswesenMedizinische ZuständeNews

UC Davis Health und Illuminate entwickeln ein Programm zur Verbesserung der Versorgung von Risikopatienten mit abdominalem Aortenaneurysma


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

UC Davis Health und Illuminate, ein Softwareunternehmen für künstliche Intelligenz, haben ein zentralisiertes Programm zur Überwachung von Bauchaortenaneurysmen entwickelt, das Leben rettet. Die Bemühungen identifizieren gefährdete Patienten mit Bauchaortenaneurysma (AAA), die möglicherweise „lost-to-follow-up“ waren, weil sie während der Pandemie oder aus anderen Gründen keine Versorgung hatten.

In den ersten sechs Monaten des Programms hat das Programm über 11.000 Patienten mit einigen Hinweisen auf AAA identifiziert, die von einer Überwachung profitieren könnten. Über 10.000 Patienten wurden überprüft und 1.119 Patienten, die nicht mehr versorgt werden konnten, werden jetzt aktiv von Pflegedienstmitarbeitern überwacht und betreut.

Von diesen besuchten 81 Patienten UC Davis Health, was zu 146 diagnostischen Bildgebungsstudien, einem diagnostischen Angiogramm und 10 lebensrettenden chirurgischen AAA-Eingriffen führte.

Bauchaortenaneurysmen, die vor der Ruptur entdeckt wurden, müssen gemessen, engmaschig überwacht und für die Behandlung ausgewertet werden. Kleine Aneurysmen mit einem Durchmesser von weniger als fünf Zentimetern können oft unbehandelt bleiben, müssen jedoch regelmäßig beobachtet werden, um das Wachstum zu überprüfen.

Matthew W. Mell, Ärztlicher Direktor des Gefäßzentrums

Ein abdominales Aortenaneurysma ist die Ballonierung eines Teils der Aorta, der größten Arterie im Körper. Aneurysmen sind das Ergebnis einer Schwächung und Ausdünnung der Aortenwand. Wenn sich ein Teil davon dehnt und auf mehr als 50 Prozent des ursprünglichen Durchmessers anschwillt, spricht man von einem Aneurysma. Aneurysmen im abdominalen Teil der Aorta -; unter dem Zwerchfell -; sind die häufigsten.

Als führendes akademisches medizinisches Zentrum mit patientenorientiertem Fokus auf digitale Gesundheit hat UC Davis Health die Discovery 360 Services und ActKnowledge AI-Software von Illuminate, Inc. implementiert. Ziel ist es, bestehende Patienten in der elektronischen Gesundheitsakte der UC Davis zu identifizieren, die möglicherweise ein Bauchaortenaneurysma haben und eine Nachsorge benötigen.

Identifizierte Patienten werden dann von einem Krankenschwester-Navigator der UC Davis Health kontaktiert, der das Programm und den Prozess erklärt. Die Krankenschwester klärt den Patienten auch über die Bedeutung der Nachsorge und der laufenden Überwachung durch ihren Hausarzt auf und dient als Informationsquelle für den Patienten, wenn er zusätzliche Fragen hat.

„Das Ziel dieses Programms ist es, Hausärzte dabei zu unterstützen, unsere AAA-Patienten mit kleinen Aneurysmen zu behandeln, bevor sie zu einem Problem werden, und den Prozess der Überweisungen zur Gefäßchirurgie zu rationalisieren“, sagte Mell. „Wir hoffen, dass dies dazu beitragen wird, die Behandlungsergebnisse zu verbessern, indem das Risiko einer Aneurysmaruptur bei einem Patienten verringert wird, indem geeigneten Patienten eine AAA-Reparatur angeboten wird.“

Laut der Society for Vascular Surgery wird jedes Jahr bei 200.000 Menschen in den Vereinigten Staaten ein AAA diagnostiziert. Ein gerissenes AAA ist die 15. häufigste Todesursache im Land und die 10. häufigste Todesursache bei Männern über 55.

„Dies ist nur ein Beispiel dafür, wie das Vascular Center modernste Softwaretechnologie einsetzt, um die Patientenversorgung und die klinischen Ergebnisse zu verbessern“, fügte Mell hinzu. „Ich schätze all die harte Arbeit unseres großartigen Teams, das entscheidend dazu beigetragen hat, das Programm zur Überwachung von Aortenaneurysmen zum Laufen zu bringen.

Illuminate ist ein KI-Softwareunternehmen, das auch Navigationsdienste für Pflegekräfte anbietet. Diese einzigartige Kombination ermöglicht es dem Unternehmen, eine Vorreiterrolle bei der Zusammenarbeit mit Ärzten und Gesundheitssystemen einzunehmen, um die Patientenversorgung zu optimieren. Sein Geschäft ist darauf ausgerichtet, Praxen im Gesundheitswesen dabei zu helfen, in einer zunehmend digitalen Welt erfolgreich zu sein.

„Wir freuen uns, dass unsere Bemühungen unmittelbare und dramatische Auswirkungen auf die Versorgung von Gefäßpatienten an der UC Davis hatten“, sagte Matt McLenon, CEO von Illuminate. „Dies ist eine aufregende Zeit, in der wir Technologie einsetzen können, um die Patientenversorgung erheblich zu verbessern. Wir freuen uns auf unsere fortgesetzte Partnerschaft und darauf, auf diesem frühen Erfolg aufzubauen.“

Quelle:

Universität von Kalifornien – Davis Health

.


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert