Gesundheit Allgemein

Was ist ein geschöpfter Bagel – und ist er wirklich gesünder?


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Bei einem ausgehöhlten Bagel handelt es sich um einen Bagel, dessen Inneres teilweise ausgehöhlt ist, wodurch möglicherweise mehr Platz für Aufstriche oder Toppings geschaffen wird. Das Auslöffeln eines Bagels kann die Kohlenhydrate und Kalorien eines normalen Bagels reduzieren – je nachdem, womit Sie ihn füllen, können Sie dies jedoch aufheben . Registrierte Ernährungsberater sind der Meinung, dass Bagels – ob geschöpft oder nicht – Teil einer gesunden Ernährung sein können und dass Sie Bagels so essen sollten, wie Sie sie am meisten genießen.

Schöpfen oder nicht schöpfen? Das ist die Frage, die im Internet herumschwirrt, nachdem einem Mann aus Los Angeles die Bedienung seiner spezifischen Frühstücksbestellung verweigert wurde.

Der TikTok-Benutzer Taylor Offer hat letzte Woche ein Video geteilt, in dem er seine Erfahrungen bei der Bestellung eines „geschöpften glutenfreien Bagels“ in einem Bagelladen in New York City schildert. Offer teilte mit, dass über diese Bestellung in LA normalerweise nicht nachgedacht wird – in New York war die Reaktion jedoch anders.

Laut Offer sagte ihm der Mitarbeiter des Bagel-Ladens: „Ich schaufele Ihnen nicht ab [expletive] Bagel, Bruder“, bevor er Offer sagt, er solle „den bekommen.“ [expletive] raus von hier.“ (Offer sagte, er habe seinen glutenfreien Bagel endlich in einem anderen Bagelladen bekommen.)

In einem Folgebeitrag erläuterte Offer auch seine Gründe für die Bestellung eines ausgehöhlten Bagels: „Sie bekommen weniger Bagel, mehr Frischkäse.“

Ausgehöhlte Bagels bieten nicht nur mehr Platz für Toppings wie Frischkäse, sondern werden auch als „gesündere“ Option für Menschen angepriesen, die ihre Kohlenhydrate reduzieren und ihr Gewicht kontrollieren möchten.

Also, was ist der Deal? Sind ausgehöhlte Bagels tatsächlich eine gesündere Variante – oder ist es am besten, die Bagels vollständig intakt zu essen, wie es beabsichtigt war? Hier erfahren Sie, was Sie wissen sollten.

Heng Yu/Stocksy

Was ist ein geschöpfter Bagel?

Es gibt keine festgelegte Definition für einen gelöffelten Bagel, aber wie der Name schon sagt, handelt es sich um einen Bagel, dessen Inneres teilweise herausgehöhlt ist und eine Art äußere Hülle zurückbleibt.

Offensichtlich erlauben einige Bagel-Läden diese Praxis, andere nicht – aber Sie können Ihre Bagels auch zu Hause auslöffeln, indem Sie diese einfachen Anweisungen befolgen:

Schneiden Sie Ihren Bagel in zwei Hälften. Benutzen Sie etwas – Ihre Finger, einen Löffel usw. –, um das Innere des Bagels auf beiden Hälften herauszulöffeln. Essen Sie nach Belieben mit den Belägen oder Füllungen, die Sie mögen.

Da weniger Brot gegessen werden muss, ändert sich auch das Nährwertprofil eines Bagels, wenn man ihn herauslöffelt – die genauen Kalorien- und Kohlenhydratwerte variieren jedoch je nachdem, wie groß der Bagel ursprünglich war und wie viel herausgelöffelt wurde.

„Die Kalorien- und Kohlenhydratreduzierung hängt davon ab, wie viel tatsächlich aus dem Bagel entnommen wird“, sagte Deborah Cohen, DCN, außerordentliche Professorin in der Abteilung für klinische und präventive Ernährungswissenschaften an der Rutgers University School of Health Professions Gesundheit. „Manchmal kann man viel rausholen und manchmal nicht. Es hängt von der Art des Bagels ab, davon, wo er hergestellt wurde und ob er geröstet ist oder nicht – bei einem gerösteten Bagel finde ich das Schöpfen schwieriger und schmutziger.“

Aber im Großen und Ganzen „führt die Tatsache, dass man ziemlich viel Bagel wegwirft, zu einer geringeren Kohlenhydrat- und Kalorienzahl“, sagt die Ernährungsberaterin Jessica Cording, MS, RD, Autorin von Das kleine Buch der Game-Changer: 50 gesunde Gewohnheiten zum Umgang mit Stress und Angsterzählt Gesundheit.

„Was man bekommt, ist etwa die Hälfte eines Bagels“, fügte Scott Keatley, RDN, Mitinhaber von Keatley Medical Nutrition Therapy, hinzu. „Dadurch sinken die Kalorien für einen Bagel mit 4,5 Zoll Durchmesser von etwa 350 auf 175.“ Die Kohlenhydrate werden von etwa 70 Gramm auf 35 Gramm reduziert.“

Sind Bagels gesund? Folgendes müssen Sie wissen:

Sind geschöpfte Bagels wirklich gesünder?

Ernährungswissenschaftler sind, wie viele andere auch, in dieser Frage geteilter Meinung.

„Neben dem offensichtlichen Vorteil, den die Kalorienreduzierung mit sich bringt, machen Sie auch etwas daraus [the bagel] einfacher mit nährstoffreicheren Zutaten zu füllen“, Keri Gans, MS, RDN, Autorin von Die Small-Change-Diäterzählt Gesundheit. „Ein geschaufelter Bagel hat eine Art Tasche, in der viel Gemüse wie Salat, Tomaten, Zwiebeln und Gurken sowie das Protein Ihrer Wahl untergebracht werden können.“

Normale, ungeschöpfte Bagels hingegen seien schwerer zu essen, wenn sie viel Gemüse und Eiweiß enthalten, sagte sie und fügte hinzu: „Viele Zutaten fallen heraus und werden nicht gegessen.“

Andere sagen jedoch, dass diese Praxis nicht unbedingt so gesund ist, wie die Leute es darstellen.

„Abgesehen davon, dass es möglicherweise eine Lebensmittelverschwendung ist, finde ich, dass die Leute neben anderen kalorienreichen Toppings auch verstärkt auf Frischkäse zurückgreifen werden“, sagte Keatley. „Am Ende hat der Bagel vielleicht mehr Kalorien als zuvor, aber er stammt aus Fett und gesättigten Fettsäuren und nicht aus Kohlenhydraten.“

Es bestehen auch Bedenken hinsichtlich der möglichen negativen Auswirkungen auf die psychische Gesundheit, die das Schaufeln von Bagels mit sich bringt. „Wenn es von Angst, Einschränkungen und einem ungesunden Verhältnis zum Essen herrührt, ist das ein Grund zur Sorge“, sagte Cording.

25 proteinreiche Frühstücksideen, die Ihren Tag beleben

So bereiten Sie eine gesündere Bagel-Bestellung zu

Geschöpft oder nicht, wenn Sie einen gesunden Bagel haben möchten, empfehlen Ernährungswissenschaftler, auf ein ausgewogenes Verhältnis von Fett und Eiweiß zu achten, um die Kohlenhydrate aus dem Brot auszugleichen. (Dies wird dazu beitragen, einen späteren Blutzuckerabsturz zu verhindern, erklärte Cording.)

„Eier sind eine tolle Option, und man kann Dinge wie Lachs hinzufügen“, sagte Cording. „Für Kunden, die sich pflanzlich ernähren, empfehle ich Nussbutter oder Avocado.“

Gans schlägt vor, eine Seite des Bagels offen zu essen, um Kalorien und Kohlenhydrate zu sparen (die andere Seite können Sie einem Freund geben oder für später aufbewahren). „Sie können auch nach einer kleineren Menge Protein fragen, zum Beispiel Thunfisch, Ei oder Hühnersalat, da diese normalerweise für zwei Bagel-Sandwiches ausreichen“, sagte sie.

Aber egal, ob sie Profis sind oder nicht, Ernährungswissenschaftler sind sich einig, dass es nichts Falsches daran ist, einen Bagel so zu essen, wie er beabsichtigt ist – oder wie Sie ihn am liebsten mögen. „Bagels können Teil einer gesunden, nahrhaften Ernährung sein“, sagte Cohen.

„Am Ende des Tages essen Sie Ihren Bagel so, wie er Ihnen am besten schmeckt“, fügte Gans hinzu.


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert