BeschwerdenBeschwerdenDiabetesGesundheit AllgemeinHypertonie / BluthochdruckRückenschmerzenSchmerzen

Was tun gegen anhaltende chronische Schmerzen im unteren Rückenbereich?


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Ein großer Prozentsatz der Bevölkerung der Vereinigten Staaten wird vor dem 40. Lebensjahr eine signifikante Episode von Schmerzen im unteren Rückenbereich haben. Signifikante Schmerzen im unteren Rückenbereich sind mehr als die leichten Schmerzen, die man nach körperlicher Aktivität wie Gartenarbeit oder Staubsaugen bekommt. Bedeutende Schmerzen im unteren Rückenbereich sind sehr stark bis zu qualvollen Schmerzen und halten normale Aktivitäten wie gutes Schlafen, Hausarbeit oder Gartenarbeit, Eingriffe in die Arbeit, Betreuung von Kindern und Familienmitgliedern sowie die Fähigkeit, sich zu kümmern, davon ab baden, sich anziehen, fahren und selbst kochen und Freizeitaktivitäten wie Golfen, Sport und Hobbys nachgehen.

Insgesamt ist der Beweis dafür, dass sich Rückenschmerzen nicht von selbst lösen, wenn sie ignoriert werden. Aus diesem Grund sind Schmerzen im unteren Rückenbereich von Bedeutung ein kontroverses Thema. Viele Angehörige der Gesundheitsberufe und Versicherungsunternehmen glauben immer noch, dass Schmerzen im unteren Rückenbereich ein Zustand sind, der sich innerhalb eines bestimmten Zeitraums von selbst auflöst. Sie glauben auch, dass der Patient, wenn der Schmerz zurückkehrt, einfach „damit umgehen“ sollte und er irgendwann verschwinden wird.

Wissenschaftliche Studien zeigen jedoch nicht, dass dies der Fall ist. Signifikante Schmerzen im unteren Rückenbereich verschwinden in der Regel nicht oder lösen sich von selbst auf. Es ist kein Gesundheitszustand, der ignoriert werden sollte. Zum Beispiel berichtete eine umfassende Forschungsstudie, die 2003 im European Spine Journal veröffentlicht wurde, dass 62% der Patienten mit einer schweren Episode von Rückenbeschwerden 12 Monate nach Beginn immer noch Schmerzen hatten. Der Prozentsatz der Menschen, bei denen nach einer ersten Episode Rückfälle oder ein erneutes Auftreten von Rückenschmerzen auftraten, betrug 60%. Und 33% derjenigen, die unter Rückenschmerzen litten, hatten innerhalb eines Jahres Rückfälle bei der Arbeit.

Da es offensichtlich ist, dass chronische Rückenschmerzen eine Erkrankung sind, die eine professionelle Behandlung und Überwachung erfordert, was ist die bevorzugte Behandlungsmethode?

Glücklicherweise wurde dies auch untersucht und die Lösung ist Chiropraktik. Die Chiropraktik wird von zugelassenen Chiropraktikern durchgeführt. Chiropraktiker verfügen über eine umfassende Ausbildung in Anatomie und Biomechanik des unteren Rückens. Sie sind auch in der Lage, die Ursachen für mechanische / physische Rückenschmerzen fachmännisch zu diagnostizieren. Sobald ein Chiropraktiker einen Patienten untersucht und festgestellt hat, was die Schmerzen im unteren Rücken verursacht, kann er eine manipulative Therapie für die Chiropraktik durchführen, die manchmal als Anpassung der Chiropraktik bezeichnet wird. Chiropraktische Manipulationen dienen dazu, die Wirbelsäule neu auszurichten und abnormale Bewegungen der Wirbelsäule zu korrigieren.

Zwei Forschungsstudien wurden durchgeführt, um einen wirksamen Weg für Patienten und Ärzte zu finden, um chronische Beschwerden des unteren Rückens mit Chiropraktik zu behandeln. Die Studien ergaben eine Reihe von Patienten Chiropraktik Anpassungen dreimal pro Woche für vier Wochen. Mit dieser Pflege konnten die Patienten ihren Schmerzgrad und ihre Fähigkeit, normale Aktivitäten des täglichen Lebens auszuführen, erheblich verbessern. Die Hälfte der Patienten beendete daraufhin ihre Behandlung. Die andere Hälfte der Patienten erhielt dann alle zwei oder drei Wochen über einen Zeitraum von neun Monaten eine Manipulation der Chiropraktik. Diese Patienten, die weiterhin betreut wurden, behielten nicht nur ihre Verbesserung der Schmerzreduktion und der Funktion des täglichen Lebens bei, sondern erzielten auch weitere Gewinne. Die Patienten, deren Behandlung abgebrochen wurde, kehrten zu den ursprünglichen Schmerzen und Funktionsstörungen zurück, die sie ursprünglich zeigten.

Es hat sich gezeigt, dass die Chiropraktik bei Rückenschmerzen wirksamer ist als Medikamente, Übungen oder Operationen. Es hat sich auch als die sicherste aller Behandlungen für Rückenschmerzen sowie als die kostengünstigste erwiesen. Consumer Reports hat auch Informationen veröffentlicht, die zeigen, dass Chiropraktiker bei Patienten eine sehr hohe Zufriedenheitsrate aufweisen.

Der nächste Schritt bei der Behandlung und Behandlung chronischer Schmerzen im unteren Rückenbereich besteht darin, diese als einen Zustand zu erkennen, der Bluthochdruck oder Diabetes ähnelt, und zu erkennen, dass wir mit einem gewissen Grad an periodischer Wartung der Chiropraktik oder unterstützender Pflege Patienten mit anhaltenden chronischen Rückenschmerzen effektiv helfen können Schmerzen.

Inspiriert von James Schofield


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert