AutismusBeschwerdenGesundheit Allgemein

Zu den wichtigsten Unternehmen gehören Leistungen für Autismus in den Gesundheitspaketen für Mitarbeiter von 2015


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Mehrere große Unternehmen, darunter Fortune 500-Unternehmen wie die Bank of America, Comcast, Nike und Novartis, haben in ihren Gesundheitsplänen für Mitarbeiter für 2015 freiwillig die Erfassung von Verhaltensgesundheitsbehandlungen gegen Autismus eingeführt – eine Kategorie, die Verhaltensanalysen anwendet Airways wird die Berichterstattung im Juli seinen Mitarbeitern vorstellen.

Da diese Unternehmen alle ihre Krankenversicherungen selbst versichern, sind sie von staatlichen Versicherungsvorschriften und -gesetzen wie den Gesetzen zur Reform der Autismusversicherung befreit. Ihre Gesundheitspläne sind im ERISA-Bundesgesetz geregelt.

„Diese führenden Unternehmen haben sich entschieden, das Richtige für ihre Mitarbeiter zu tun, indem sie freiwillig die Diagnose und Behandlung von Autismus, einschließlich der angewandten Verhaltensanalyse (ABA), abdeckten“, sagte Lorri Unumb, Vice Vice President für Angelegenheiten der Landesregierung bei Autism Speaks. Um dies zu erreichen, werde sie Unternehmen dabei helfen, hochqualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten.

Laut einer 2013 von Mercer durchgeführten Umfrage zu Krankenversicherungsplänen von Unternehmen mit über 500 Mitarbeitern boten 82 Prozent eine gewisse Deckung für die Diagnose und Behandlung von Autismus. Die Umfrage ergab, dass 36 Prozent verhaltensbezogene Gesundheitsbehandlungen wie ABA abdeckten, gegenüber 32 Prozent im Vorjahr.

Folgende Unternehmen planen, ab 2015 die Diagnose und Behandlung von Autismus abzudecken:

Amica Gegenseitige Versicherungsgesellschaft: Amica hat seinen Hauptsitz in Lincoln, RI, und beschäftigt fast 3.200 Mitarbeiter. Das 1907 gegründete Unternehmen behauptet, das älteste Unternehmen zu sein, das in den USA eine gegenseitige Versicherung für Autobesitzer anbietet. Dieses Unternehmen bietet eine breite Palette von Versicherungsprodukten an, darunter Schiffsversicherungen, Haftpflichtversicherungen, Hausbesitzer und Autoversicherungen.

Bank of America: Die Bank of America mit Sitz in Charlotte, NC, steht an der Nr. 21 Mark im Fortune 500. Die 245.000 Mitarbeiter betreuen eine breite Palette von Kunden, von Einzelpersonen bis hin zu riesigen Unternehmen. Neben dem Bankgeschäft bietet es Vermögensverwaltungsdienste, Wertpapierdienstleistungen und eine Vielzahl anderer Risikomanagement- und Finanzdienstleistungen an. Die Bank of America verfügt über 15.700 Geldautomaten und 4.900 Einzelhandelsstandorte.

Georgia Power: Das in Atlanta ansässige Elektrizitätsversorgungsunternehmen mit knapp 8.310 Mitarbeitern begann 1902 als Straßenbahnunternehmen. Es hat sich zum größten Versorgungsunternehmen im Stall der Southern Company für Elektrizitätsversorger entwickelt. Das Unternehmen betreut über zwei Millionen Kunden in den meisten der 159 Bezirke des Bundesstaates.

Novartis: Novartis ist ein in der Schweiz ansässiges globales Pharmaunternehmen und beschäftigt weltweit fast 135.000 Mitarbeiter. Das 1996 mit der Fusion von Sandoz und Ciba-Geigy gegründete Unternehmen stellt sowohl verschreibungspflichtige als auch rezeptfreie Medikamente sowie Kontaktlinsen, Impfstoffe und veterinärmedizinische Gesundheitsprodukte her.

Rock-Tenn: Das Unternehmen in Georgia, das auf Platz 293 der Fortune 500 steht, ist auf Verpackungen und andere Papierprodukte spezialisiert. Das 1898 in Nashville, Tennessee, gegründete Unternehmen beschäftigt 26.000 Mitarbeiter in den 245 Einrichtungen von Rock-Tenn.

TD Bank: Die im Jahr 2008 durch die Fusion der Commerce Bank mit TD Banknorth gegründete TD Bank mit Sitz in New Jersey bietet gewerblichen, privaten und kleinen Geschäftskunden im Osten der USA verschiedene Bankdienstleistungen an.

T. Rowe Price Group, Inc.: Diese 1937 gegründete Wertpapierfirma bietet einer Vielzahl von Organisationen, Unternehmen und Einzelpersonen Unterberatungsdienste, separate Kontoverwaltung und Investmentfonds an. Mit mehr als 5.300 Mitarbeitern bietet das Unternehmen Tools für Finanzberatung und Investitionsplanung.

Comcast: Comcast, der größte Internet- und Kabeldienstanbieter für Privathaushalte in den USA, steht auf Platz 44 der Fortune 500. Das Unternehmen mit Sitz in Philadelphia, PA, ist in 40 Bundesstaaten sowie in Washington, DC, tätig. Es besitzt NBC Universal, Telemundo, und betreibt auch den Golf Channel, NBCSN, E! Unterhaltungsfernsehen und Universal Parks and Resorts.

Nike: Der Riese für Sportschuhe und Sportbekleidung, der im Fortune 500 auf Platz 115 steht, beschäftigt am Hauptsitz und an anderen Standorten auf der ganzen Welt fast 44.000 Mitarbeiter. Das Markenzeichen „Swoosh“ ist weltweit bekannt für die herausragenden Leistungen des Unternehmens im Bereich Sportausrüstung und -bekleidung.

JetBlue Airways: Diese in New York ansässige Fluggesellschaft bietet ihren 15.000 Mitarbeitern ab Juli 2015 eine verhaltensbezogene Gesundheitsbehandlung gegen Autismus an. Jet Blue, das im Fortune 500 auf Platz 466 steht, unterstützt von Autismus betroffene Familien mit seinem Programm Blue Horizons for Autism, das es in Zusammenarbeit mit Autism Speaks entwickelt hat. Das Programm ermöglicht Menschen mit Autismus sowie ihren Familien, in einer entspannten und einladenden Umgebung zu reisen.

Inspiriert von Paul Napier, MA, BCBA


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert