Behandlung von Akne mit Rizinusöl

Beeinflusst Stress Akne?

Beeinflusst Stress Akne? Diese Frage wird seit langem von Dermatologen, Medizinern und Patienten gleichermaßen diskutiert. Eigentlich halte ich als praktizierender Dermatologe und besonders interessierter Psychodermatologe diese Diskussion für überflüssig. Das einzige, was diskutiert werden sollte, ist, wie tiefgreifend die Auswirkungen von Stress auf Akne sind und umgekehrt!

Stress und anhaltende, unkontrollierte Anspannung, Wut und Angst sind allesamt die Nemesis einer guten Gesundheit im Allgemeinen und einer gesunden Haut im Besonderen. Wenn Sie gestresst sind, wird sich das zuerst auf Ihrer Haut niederschlagen! Veränderungen im Blutfluss aufgrund der emotionalen und neurologischen Wirkungen, kontinuierliches Schwitzen, die neuronale Reizbarkeit, die durch die Freisetzung chemischer Mediatoren in der Haut induziert wird, machen die Haut juckend und reizbar. Viele stressbedingte Krankheiten wie Psoriasis, Juckreiz, Urtikaria, Alopecia areata, atopische Dermatitis usw. äußern sich in einer Schädigung der Struktur und Integrität der Haut.

Beeinflusst Stress Akne?

Es gibt immer mehr Beweise dafür, dass Stress tatsächlich Akne beeinflusst, tiefer als bisher angenommen.

Viele Studien weisen darauf hin, dass Stress eine sehr wichtige Rolle bei der Entstehung, Aufrechterhaltung und Verschlimmerung von Akne spielt. Die größte Studie, die jemals von Forschern der Wake Forest University School of Medicine über die Schwere von Akne und Stress bei Teenagern durchgeführt und im veröffentlicht wurde Acta Derm Venereol, ergab, dass Teenager, die unter hohem Stress standen, mit 23 Prozent höherer Wahrscheinlichkeit einen erhöhten Akne-Schweregrad hatten.

In einer weiteren Studie, die in Archives of Dermatology veröffentlicht wurde, untersuchte ein Forscherteam unter der Leitung von Dr. Alexa Kimball von der Stanford University 22 Universitätsstudenten mit unterschiedlichem Aknegrad. Sie fanden heraus, dass die Studenten während der Prüfungszeiten schlimmere Akne hatten, wenn sie auch ihren Stress als höher einschätzten. Die Verbindung blieb auch nach Berücksichtigung anderer Faktoren wie Änderungen der Schlafzeiten, der Schlafqualität, der Ernährung und der Anzahl der Mahlzeiten pro Tag bestehen.

Eine ähnliche Studie, die unter 19 College-Studenten von Chiu A et al. durchgeführt wurde und ebenfalls in Archives of Dermatology veröffentlicht wurde, bestätigte, dass ein erhöhtes Stressniveau stark mit einem erhöhten Schweregrad der Akne korrelierte.

Eine weitere Studie, veröffentlicht in der Proceedings of the National Academy of Sciences, entdeckte eine mögliche chemische Beziehung zwischen Stress, Akne und anderen Hauterkrankungen. Stress bewirkt, dass der Hypothalamus, ein Teil des Gehirns, eine Chemikalie freisetzt Corticotropin-Releasing-Hormon (CRH). Diese Studie ergab, dass die Talgdrüsen in der Haut auf CRH durch bestimmte CRH-Rezeptoren reagieren, die auf den ölabsondernden Zellen der Drüse vorhanden sind. Wenn das CRH mit CRH-Rezeptoren in Kontakt kommt, werden die Talgdrüsen dazu veranlasst, mehr Talg zu produzieren, wodurch ein Ausbruch von Akne ausgelöst wird.

Darüber hinaus stellten die Forscher auch fest, dass das männliche Hormon Testosteron die Produktion von CRH-Rezeptoren senkte, während menschliche Wachstumshormone die Produktion von CRH-Rezeptoren erhöhten. Dies könnte erklären, warum Männer und Frauen in unterschiedlichem Alter neue Akneläsionen bekommen.

Ja, das Urteil ist gefallen: Stress wirkt sich auf Akne aus.

Inspiriert von Dr. Hanish Babu, MD

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Behandlung von Akne mit Rizinusöl

Rosacea – Wie IPL rotes Gesicht, Blutgefäße und Akne loswird

Rosacea, auch Akne Rosacea genannt, ist eine sehr häufige Hauterkrankung, die durch ein rotes Gesicht …