Rötelnvirus-Impfstoff

  • Rötelnvirus-Impfstoff, lebend (subkutan)

    Rötelnvirus-Impfstoff, lebend (subkutan) Verwendungsmöglichkeiten für den Rötelnvirus-Impfstoff, lebend Röteln (auch als deutsche Masern bekannt) sind eine schwere Infektion, die bei ungeborenen Babys zu Fehlgeburten, Totgeburten oder Geburtsfehlern führt, wenn schwangere Frauen an der Krankheit erkranken. Während die Impfung gegen Röteln jedem empfohlen wird, ist sie besonders wichtig für Frauen im gebärfähigen Alter. Eine Impfung gegen Röteln ist auch wichtig für Mitarbeiter in medizinischen Einrichtungen, Jugendliche und erwachsene Männer, Personen, die außerhalb der USA reisen, sowie alle Kinder ab 12 Monaten, einschließlich Kinder im schulpflichtigen Alter. Eine Impfung gegen Röteln wird für Säuglinge unter 12 Monaten nicht empfohlen, da Antikörper, die…