Diagnose

  • Gesundheit Allgemein

    Nahrungsmittelunverträglichkeiten: Diagnose und Management

    Nahrungsmittelunverträglichkeiten: Diagnose und Management Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind häufige Beschwerden, von denen viele Menschen betroffen sind. Diese Unverträglichkeiten können durch verschiedene Faktoren ausgelöst werden und haben unterschiedliche Symptome. In diesem Artikel werden wir uns mit der Diagnose und dem Management von Nahrungsmittelunverträglichkeiten beschäftigen. Einführung zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten Nahrungsmittelunverträglichkeiten treten auf, wenn der Körper bestimmte Inhaltsstoffe in Lebensmitteln nicht richtig verarbeiten kann. Dies führt zu einer Reihe unangenehmer Symptome wie Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall oder Hautproblemen wie Ausschlägen. Im Gegensatz zu Nahrungsmittelallergien, bei denen das Immunsystem des Körpers überempfindlich auf bestimmte Allergene reagiert, beruhen Nahrungsmittelunverträglichkeiten meist auf enzymatischen Störungen im Verdauungssystem oder anderen abnormalen Reaktionen…

  • Gesundheit Allgemein

    Autismus: Frühzeitige Diagnose und Förderung

    Autismus: Frühzeitige Diagnose und Förderung Autismus ist eine komplexe neurologische Entwicklungsstörung, die sich auf verschiedene Bereiche des Lebens eines Individuums auswirkt. Es betrifft die Kommunikation, soziale Interaktionen sowie das Verhalten und die Interessen von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS). Die frühzeitige Diagnose und Förderung sind entscheidende Faktoren für eine erfolgreiche Bewältigung der Herausforderungen im Zusammenhang mit Autismus. In diesem Artikel werden wir uns eingehend mit den strategischen Ansätzen zur frühzeitigen Erkennung von Autismus befassen und Möglichkeiten zur optimalen Unterstützung betroffener Personen aufzeigen. Definition von Autismus Autismus bezieht sich auf ein breites Spektrum von Bedingungen, auch als ASS bekannt. Es zeichnet sich…

  • Gesundheit Allgemein

    ADHS bei Erwachsenen: Diagnose und Management

    ADHS bei Erwachsenen: Diagnose und Management ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung) ist eine neurologische Erkrankung, die häufig mit Kindern in Verbindung gebracht wird. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass ADHS auch im Erwachsenenalter auftreten kann und oft unbehandelt bleibt. In diesem Artikel werden wir uns mit der Diagnose und dem Management von ADHS bei Erwachsenen befassen. Einführung in ADHS bei Erwachsenen ADHS betrifft Menschen jeden Alters und Geschlechts. Laut Studien leiden schätzungsweise 2-5% der erwachsenen Bevölkerung an dieser Störung. Die Symptome können das tägliche Leben beeinträchtigen, wie zum Beispiel Schwierigkeiten beim Konzentrieren, Impulsivität und Hyperaktivität. Im Allgemeinen manifestiert sich ADHS bei Kindern…

  • Gesundheit Allgemein

    Schilddrüsenstörungen: Diagnose und Behandlung

    Schilddrüsenstörungen: Diagnose und Behandlung Die Schilddrüse ist eine kleine, schmetterlingsförmige Drüse, die sich im vorderen Bereich des Halses befindet. Obwohl sie klein ist, spielt sie eine entscheidende Rolle in der Regulation verschiedener Körperfunktionen. Schilddrüsenstörungen können zu einer Vielzahl von gesundheitlichen Problemen führen und sollten daher ernst genommen werden. In diesem Artikel wollen wir uns eingehend mit den verschiedenen Aspekten von Schilddrüsenstörungen befassen – von der Diagnose bis zur Behandlung. Der Zweck der Schilddrüse Die Schilddrüse produziert Hormone, die für den Stoffwechsel des Körpers wichtig sind. Die beiden Haupt-Hormone, die von der Schilddrüse freigesetzt werden, sind Thyroxin (T4) und Trijodthyronin (T3).…

  • AngststörungenStudy: Posttraumatic Stress Disorder, Sleep and Medical Cannabis Treatment: A daily diary study. Image Credit: 24K-Production / Shutterstock.com

    Der Konsum von medizinischem Cannabis reduziert Schlafstörungen, die durch PTBS verursacht werden

    Ein neuer Zeitschrift für Angststörungen Studie untersucht den Zusammenhang zwischen medizinischem Cannabis (MC)-Konsum und Schlaf in Israel mithilfe einer elektronischen Tagebuchmethode zwischen April 2020 und April 2021. Studie: Posttraumatische Belastungsstörung, Schlaf und medizinische Cannabisbehandlung: Eine tägliche Tagebuchstudie. Bildquelle: 24K-Production / Shutterstock.com PTSD und Schlaf Sowohl Schlafstörungen als auch Albträume sind Standardmerkmale der posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS), die in den diagnostischen Kriterien des Diagnostic and Statistical Manual of Mental (DSM-5) für diese Erkrankung enthalten sind. Frühere Studien haben gezeigt, dass 80–90 % der Patienten mit PTSD unter Schlafstörungen leiden, wobei Albträume und Schlaflosigkeit zu den am häufigsten berichteten Symptomen zählen. PTSD-Patienten, bei…

  • Gesundheit Allgemein

    Multiple Sklerose: Fortschritte in Diagnose und Behandlung

    Multiple Sklerose: Fortschritte in Diagnose und Behandlung Die Multiple Sklerose (MS) ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems (ZNS), die sowohl das Gehirn als auch das Rückenmark betrifft. Sie wird als autoimmune Erkrankung angesehen, bei der das Immunsystem irrtümlicherweise körpereigene Nervenzellen angreift und schädigt. In den letzten Jahren hat es bedeutende Fortschritte in der Diagnosestellung und Behandlung von MS gegeben, wodurch Patienten bessere Lebensqualität und längere symptomfreie Phasen erfahren können. Diagnose von Multiple Sklerose Die Diagnose von MS stellt für Ärzte oft eine Herausforderung dar, da die Symptome vielfältig sein können und im Verlauf der Krankheit variieren. Zu Beginn sind die…

  • AllergienKurze Schlafdauer von der Mitte bis zum Ende des Lebens, verbunden mit dem Risiko einer Multimorbidität

    Die Einnahme von Paracetamol während der Schwangerschaft ist mit Schlaf- und Aufmerksamkeitsproblemen bei Kindern verbunden

    Laut einer Studie von Forschern des Penn State College of Medicine ist der Konsum von Paracetamol während der Schwangerschaft mit Schlaf- und Verhaltensstörungen verbunden, die mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) einhergehen. Acetaminophen ist ein gängiges Medikament zur Behandlung einer Vielzahl von Problemen, darunter Fieber, Infektionen, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Erkältungen und Allergien. Traditionell wurde das Medikament von Medizinern als sicher für die Anwendung während der Schwangerschaft angesehen. Laut Kristin Sznajder, Assistenzprofessorin für öffentliche Gesundheitswissenschaften und Hauptautorin, stützen neue Studien jedoch die Annahme, dass dieses Medikament die kindliche Entwicklung beeinträchtigen und mit Aufmerksamkeitsproblemen verbunden sein könnte. Sznajder sagte, ihre neue Studie bestätige diese…

  • Gesundheit AllgemeinStrenge und Transparenzmaßnahmen könnten dazu beitragen, die Reproduzierbarkeit in der wissenschaftlichen Literatur zu verbessern

    Die Entdeckung eröffnet neue Ansätze für die personalisierte Behandlung von kleinzelligem Lungenkrebs

    Kleinzelliger Lungenkrebs (SCLC) ist ein besonders aggressiver Tumor, der bisher mit standardisierten Maßnahmen behandelt wird. Eine von der MedUni Wien geleitete Studie hat erstmals gezeigt, dass verschiedene SCLC-Subtypen spezifische molekulare Eigenschaften aufweisen, weshalb Betroffene unterschiedlich auf eine Krebsbehandlung ansprechen. Diese in der Fachzeitschrift Clinical and Translational Medicine veröffentlichte Entdeckung hat neue Möglichkeiten für die Entwicklung einer personalisierteren Behandlung dieser Krebsart eröffnet, die durch eine ungewöhnlich hohe Sterblichkeitsrate gekennzeichnet ist. Eine Studie eines internationalen Wissenschaftlerteams unter der Leitung der MedUni Wien zeigte Anfang des Jahres, dass es sich beim kleinzelligen Lungenkrebs (SCLC) nicht um eine homogene Krebsart handelt, sondern durch vier…

  • Frauen GesundheitMikroplastik in menschlichen Proben nachweisen

    Mikroplastik in menschlichen Proben nachweisen

    Da weiterhin Milliarden Tonnen Kunststoffe auf und in den Land- und Wassersystemen unseres Planeten abgelagert werden, zerfallen sie zu Mikroplastik (MPs) mit einer Größe zwischen einem Mikrometer (μm) und fünf Millimetern (mm). MPs sind in der Lage, in eine Vielzahl von Organismen einzudringen, darunter Mikroben, Pflanzen und Tiere. Ein neuer Wissenschaft der gesamten Umwelt In der Studie wird erörtert, wie die Exposition von Abgeordneten gegenüber Menschen von der Probenahme bis zur quantitativen Bewertung untersucht werden kann. Dabei bewerten die Forscher auch mögliche präventive Maßnahmen und zukünftige Möglichkeiten in der MP-Forschung. Lernen: Mikroplastik-Diagnostik beim Menschen: „Die 3Ps“ Fortschritte, Probleme und Perspektiven.…

  • Gesundheit AllgemeinBestimmte TB korrelieren mit dem Schutz in Verbindung mit der Wahrscheinlichkeit, sich mit Mycobacterium tuberculosis zu infizieren

    Oxford Immunotec von PerkinElmer erhält die US-amerikanische FDA-Zulassung für T-Cell Select zur Automatisierung der klinisch überlegenen Tuberkuloseerkennung

    PerkinElmer’s (NYSE: PKI) Oxford Immunotec gab heute bekannt, dass die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) die Verwendung von genehmigt hat T-Cell Select™ Reagenzienkit für die Automatisierung seines T-SPOT®.TB-Testworkflows für den Einsatz in der In-vitro-Diagnostik (IVD) durch zertifizierte Labore. Der T-Zellenauswahl Das Reagenzienkit ermöglicht einen stärker automatisierten Arbeitsablauf, der die Arbeitszeit des Laborpersonals verkürzt und die Gesamtkosten senkt. Der zunehmende Einsatz von Automatisierung verbessert auch die Blutprobenlogistik, da ein Standard-Blutentnahmeröhrchen ohne komplexe Blutabnahmeverfahren bis zu 54 Stunden bei Raumtemperatur gelagert werden kann. Die erweiterte Blutprobenstabilität ermöglicht eine einfache Zentralisierung der Probenverarbeitung, was den Zugriff auf den T-SPOT.TB-Test erweitert und Laboren…