Immunsystem

  • Medizinische ZuständeDie immunstärkende Wirkung von Aspirin bei Darmkrebs wurde aufgezeigt

    Die immunstärkende Wirkung von Aspirin bei Darmkrebs wurde aufgezeigt

    Neue Studie enthüllt: Aspirin stärkt das Immunsystem gegen Darmkrebs. Erfahren Sie, wie dieses Medikament die Krebsabwehr unterstützt. #Darmkrebs #Aspirin #Immunsystem #Krebsprävention

  • KrankheitenDie Stoffwechselgesundheit bestimmt die Wirksamkeit der Grippeimpfung

    Die Stoffwechselgesundheit bestimmt die Wirksamkeit der Grippeimpfung

    Wie die Stoffwechselgesundheit die Grippeimpfung beeinflusst: Neue Erkenntnisse von St. Jude Children's Research Hospital zeigen, dass eine gesunde Ernährung vor der Impfung die Wirksamkeit steigern kann. #Grippeimpfung #Stoffwechselgesundheit #Studie #Gesundheit

  • Gesundheit AllgemeinNahaufnahme auf einem Arzt, der eine Person eine Spritze in den Oberarm geben will.

    Revolutionäre Therapie gegen Hautkrebs: Weltweit erste personalisierte mRNA-Medikament erfolgreich getestet

    Neuer Durchbruch im Kampf gegen Hautkrebs: Britische Forscher entwickeln innovatives Medikament, das die Überlebenschancen drastisch erhöht. Hoffnung für Patienten weltweit!

  • Gesundheit AllgemeinNahaufnahme auf einem Arzt, der eine Person eine Spritze in den Oberarm geben will.

    Neues mRNA-Medikament erhöht Hautkrebsüberlebenschancen

    Durchbruch: Neues Mittel gegen Hautkrebs erhöht Überlebenschancen um 49 Prozent. Weltweite Tests in Deutschland geplant. Hoffnung für Krebspatient*innen.

  • KrankheitenUnterernährte Haushaltskontakte erkranken dreimal häufiger an Tuberkulose

    Unterernährte Haushaltskontakte erkranken dreimal häufiger an Tuberkulose

    Unterernährte Haushaltskontakte haben ein dreimal höheres Risiko, an Tuberkulose zu erkranken. Neue Studie zeigt wichtige Erkenntnisse über die Verbindung zwischen Ernährung und TB-Prävention.

  • Gesundheit AllgemeinStudy: Sex hormones, intestinal inflammation, and the gut microbiome: Major influencers of the sexual dimorphisms in obesity. Image Credit: SHISANUPONG1986/Shutterstock

    Die sexuellen Dimorphismen in der Epidemiologie und Pathophysiologie der Fettleibigkeit

    In einer kürzlich veröffentlichten Studie in der Grenzen der Immunologieuntersuchten Forscher die sexuellen Dimorphismen bei Fettleibigkeit. Studie: Sexualhormone, Darmentzündungen und das Darmmikrobiom: Haupteinflussfaktoren der sexuellen Dimorphismen bei Fettleibigkeitj. Bildnachweis: SHISANUPONG1986/Shutterstock Hintergrund Fettleibigkeit, also die Ansammlung von überschüssigem Körperfett, ist mit einem höheren Risiko für Gesundheitsprobleme wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen (CVD) und Schlaganfall verbunden. Die Prävalenz von Fettleibigkeit hat sich in den letzten vier Jahrzehnten verdreifacht und weltweit sind rund 30 % der Erwachsenen betroffen. Insbesondere gibt es sexuelle Dimorphismen in der Pathophysiologie und Epidemiologie von Fettleibigkeit. Frauen sind im Allgemeinen besser vor Fettleibigkeit geschützt als Männer, was auf verschiedene biologische Prozesse…

  • Disease/Infection NewsStudy: CRISPR/Cas12a-mediated ultrasensitive and on-site monkeypox viral testing. Image Credit: Dotted Yeti / Shutterstock

    Vor-Ort-Test auf hochempfindliche Affenpockenviren mit CRISPR/Cas12a

    Das Affenpockenvirus (MPXV), das erstmals 1958 isoliert wurde, ist ein doppelsträngiges DNA-Virus (dsDNA). Als im Jahr 1970 in der Demokratischen Republik Kongo der erste Fall beim Menschen festgestellt wurde, wurde die Krankheit als zoonotische Krankheit erkannt. Aufgrund der weit verbreiteten Übertragung aus Zentral- und Westafrika besteht derzeit weltweit Besorgnis über MPXV. Um die Ausbreitung dieses Virus einzudämmen, ist ein schneller, hochempfindlicher und spezifischer Nachweis unerlässlich. In einer neuen Studie, die im veröffentlicht wurde medRxiv* Preprint-Server: Forscher in China haben erstmals einen MPXV-Assay entwickelt, der geclusterte, regelmäßig beabstandete kurze palindromische Wiederholungen und CRISPR-assoziiertes Protein (CRISPR/Cas) sowie rekombinasegestützte Amplifikation (RAA) kombiniert. Der…

  • Disease/Infection NewsDer „schmerzhafte und beängstigende“ Weg eines kalifornischen Mannes zu einer Affenpocken-Diagnose

    Ein Hightech-Labor in Nigeria könnte bei der Bekämpfung neu auftretender und wieder auftretender Krankheiten eine entscheidende Rolle spielen

    Das nigerianische Oligo-Synthesizer-Labor, das erste in Westafrika, könnte bei der Bekämpfung neu auftretender und wiederauftretender Krankheiten in der Region eine entscheidende Rolle spielen, wenn es sein volles Potenzial ausschöpft, sagen Laborwissenschaftler. Der Oligo-Synthesizer wird von Wissenschaftlern zum Entwerfen und Entwickeln von Primern verwendet, bei denen es sich um kürzere Versionen von Genen handelt, die zum Testen von Krankheiten innerhalb von 24 Stunden verwendet werden können. Experten sagen, dass der Oligo-Synthesizer, der am Nigerian Institute of Medical Research (NIMR) in Lagos erhältlich ist, die Fähigkeit Westafrikas zur Diagnose von Krankheiten wie Affenpocken in der Region verbessern könnte. Anders als damals, als…

  • Gesundheit AllgemeinStudienergebnisse zeigen eine bakterielle Signatur im Speichel von Soldaten, die an einer posttraumatischen Belastungsstörung leiden

    Transplantationstoleranz im Zusammenhang mit der Anfälligkeit herkömmlicher T-Zellen für die Treg-Unterdrückung

    Patienten, die eine Organtransplantation erhalten, müssen starke Medikamente einnehmen, um zu verhindern, dass das Immunsystem das Organ abstößt. Leider können diese Medikamente eine Vielzahl schwerwiegender Nebenwirkungen verursachen und das Risiko von Infektionen durch Viren und Bakterien erhöhen. Daher suchen Forscher weiterhin nach Möglichkeiten, dem Immunsystem die Akzeptanz eines neuen Organs zu ermöglichen und gleichzeitig seine normalen Funktionen aufrechtzuerhalten. In einer neuen Studie, die diese Woche in den Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlicht wurde, zeigten Forscher der University of Chicago, dass in einem Modell von Mäusen mit vollständiger Transplantattoleranz Immun-T-Zellen, die normalerweise das transplantierte Organ angreifen würden, anfälliger…

  • Gesundheit AllgemeinSTRATAGEM zielt darauf ab, neue Perspektiven auf multiresistente solide Tumore zu eröffnen

    Wissenschaftler identifizieren Immunziele für chemotherapieresistente Brustkrebsarten

    Wissenschaftler haben Immunzelltypen identifiziert, die gezielt zur Entwicklung spezifischer Immuntherapien bei chemotherapieresistentem Brustkrebs eingesetzt werden könnten. Forscher des King’s College London und des Institute of Cancer Research, London, haben mit Unterstützung von Breast Cancer Now eine detaillierte Untersuchung der verschiedenen Immunmarker in Tumorgeweben und Blutproben von Brustkrebspatientinnen im Frühstadium durchgeführt, deren Krebs nicht auf eine Chemotherapie ansprach ihnen vor der Operation mitzuteilen. Die heute in Clinical Cancer Research, einer Zeitschrift der American Association for Cancer Research, veröffentlichte Studie gibt Einblick in die Funktion von Immunzellen bei Patientinnen mit chemotherapieresistentem Brustkrebs. Während eine Chemotherapie bei diesen Hochrisikopatienten die Krebszellen möglicherweise nicht…