Krankenhaus

  • Gesundheit AllgemeinStudie zeigt, dass Personen, die sich absetzen, medizinische Hilfe vermeiden

    Krisenteams für psychische Gesundheit sind nicht mehr nur für Städte da

    Jeff White weiß, was passieren kann, wenn die Notrufzentrale einen Anruf über jemanden erhält, der sich niedergeschlagen oder aufgeregt fühlt. Er erlebte es wiederholt: Die Notrufzentrale schickte die Polizei los, die ihn oft in ein Krankenhaus oder Gefängnis brachte. „Sie wissen nicht, wie sie mit Menschen wie mir umgehen sollen“, sagte White, der mit Depressionen und Schizophrenie zu kämpfen hat. „Sie tun es einfach nicht. Sie raten nur.“ In den meisten dieser Fälle, sagte er, brauchte er wirklich jemanden, der ihm half, sich zu beruhigen und eine Nachsorge zu finden. Das ist jetzt eine Option, dank eines Krisenreaktionsteams, das in…

  • Gesundheit AllgemeinJohns-Hopkins-Forscher entdecken ein mögliches Ziel zur Behandlung von Schlafapnoe

    Die Diagnose einer schweren Schlafapnoe versetzt den Reporter in Panik, bis er eine einfache, kostenlose Lösung findet

    Ich wachte in einem seltsamen Schlafzimmer auf, mit 24 Elektroden, die über meinen ganzen Körper geklebt waren, und einer Plastikmaske, die an einem Schlauch befestigt war, der mein Gesicht bedeckte. Der Labortechniker, der mich die ganze Nacht per Videoübertragung beobachtete, sagte mir, dass ich „böse Schlafapnoe“ habe und dass es sich um „zentrale Schlafapnoe“ handele – eine Form, die im Gehirn entsteht und den Muskeln nicht sagt, sie sollen einatmen. Als Journalist – und als jemand, der Angst vor der Diagnose hatte – machte ich mich daran, meine eigenen Nachforschungen anzustellen. Nach einigen Wochen der Detektivarbeit und Befragung von Experten…

  • Device / Technology NewsStudy: An optimised method for recovery and quantification of laboratory generated SARS-CoV-2 aerosols by plaque assay. Image Credit: ktsdesign / Shutterstock

    Ein tragbarer Luftkeimsammler zur Quantifizierung und Erfassung von SARS-CoV-2-Aerosolen in Laboren

    In einer aktuellen Studie, die im veröffentlicht wurde bioRxiv*Server haben Forscher im Vereinigten Königreich einen batteriebetriebenen tragbaren Luftkeimsammler evaluiert, der mithilfe eines Plaque-Assays das in einem Labor vernebelte schwere Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) mit schwerem akutem respiratorischem Syndrom wiederherstellen könnte. Studie: Eine optimierte Methode zur Rückgewinnung und Quantifizierung von im Labor erzeugten SARS-CoV-2-Aerosolen mittels Plaque-Assay. Bildnachweis: ktsdesign / Shutterstock *Wichtiger Hinweis: bioRxiv veröffentlicht vorläufige wissenschaftliche Berichte, die nicht von Experten begutachtet werden und daher nicht als schlüssig angesehen werden sollten, als Leitfaden für die klinische Praxis/gesundheitsbezogenes Verhalten dienen oder als etablierte Informationen behandelt werden sollten. Hintergrund Forscher diskutieren weiterhin über das…

  • Child Health NewsNeu entwickelter Nanokörper kann durch zähe Gehirnzellen dringen und die Parkinson-Krankheit behandeln

    Die Unterstützung der Eltern verbessert die Gehirnentwicklung von Frühgeborenen

    Die Unterstützung der emotionalen Verbindung zwischen einem Frühgeborenen und seiner Mutter während der Behandlung auf der Intensivstation verbessert effektiv die Gehirnentwicklung des Babys. Die Auswirkungen sind deutlich sichtbar in der Netzwerkfunktion des Gehirns des Babys und in der späteren neurokognitiven Entwicklung. Eine gemeinsame Studie der Universität Helsinki und der Columbia University zeigte, dass die Unterstützung der emotionalen Verbindung zwischen Mutter und ihrem Frühgeborenen nach der Geburt auf der Intensivstation des Krankenhauses die Gehirnentwicklung des Babys verbessert. Die Professoren der Columbia University, Martha G. Welch und Michael M. Myers, hatten zuvor herausgefunden, dass die Unterstützung der emotionalen Verbindung zwischen Mutter und…

  • Child Health NewsNeu entwickelter Nanokörper kann durch zähe Gehirnzellen dringen und die Parkinson-Krankheit behandeln

    Feten im dritten Trimester mit Opioid-Exposition in der Gebärmutter weisen im MRT eine kleinere Gehirngröße auf

    Laut einem frei zugänglichen Editor’s Choice-Artikel im American Journal of Roentgenology (AJR) von ARRS zeigten Feten im dritten Trimester mit Opioid-Exposition in der Gebärmutter mehrere kleinere biometrische 2D-Messungen des Gehirns sowie eine veränderte fetale Physiologie in der Untersuchungs-MRT. Angesichts des Mangels an bildgebender Literatur zur Bewertung der pränatalen Opioid-Exposition auf die Gehirnentwicklung „zeigen unsere Ergebnisse den Einfluss der pränatalen Opioid-Exposition auf die Gehirnentwicklung des Fötus, was sich wiederum auf die postnatalen klinischen Ergebnisse auswirken kann“, schrieb die Erstautorin Usha D. Nagaraj, MD, von Medizinisches Zentrum des Cincinnati Children’s Hospital in Ohio. Die prospektive multizentrische Fall-Kontroll-Studie von Nagaraj und Kollegen umfasste…

  • Device / Technology NewsNew capsule tunnels through mucus in the GI tract to deliver large protein drugs

    Oral einnehmbares Roboter-Arzneimittelverabreichungsgerät überwindet Barrieren der Magen-Darm-Umgebung

    Die orale Arzneimittelverabreichung ist die gebräuchlichste und kostengünstigste Art der Behandlung. Aber Medikamente müssen durch das raue, saure Milieu des Magens gelangen, dem Abbau durch Enzyme widerstehen, die Barriere durch den Dünndarmschleim durchdringen und viele andere Hindernisse überwinden, bevor sie absorbiert werden können. Aufgrund dieser Herausforderungen sind viele Arzneimittel-; einschließlich gängiger Medikamente wie Insulin; müssen auf anderem Wege zugestellt werden. Forscher des Brigham and Women’s Hospital – einem Gründungsmitglied des Mass General Brigham-Gesundheitssystems – und des MIT haben RoboCap entwickelt, ein oral einnehmbares Robotergerät zur Medikamentenverabreichung, das viele der Herausforderungen der Magen-Darm-Umgebung bei der Abgabe seiner Nutzlast meistert. Das Team…

  • Child Health NewsStudie zeigt bessere schulische Ergebnisse bei Schülerinnen und Schülern mit Behinderungen in inklusiven Einrichtungen

    Eine vorgeburtliche Steroidtherapie für schwangere Frauen kann das Überleben extrem Frühgeborener verbessern

    Laut einer von den National Institutes of Health finanzierten Studie scheint eine Steroidbehandlung vor der Geburt die Überlebenschancen zu verbessern und Komplikationen bei extrem Frühgeborenen zu reduzieren. Eine vorgeburtliche Steroidtherapie, die Frauen mit dem Risiko einer Frühgeburt verabreicht wird, führt zu einer Reifung der fetalen Lunge und verbessert nachweislich die Überlebensrate und verringert Komplikationen bei Säuglingen, die in der 24. bis 34. Schwangerschaftswoche geboren werden. Frühere Studien zur Behandlung von Säuglingen, die zwischen der 22. und 23. Woche geboren wurden – also denen mit dem größten Risiko für Tod und Behinderung – waren jedoch nicht schlüssig. Die Studie wurde von…

  • Child Health NewsUNC-Wissenschaftler verwenden MRT, um eine veränderte neurale Flexibilität bei Kindern mit ADHS zu beobachten

    Die Forschung bringt uns der Optimierung der Behandlung von Kindern mit Retinoblastom näher

    Das Retinoblastom ist ein Augenkrebs, der bei Säuglingen und Kleinkindern auftritt und zum Verlust des Sehvermögens, zum Verlust eines oder beider Augen und sogar zum Tod führen kann. Im Gegensatz zu den meisten Tumoren können diese nicht biopsiert werden, da das Risiko besteht, dass sich der Krebs auf den Rest des Körpers ausbreitet. Im Jahr 2017 entdeckte Jesse Berry, MD, Chirurg und Augenonkologe am Children’s Hospital Los Angeles, dass die während der Behandlung von Retinoblastomen aus dem Auge entnommene Flüssigkeit Tumor-DNA enthielt und als Flüssigkeitsbiopsie fungierte – sie lieferte Informationen über den Tumor und öffnete die Tür zu frühere Diagnose…

  • Gesundheit AllgemeinStudie untersucht Patientenpräferenzen und ermittelt Kosteneinsparungen für Dienstleistungen bei Atemnot

    Kollaborative, häusliche Palliativpflege kann die Ergebnisse am Lebensende von Menschen mit chronischer Herzinsuffizienz verbessern

    Laut einer neuen Studie im CMAJ (Canadian Medical Association Journal) starben Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz, die eine kooperative, häusliche Palliativpflege erhielten, seltener im Krankenhaus und eher zu Hause als Menschen, die die übliche Pflege erhielten. https://www.cmaj.ca/lookup/doi/10.1503/cmaj.220784. In Ontario starben zwischen 2010 und 2015 75 % der Menschen mit Herzinsuffizienz im Krankenhaus, obwohl die Mehrheit einen Tod außerhalb des Krankenhauses vorzog. Die aktuelle CMAJ-Studie umfasste 245 Personen in Ontario mit chronischer Herzinsuffizienz zwischen 2013 und 2019, die am kollaborativen Pflegemodell teilnahmen, und 1172, die die übliche Pflege erhielten. Das Durchschnittsalter betrug 88 Jahre und 55 % waren weiblich. Das Kooperationsmodell, an…

  • Gesundheit AllgemeinInteraktionen mit einem Hund führen zu einer immer höheren präfrontalen Gehirnaktivität

    Forscher erhalten einen NIH-Zuschuss in Höhe von 3,4 Millionen US-Dollar, um die Kompromisse des Fußballs in Bezug auf die Gehirngesundheit zu bewerten

    Mehr als 25 Millionen Amerikaner spielen Fußball, die beliebteste Sportart der Welt. Fußball fördert die Gesundheit des Gehirns erheblich, indem es die aerobe Kapazität sowie die Sauerstoff- und Durchblutung des Gehirns steigert, hat aber auch eine Kehrseite: Aktuelle Studien zeigen, dass häufig wiederholte Kopfballschläge mit strukturellen Veränderungen im Gehirn und einer schlechteren kognitiven Leistung verbunden sind, ähnlich wie bei verursachten Hirnschäden durch Gehirnerschütterung. Forscher am Albert Einstein College of Medicine haben jetzt von den National Institutes of Health (NIH) ein fünfjähriges Stipendium in Höhe von 3,4 Millionen US-Dollar erhalten, um die Kompromisse zwischen den aeroben Vorteilen des Fußballs für das…