Melanom

  • Gesundheit AllgemeinStudy: Transient cell-in-cell formation underlies tumor relapse and resistance to immunotherapy. Image Credit: CI Photos/Shutterstock

    Es wurde festgestellt, dass die vorübergehende Zell-in-Zell-Bildung von Tumorzellen eine Resistenz gegen die Immuntherapie aufbaut

    In einer kürzlich veröffentlichten Studie in der eLife In der Fachzeitschrift zeigten Forscher, dass Tumorzellen einer Immuntherapie entgehen, indem sie einzigartige vorübergehende Zell-in-Zell-Strukturen erzeugen, die gegen Chemotherapie und Zerstörung durch T-Zellen resistent sind. Lernen: Eine vorübergehende Zell-in-Zell-Bildung liegt einem Tumorrückfall und einer Immuntherapieresistenz zugrunde. Bildnachweis: CI Photos/Shutterstock Hintergrund Trotz einiger bemerkenswerter Erfolgsgeschichten funktionieren Krebsimmuntherapien, die das körpereigene Immunsystem zur Krebsbekämpfung nutzen, bei vielen Patienten nicht mehr. Es ist unklar, warum dies geschieht, aber die Art und Weise, wie das Immunsystem Krebszellen angreift, könnte bei diesem Phänomen eine Rolle spielen. Immuntherapien aktivieren spezialisierte Killer-T-Zellen, die die Immunantwort gegen Tumore auslösen. Diese…

  • Gesundheit AllgemeinZusätzliche Zeit, die in der EHR verbracht wird, kann bestimmten Behandlungsergebnissen zugute kommen, schlägt eine Studie vor

    Systematische Unterschiede in den Daten der elektronischen Patientenakte können sich negativ auf die Patientenversorgung auswirken

    Patienten aus historisch medizinisch unterversorgten Gruppen, einschließlich farbiger Patienten und spanischsprachiger Patienten, stehen weniger Informationen zur Krebsfamilienanamnese zur Verfügung. Darüber hinaus sind die vorhandenen Gesundheitsakten weniger umfassend, so eine Studie, die am 4. Oktober im Journal of the American Medical Association Network Open veröffentlicht wurde. Forscher des Huntsman Cancer Institute an der University of Utah (USA) und des Perlmutter Cancer Center an der NYU Langone Health durchsuchten elektronische Patientenakten in zwei großen Gesundheitssystemen und unterteilten sie in Untergruppen: Rasse, ethnische Zugehörigkeit, Sprachpräferenz und Geschlecht. Die Forscher stellten Unterschiede in der Verfügbarkeit und Vollständigkeit der Informationen zur Familiengeschichte von Krebspatienten aus…

  • Gesundheit AllgemeinUQ-Forscher erhalten internationale Mittel zur Bekämpfung von Melanomen in US-Truppen

    Die Ernährung spielt eine wichtige Rolle für den Erfolg einer Immuntherapie

    Eine neue Studie, die heute auf der UEG-Woche 2022 vorgestellt wurde, ergab, dass eine mediterrane Ernährung, die reich an Ballaststoffen, einfach ungesättigten Fettsäuren und Polyphenolen ist, mit verbesserten Ansprechraten auf die Immuntherapie und einem progressionsfreien Überleben bei Patienten mit fortgeschrittenem Melanom in Verbindung gebracht wird. Experten gehen davon aus, dass die Ernährung eine wichtige Rolle für den Erfolg der Immuntherapie spielen wird, und Studien werden ausgeweitet, um die Ergebnisse für verschiedene Tumorarten, einschließlich Verdauungskrebs, zu untersuchen. Eine mediterrane Ernährung, die einfach und mehrfach ungesättigte Fette aus Olivenöl, Nüssen und Fisch, Polyphenole und Ballaststoffe aus Gemüse, Obst und Vollkornprodukten enthielt, war…

  • Gesundheit AllgemeinUQ-Forscher erhalten internationale Mittel zur Bekämpfung von Melanomen in US-Truppen

    Studie bietet neue Einblicke in andere Melanome, die nicht durch die Wirkung von UV-Strahlung verursacht werden

    Einer Gruppe von Forschern aus Brasilien und Frankreich ist es gelungen, Marker zu entdecken, die durch Sonneneinstrahlung im Genom von Menschen entstehen, die an Hautmelanomen leiden. Ein in Nature Communications veröffentlichter Artikel über die Studie bietet auch ein neues Verständnis für andere Melanome, die nicht durch die Auswirkungen ultravioletter (UV) Strahlung verursacht werden. Wir fanden heraus, dass einige der Veränderungen Indikatoren für das Überleben des Patienten waren. Dank dieser Marker in der DNA konnten wir vorhersagen, ob eine Person mehr oder weniger überlebenswahrscheinlich ist.“ Anna Luiza Silva Almeida Vicente, Erstautorin Die Studie wurde während ihrer Doktorarbeit am Hospital de Amor…

  • Gesundheit AllgemeinEine Nanotechnologie-Plattform kann solide Tumorzellen empfänglicher für eine Immuntherapie machen

    Neuartige Nanotechnologie löst starke therapeutische Anti-Tumor-Immunantworten gegen mehrere Krebsarten aus

    Eine Studie von Ludwig Cancer Research hat eine neuartige Nanotechnologie entwickelt, die starke therapeutische Anti-Tumor-Immunreaktionen auslöst, und ihre Wirksamkeit in Mausmodellen mehrerer Krebsarten nachgewiesen. Unter der Leitung von Co-Direktor Ralph Weichselbaum, Forscher Wenbin Lin und Postdoktorand Kaiting Yang am Ludwig Center in Chicago beschreibt die Studie die Synthese, den Wirkmechanismus und die präklinische Bewertung des Nanopartikels, das mit einem Medikament beladen ist, das ein Protein aktiviert zentrale zur effizienten Induktion von Anti-Krebs-Immunität. Die Studie, die erhebliche technische Barrieren überwindet, um diesen Protein-Stimulator von Interferon-Genen oder STING für die Krebstherapie gezielt einzusetzen, erscheint in der aktuellen Ausgabe von Nature Nanotechnology. Die…

  • Gesundheit AllgemeinUQ-Forscher erhalten internationale Mittel zur Bekämpfung von Melanomen in US-Truppen

    Neue Methode zur Reprogrammierung von Immunzellen, die bei Melanomen funktioniert

    Eine neue Methode zur Umprogrammierung unserer Immunzellen zum Schrumpfen oder Abtöten von Krebszellen hat sich bei dem ansonsten schwer zu behandelnden und verheerenden Hautkrebs Melanom als wirksam erwiesen. Die von der University of Bristol geleitete Entdeckung, die heute in Advanced Science veröffentlicht wurde [31 October]demonstriert einen neuen Weg, Krebsvorstufen im Frühstadium und sogar Tumorzellen im Spätstadium zu beseitigen. Unter Verwendung von künstlichen Miniaturkapseln, sogenannten Protozellen, die dazu bestimmt sind, reprogrammierende Ladungen einzusetzen, die von Entzündungszellen (weißen Blutkörperchen) aufgenommen werden, zeigen die Wissenschaftler, dass sie diese Zellen in einen Zustand versetzen konnten, der sie effektiver macht, um das Wachstum und das…

  • Gesundheit AllgemeinStrenge und Transparenzmaßnahmen könnten dazu beitragen, die Reproduzierbarkeit in der wissenschaftlichen Literatur zu verbessern

    Die Impfung mit seneszenten Zellen könnte eine mögliche Therapie gegen Krebs sein

    Krebszellen haben eine Reihe von Merkmalen, die es dem Immunsystem ermöglichen, sie zu erkennen und anzugreifen. Dieselben Zellen schaffen jedoch eine Umgebung, die Immunzellen blockiert und den Tumor schützt. Das bedeutet, dass Immunzellen die Krebszellen nicht erreichen können, um sie zu entfernen. Die Wissenschaft arbeitet seit Jahren daran, die Wirksamkeit des Immunsystems gegen Krebs durch den Einsatz von Impfstoffen auf Basis toter Tumorzellen zu steigern. Wissenschaftler des IRB Barcelona unter der Leitung des ICREA-Forschers Dr. Manuel Serrano und Dr. Federico Pietrocola, jetzt am Karolinska Institutet in Schweden, haben untersucht, wie die Induktion der Seneszenz in Krebszellen die Wirksamkeit der Immunantwort…

  • Frauen GesundheitMyocarditis risk greater after SARS-CoV-2 infection than after first dose of COVID-19 vaccine

    Die HPV-Impfraten in Utah steigen um mehr als 16 % bei jungen Männern und Frauen, wie CDC-Daten zeigen

    Als das Leben voller Möglichkeiten hätte sein sollen, sah sich Mandy Murry stattdessen einer niederschmetternden Diagnose gegenüber. Bei Murry wurde im Alter von 22 Jahren Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert. Ihr Gebärmutterhals und ihre Gebärmutter wurden entfernt, um ihn zu behandeln. Ihr Arzt glaubt, dass der Krebs durch das humane Papillomavirus (HPV) verursacht wurde. „Von mir wurde erwartet, dass ich diese „glücklich bis ans Ende“-Geschichte habe, meine eigenen Kinder zu haben“, sagt Murry, 41 Jahre alt, die in Utah aufgewachsen ist und jetzt in North Carolina lebt. „Ich war nicht auf die Tiefe der Heilung vorbereitet, die ich nach der Operation brauchte. Ohne…

  • Gesundheit AllgemeinUQ-Forscher erhalten internationale Mittel zur Bekämpfung von Melanomen in US-Truppen

    Die Studie identifiziert eine Untergruppe von Melanompatienten mit sehr niedrigem Sterberisiko

    Obwohl das Melanom die schwerste Art von Hautkrebs ist, haben die meisten Patienten gute Chancen, die Krankheit zu überleben. Es gibt Hinweise darauf, dass mehr Fälle von Melanomen bei Patienten überdiagnostiziert werden, bei denen niemals Symptome auftreten würden. Unter Verwendung von Krebsregisterdaten haben Forscher eine Untergruppe von Patienten mit Melanomen im Frühstadium mit fast keinen melanombedingten Todesfällen identifiziert, was möglicherweise Fälle darstellt, die zu einer Überdiagnose beitragen. Die Forschungsergebnisse, die von Wiley online in CANCER, einem Peer-Review-Journal der American Cancer Society, veröffentlicht wurden, können Ärzten dabei helfen, festzustellen, bei welchen Patienten nach Entfernung des Tumors ein sehr geringes Melanom-Todesrisiko besteht.…

  • ArthritisErwachsene mit niedrigen Harnsäurespiegeln im Blut haben möglicherweise ein höheres Risiko, eine niedrige Skelettmuskelmasse zu haben

    Studie: Kein signifikanter Unterschied im Krebsrisiko bei Rheumatologiepatienten mit bösartigen Erkrankungen in der Vorgeschichte, die DMARDs einnehmen

    Neue Forschungsergebnisse, die diese Woche auf der ACR Convergence 2022, der Jahrestagung des American College of Rheumatology, vorgestellt wurden, fanden keinen signifikanten Unterschied im Krebsrisiko bei Patienten mit rheumatischen Erkrankungen und Malignomen in der Vorgeschichte, die biologische oder zielgerichtete synthetische DMARDs einnahmen, im Vergleich zu Patienten, die mit TNF-Inhibitoren behandelt wurden (Abstract #0267). Patienten mit Krebs in der Vorgeschichte werden routinemäßig von randomisierten kontrollierten Studien ausgeschlossen, sodass die Daten zum Krebsrisiko begrenzt sind. Dies ist besonders problematisch bei älteren Erwachsenen mit rheumatischen Erkrankungen, die trotz einer höheren Prävalenz von Komorbiditäten, einschließlich Krebs, zunehmend mit biologischen und zielgerichteten synthetischen krankheitsmodifizierenden Antirheumatika…