Gesundheit AllgemeinMedizinische ForschungMedizinische WissenschaftNews

Forscherteam identifiziert bislang unbekannte Fähigkeit des vegetativen Nervensystems


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Das vegetative Nervensystem ist bekannt als Schaltzentrale für unwillkürliche körperliche Prozesse wie unseren Herzschlag und unsere Atmung. Dass dieser Teil des Nervensystems auch die Fähigkeit besitzt, die Muskelfunktion nach einer Nervenverletzung spontan wiederherzustellen, entdeckte eine Forschungsgruppe der Universitätsklinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie der MedUni Wien im Rahmen ihrer kürzlich im Journal of veröffentlichten Studie Neurowissenschaft. Ihre Erkenntnisse können die Grundlage für die Verbesserung und Entwicklung von Interventionen zur Behandlung von Nervenläsionen bilden.

Das Forscherteam um Vlad Tereshenko und Oskar Aszmann vom Clinical Laboratory for Bionic Limb Reconstruction an der Universitätsklinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie der MedUni Wien entdeckte im Kurs diese bisher der Wissenschaft unbekannte Facette des Zusammenspiels von Nerven und Muskeln seiner präklinischen Forschung zu Gesichtsnerven und -muskeln. Nachdem ein Nerv verletzt oder durchtrennt wurde, kann er die motorische Funktion der Gesichtsmuskulatur nicht mehr steuern, was im Tiermodell zu einer Gesichtslähmung führt.

eBook Neurowissenschaften

Zusammenstellung der Top-Interviews, Artikel und Nachrichten des letzten Jahres. Laden Sie eine kostenlose Kopie herunter

In einigen Fällen beobachteten die Wissenschaftler Tage oder Wochen nach der Nervenläsion eine spontane Erholung der Muskelfunktion. Mit neuartigen, komplexen Techniken konnten sie nachweisen, dass das vegetative Nervensystem sozusagen die Funktion des verletzten Nervs übernimmt. „Bisher war uns nicht bewusst, dass das vegetative Nervensystem die Muskelmotorik mit Nervenimpulsen steuern kann. Wie wir in unseren Experimenten gesehen haben, bilden die parasympathischen Nervenfasern dafür neue funktionelle neuromuskuläre Synapsen die Muskelfasern werden modifiziert und damit die physiologischen Eigenschaften der autonom reinnervierten Muskeln verändert“, umreißt Erstautor Vlad Tereshenko die zentralen Ergebnisse der Studie.

Potenzieller Akteur bei der Nervenrekonstruktion

Nach Verletzungen oder bestimmten Krankheiten können Nerven vorübergehend oder dauerhaft ihre Fähigkeit verlieren, die motorische Kontrolle über die Muskeln zu übernehmen. Zur Behebung der daraus resultierenden motorischen Defizite stehen mittlerweile etablierte Therapiekonzepte wie Nervenverlagerungen oder Nerventransplantationen zur Verfügung. Die klinischen Ergebnisse können jedoch von mehreren Faktoren beeinflusst werden, wie z. B. der langsamen Nervenregeneration oder dem Mangel an Spendernerven. „Durch die Identifizierung dieser bisher unbekannten Fähigkeit des vegetativen Nervensystems haben wir einen neuen potenziellen Akteur in der Nervenrekonstruktion entdeckt. Die Ergebnisse unserer Studie können daher helfen, bestehende Therapiemaßnahmen zu verbessern und neue zu entwickeln“, blickt Vlad Tereshenko nach die Zukunft. Folgestudien sollen unser Wissen über diese neue Facette des neuromuskulären Systems vertiefen. Zu klären ist unter anderem, ob und wie vegetative Nervenfasern chirurgisch verlagert werden können, um die Muskelfunktion vorübergehend oder dauerhaft wiederherzustellen.

Quelle:

Medizinische Universität Wien

Referenz:

Tereschenko, V., et al. (2022) Autonome Nervenfasern reinnervieren denervierte Gesichtsmuskeln und verändern die Muskelfaserpopulation. Zeitschrift für Neurowissenschaften. doi.org/10.1523/JNEUROSCI.0670-22.2022.

.


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert