Behandlung von Akne mit Rizinusöl

Akne bei Erwachsenen – Behandlungen

Akne bei Erwachsenen ist schwer zu behandeln. In jüngeren Jahren wird Akne durch eine Blockierung der Talgdrüsen aufgrund einer Überaktivität der Hormone verursacht. Im Erwachsenenalter kann die Ursache von Akne unterschiedlich sein. Es ist daher schwierig, Akne bei Erwachsenen zu behandeln. Aber es kann erfolgreich behandelt werden.

Ursache- Finden Sie heraus, warum Sie im späteren Alter Akne bekommen haben. Der Grund können Hormone, Wechseljahre bei Frauen, Schwangerschaft und Akne aufgrund mechanischer Ursachen oder Reaktionen von einigen Chemikalien oder Kosmetika sein. Wenn Sie die Ursache beseitigen können, ist es einfacher, Akne zu behandeln.

Normalerweise werden die folgenden Behandlungen für Akne bei Erwachsenen empfohlen:

Hormone – bei Verdacht auf hormonelle Störungen kann diese mit oralen Pillen, HRT oder Spironolacton behandelt werden. Dies ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel und sollte sorgfältig überwacht werden. Hormone dürfen während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden. HRT wird häufig während der Wechseljahre verschrieben. Ihr Arzt ist die beste Person, um über die Art der Therapie zu entscheiden, die Sie benötigen.

Orale Medikamente-

Isotretinoin wird verwendet, wenn die Akne schwerwiegend ist oder auf andere Behandlungen nicht anspricht. Orale Antibipotika werden auch verwendet, um Akne unter Kontrolle zu bringen. Zusammen mit topischen Retinoiden können orale Antibiotika die meisten Fälle von Akne behandeln. Pl. Beachten Sie, dass Retinoide Trockenheit und Abschälen der Haut verursachen können. Verwenden Sie das Retinoid vorsichtig mit Feuchtigkeitscreme. Beim Auftragen von Retinoiden sollte Sonnenschutz verwendet werden, da Retinoide die Haut sonnenempfindlich machen.

Retinoide eignen sich sehr gut zur Behandlung von nicht entzündlichen Komedonen wie Whiteheads und Mitessern. Sie entfernen auch feine Fältchen, so dass ein zusätzlicher Nutzen besteht. Wenn Renoide im frühen Stadium der Akne verwendet werden, kann dies sogar die Aknebildung verhindern.

Topische Behandlung – Benzoylperoxid ist der häufigste Inhaltsstoff in topischen Formulierungen. Andere Inhaltsstoffe, die in topischen Medikamenten verwendet werden, sind Salicilsäure, Antibiotika, Retinoide, Schwefel usw. Verwenden Sie ein topisches Mittel, das minimale Trockenheit verursacht. Sie können auch ein Retinoid mit Benzoylperoxid kombinieren. In ähnlicher Weise können Antibiotika zusammen mit Retinoiden verwendet werden.

Akne bei Erwachsenen kann nicht mit OTC-Formulierungen bekämpft werden. Holen Sie sich ein verschreibungspflichtiges Produkt zur Behandlung von Akne bei Erwachsenen, da die Haut mit zunehmendem Alter empfindlicher wird.

Inspiriert von CD Mohatta

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Behandlung von Akne mit Rizinusöl

Exposed Skin Care Review – Akne-Behandlungslösung für Sie?

Es gibt buchstäblich Hunderte von Akne- und Hautpflegeprodukten auf dem Markt, daher ist die Auswahl …