Akne

Akne-Rosacea-Behandlung – Behandeln Sie Rosacea mit dieser wirksamen Paste

Wenn Sie keinen Cent mehr für eine Akne-Rosacea-Behandlung ausgeben möchten, ist dies möglicherweise der wichtigste Artikel, den Sie heute lesen …

Hier ist der Grund:

Ich habe ein Hausmittel gegen Akne entdeckt, das Sie bereits in Ihrem Haus haben, aber vielleicht nicht wissen, dass es verwendet werden kann, um Ihre Akne zu beseitigen.

Das Beste daran: Dies hat bei vielen, die es verwendet haben, bereits Wunder gewirkt.

Wovon rede ich?

Es ist Zahnpasta!

Ja, dieselbe Zahnpasta, die Sie jeden Tag zum Zähneputzen verwenden, kann auch als wirksame Behandlung von Akne Rosacea verwendet werden.

Warum ist das so?

Ganz einfach, weil Zahnpasta starke Trocknungseigenschaften enthält, die Ihre Pickel schrumpfen, reduzieren und austrocknen können.

Welche Marke solltest du nehmen?

Es spielt keine Rolle, welche Marke Sie kaufen, sondern die Art der Zahnpasta, die Sie erhalten. Es gibt zwei Formen von Zahnpasta, die Gelform und die Pastenform.

Die von mir empfohlene Form ist die Pastenform, da die Trocknungseigenschaft der Pastenform viel stärker ist. Ich empfehle jedoch nicht, die Typen zu kaufen, die viel Fluorid oder Aufhellungsbestandteile enthalten.

Dies liegt daran, dass diese Inhaltsstoffe Ihre Haut reizen können.

Hier ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung von Zahnpasta zur Behandlung von Akne:

  1. Waschen Sie Ihre Hände – Da Sie Ihre Hände verwenden werden, um Zahnpasta auf von Akne betroffene Bereiche Ihrer Haut aufzutragen, ist es wichtig, dass Ihre Hände sauber und frei von Bakterien sind, da Sie sonst Ihren Aknezustand verschlimmern können.
  2. Waschen Sie Ihr Gesicht – es ist auch sehr wichtig, dass Ihr Gesicht sauber ist. Auf diese Weise wird die Zahnpasta beim Auftragen effektiver. Waschen Sie Ihr Gesicht daher mit einem Reinigungsmittel, um Schmutz, Öl oder Make-up zu entfernen, die im Weg sein könnten.
  3. Lassen Sie Ihr Gesicht trocknen – tupfen Sie es nach dem Waschen einfach mit einem weichen Handtuch trocken und warten Sie fünf Minuten, bis es vollständig getrocknet ist. Ihre Haut kann die Zahnpasta besser aufnehmen, wenn sie vollständig trocken ist.
  4. Zahnpasta auftragen – Zahnpasta jetzt nur auf von Akne betroffene Stellen auftragen. Aufgrund der austrocknenden Wirkung empfehle ich nicht, dass Sie sie überall auftragen, da dies Ihre Haut austrocknen kann. Denken Sie daran, dass Sie nur Ihre Pickel austrocknen möchten und nicht Ihre Haut.
  5. Lassen Sie es 30 Minuten einwirken – Sie möchten die Zahnpasta mindestens 30 Minuten einwirken lassen oder bis sie vollständig auf Ihrer Haut getrocknet ist. Dies ist der Zeitpunkt, an dem der Trocknungseffekt stattfindet und die Größe der Pickel reduziert.
  6. Mit kaltem oder warmem Wasser abspülen und mit einem weichen Handtuch trocken tupfen.
  7. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 6 einmal täglich.

Inspiriert von Houa Yang


Unsere Beiträge kommen von Autoren der Universitäten und Forschungszentren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"