Allergien

Milch- und Weizenallergien – Wer verliert?

Vielleicht sind zwei der allergischsten Lebensmittel, die dem Menschen bekannt sind, Milch oder Milchprodukte und Weizen. Erinnerst du dich, als es verdammt sicher war, Milch zu trinken und das Vollkornsandwich zu essen? Nun, nicht mehr. Lassen Sie mich weiter erklären.

Sie haben solche biologischen Veränderungen durchgemacht, dass ihre Formulierung vom menschlichen Körper nicht mehr erkannt werden kann. Milch kommt zum Beispiel von Kuh, die das Gras fressen und das Gras selbst wurde mit Pestiziden, Insektiziden und Herbiziden besprüht. Es dringt mit einer Unverträglichkeit gegen Milchprodukte und Weizen in Ihren Körper ein und deshalb klären wir sie alle. Auch wenn Sie möglicherweise nicht auf die Substanzen reagieren, ist es dennoch schlecht für Sie. Es ist wie Zucker zu essen. Obwohl wir es geklärt haben, ist es immer noch nicht gut für dich.

Aufgrund ihres hohen Einsatzes in Nordamerika müssen sie getestet und neu ausbalanciert werden. Mit Wiederausgleich meine ich, dass der Körper mit unseren Techniken „zurückgesetzt“ werden kann. Wenn Sie sich eine Wellenlinie vorstellen können, die die allergische Reaktion Ihres Körpers auf diese Substanz darstellt. Nachdem Sie unsere Technik durchlaufen haben, wird die zuvor gewellte Linie jetzt durch eine flache Linie dargestellt, die die Akzeptanz Ihres Körpers für dieselbe Substanz anzeigt, gegen die Sie zuvor allergisch waren.

Auch nach dem Ausbalancieren der Gegenstände sollten Sie die 80-20-Regel befolgen, nach der Sie sich in 80% der Fälle von Milchprodukten und Weizen fernhalten sollten und in 20% der Fälle verrückt werden können. In diesen 20% der Fälle möchten wir nicht, dass Sie leiden, und deshalb klären wir die Substanzen. Das liegt hauptsächlich daran, dass Sie sie als eine Sache betrachten können, die einige „einzigartige“ Veränderungen durchlaufen hat, und aufgrund dieser Veränderungen sind sie nicht mehr synergistisch mit dem menschlichen Körper. Wir wissen, dass es nicht gut für uns ist, aber in 20% der Fälle können wir etwas verrückter werden! Aber wir sollten uns alle so weit wie möglich von ihnen fernhalten, weil sie einfach nicht so gut für uns sind.

Siehe auch  Gibt es jemals eine Heilung für Ekzeme? (Hier ist die Wahrheit erklärt)

Es ist das Ergebnis eines Ausgleichs dieser spezifischen Kits in Ihrem Körper, die Milchprodukte und Weizen enthalten, mit denen Sie die Produkte wieder essen können. Aber sei einfach nicht verrückt nach den Substanzen. Sie werden vielleicht geklärt, aber Ihr Körper könnte zurückrutschen, wenn Sie ihn essen, als gäbe es kein Morgen! Aber das Beste ist, dass all dies einen Silberstreifen hat, und wir sollten Sie auf den Weg bringen, sich nach dem Essen der Artikel wieder gut zu fühlen.

Inspiriert von John Ng


Unsere Beiträge kommen von Autoren der Universitäten und Forschungszentren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblocker erkannt

Bitte schalten Sie den Adblocker aus. Wir finanzieren mit unaufdringlichen Bannern unsere Arbeit, damit Sie kostenlose Bildung erhalten.