Kennen Sie diese Fakten über Hüftarthritis?

Natürliche Nahrungsergänzungsmittel für Arthritis-Körperschmerzen

Arthritis gilt als die älteste entdeckte Körperschmerzerkrankung der Menschheit. Wissenschaftler haben diese Krankheit sogar in den Gelenken einiger Dinosaurier und sogar Mumien gefunden!

Der Begriff Arthritis bedeutet “Gelenkentzündung”. Obwohl es mehrere hundert Formen von Arthritis gibt, sind die häufigsten Osteoarthritis und rheumatoide Arthritis.

Unabhängig vom Typ sind häufige arthritische Symptome Schmerzen in den Gelenken, Rötungen und Schwellungen der Gelenke sowie der Verlust der Gelenkfunktion. Die Schmerzen der Arthrose werden im Laufe des Tages mit der Anwendung allmählich schlimmer, während die Schmerzen der rheumatoiden Arthritis beim Aufwachen tendenziell schlimmer werden und sich im Laufe des Tages bessern.

Trotz der Fortschritte in der medizinischen Wissenschaft sind die besten Arthritis-Hilfsmittel die natürlichen. Sichere Pflege, keine Nebenwirkungen. Während die Ladenregale mit den beliebten Arthritis-Ergänzungsmitteln gefüllt sind, sind hier drei leistungsstarke Nahrungsergänzungsmittel, von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben, die aber nachweislich Arthritis-Körperschmerzen und Entzündungen lindern.

Hydraflexin

Die Entwicklung von Hydraflexin begann zufällig vor Jahren, als ein brillanter und angesehener Forscher an der Universität von Chile, Dr. Juan Hanke, von einem Pharmaunternehmen angestellt wurde, um eine Erkältung zu heilen.

Während seiner Forschung stieß er auf ein seltenes Kraut namens Andrographis Paniculata – eine Pflanze mit einer langen Geschichte der Verwendung in der ayurvedischen und traditionellen chinesischen Medizin. Dr. Hanke entdeckte, dass Paractin (der patentierte, standardisierte Extrakt von Andrographis) bei höheren Dosierungen tatsächlich dazu beiträgt, Entzündungen und Schmerzen zu reduzieren – nicht nur Erkältungen. Das liegt daran, dass Ihr Immunsystem nicht nur Erkältungen oder Grippe verhindert, sondern auch die Entzündungssignale kontrolliert, die durch Ihren Körper gesendet werden.

Die Forschung zeigt, dass das Paractin in Hydraflexin direkt auf das Immunsystem wirkt und es ihm ermöglicht, bestimmte entzündliche chemische Signale zu blockieren – genau die Signale, die Arthritisschmerzen verursachen. Die Beweise sind überwältigend. Zum Beispiel:

  • Laut The Journal of Pharmacology and Experimental Therapeutics reduziert Paractin (die gleiche Menge in Hydraflexin) die Menge an chemischen Zytokinen, die Entzündungen verursachen, die zu Schmerzen führen.
  • Paractin stoppt (oder reduziert drastisch) zwei andere bedeutende Entzündungsquellen, die von Ihrem Immunsystem gesendet werden – COX-2 und Nuclear Factor Kappa B
  • Paractin stimuliert “PPAR-Gamma”, ein wenig bekanntes Protein in Ihren Zellen, das Entzündungen verlangsamt und erstickt. Aber die Forscher waren auch schockiert, als sie sahen, dass erhöhtes PPAR-Gamma auch das C-reaktive Protein – ein gefährlicher Marker für Entzündungen und Herzbeschwerden – um bis zu 40 % reduzierte!

Chinesische patentierte pflanzliche Arzneimittel

Die traditionelle chinesische Medizin hat eine lange Geschichte von pflanzlichen Heilmitteln. Die 400 beliebtesten dieser Formeln wurden in “patentierte pflanzliche Arzneimittel” verpackt. Zwei von ihnen sind besonders gut für Arthritis.

Kang Gu Zeng Sheng Pian kann bei einer Vielzahl von Gelenk- und Knochensyndromen eingenommen werden, wie zum Beispiel: Osteoarthritis, rheumatoide Arthritis, Rheuma und allgemeine Gelenk- und Sehnenschmerzen. Eine andere Formel, Juan Bi Tang, ist wirksam bei Arthralgien, die durch Kälte und/oder Feuchtigkeit verursacht werden. Symptome können Schmerzen im Nacken, Rücken, Schultern und Armen, Bewegungsschwierigkeiten, Taubheitsgefühl in Händen und Füßen sein. Es eignet sich besonders gut zur Behandlung der Symptome von Arthrose, Bursitis, Fibromyalgie und Ischias.

Während diese Formeln wirksam und sicher sind, erfordern sie einen zugelassenen Kräuterkundigen oder Akupunkteur, um den Zustand richtig zu diagnostizieren und die Menge zu bestimmen, die man über welchen Zeitraum einnehmen sollte.

Inspiriert von Mark V. Wiley, Ph.D.

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Kennen Sie diese Fakten über Hüftarthritis?

Natürliche Behandlung der wandernden Arthritis mit Homöopathie

Die natürliche Behandlung der wandernden Arthritis mit homöopathischen Arzneimitteln berücksichtigt alle Ihre Symptome. Dies sollte …

How to whitelist website on AdBlocker?