Autismus und Unterrichtsmethoden, die in der Schule am besten funktionieren

Die Rolle von Eltern und Lehrern in der Autismus-Erziehung

Für die meisten Eltern ist es normalerweise eine entmutigende und überwältigende Erfahrung, sich damit abzufinden, dass ihr Kind an einer Autismus-Spektrum-Störung leidet. Noch schwieriger ist es, das Kind durch das Sonderschulprogramm der öffentlichen Schule zu manövrieren. Das Erlernen des Fachjargons für Sonderpädagogik ist fast wie das Erlernen einer Fremdsprache. Außerdem ist das Erlernen von Autismus-Spektrum-Störungen, bei denen Schüler leichte bis extreme Verhaltensweisen zeigen, in einer schulischen Umgebung oft schwer zu verstehen. Eine konstruktive und positive Beziehung zwischen Elternhaus und Schule fördert immer eine erfolgreiche Bildungserfahrung, sei es durch die besten Kinderlern-Apps oder andere Geräte.

Obwohl Eltern die Stärken und Schwächen ihres Kindes kennen, sollte die Entscheidung, inwieweit ein autistisches Kind in ein allgemeinbildendes Programm aufgenommen wird, idealerweise eine Teamentscheidung sein.

Ein Lehrer kann damit beginnen, den Eltern zu helfen, ein kürzlich diagnostiziertes autistisches Kind frühzeitig zu unterstützen und praktische Tipps zum Aufbau einer kompatiblen Beziehung zur Schule zu geben.

Kennenlernen

Richten Sie zu Beginn des akademischen Jahres ein nicht formales Eltern-Lehrer-Treffen ein – kein Kinderstudium oder ein individualisiertes Bildungsprogramm (IEP). Eltern werden möglicherweise gebeten, Informationen zu teilen, von denen sie glauben, dass sie Lehrern helfen könnten, ihr Kind zu motivieren, sie bei einer Aufgabe zu beschäftigen oder sogar inakzeptables Verhalten kurzzuschließen. Die Diskussion kann Themen wie das Temperament des Kindes, Stärken und Schwächen und andere Informationen beinhalten, die nicht immer aktenkundig, aber wichtig zu wissen sind.

Der Lehrer erhält die Möglichkeit, das Programm zu erklären, zu beschreiben, wie Bildung durch die besten Kinderlern-Apps vermittelt wird, und den Eltern zu versichern, dass ihr Kind in guten Händen ist. Es ist wichtig, dass Lehrer die Welt der Sonderpädagogik entmystifizieren. Sowohl der Lehrer als auch der Beratungslehrer der Schule können einen Teil des Autismus-Jargons erklären, insbesondere den IEP.

Das Ziel einer non-formalen Eltern-Lehrer-Konferenz beschränkt sich nicht nur auf den Austausch nützlicher Informationen, sondern schafft auch eine Komfortebene, um eine vertrauensvolle und offene Partnerschaft zu beginnen.

Autistisches Klassenzimmer

Von den Eltern wird erwartet, dass sie sich nur für ihr autistisches Kind und seinen/ihren Erfolg in der Schule interessieren. Aber sie sollten verstehen, dass ein autistischer Unterricht für alle schwierig sein kann, und dazu gehören sie selbst, Lehrer, Schüler und sogar das nicht lehrende Personal. Die Lehrer werden versuchen, gleichzeitig auf eine Vielzahl von Bedürfnissen und Verhaltensweisen einzugehen, da jedes Kind einzigartig ist. Aufgrund dieser Einzigartigkeit müssen Lehrer den Eltern helfen zu verstehen, wer er/sie ist und dass sie nicht wie jeder andere sein können. Für Eltern und Lehrer ist es unerlässlich, in Bezug auf das Verständnis des autistischen Kindes auf der gleichen Seite zu sein, um eine erfolgreiche Partnerschaft aufzubauen.

Bitten Sie die Eltern, die in der Schule vermittelten sozialen Kompetenzen umzusetzen

Es ist noch nicht lange her, da dachten Lehrer, es liege in der Verantwortung der Eltern, soziale Kompetenzen zu vermitteln. Die Ansicht hat sich im Laufe der Jahre geändert. Eltern und Schulen arbeiten jetzt zusammen, um autistischen Kindern geeignete Fähigkeiten zu vermitteln. Obwohl die besten Lern-Apps für Kinder sehr hilfreich waren, gibt es keinen Ersatz für die persönliche Interaktion zwischen Lehrern und Schülern. Es wirkt sich auf das erfolgreiche Funktionieren der Schüler sowohl innerhalb als auch außerhalb der Schule aus.

Inspiriert von Kevin Carter

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Autismus und Unterrichtsmethoden, die in der Schule am besten funktionieren

Kognitive Verhaltenstherapie zur Behandlung von Autismus

Mehrere Verhaltenstherapien wurden von Zeit zu Zeit zur Behandlung von Kindern mit Autismus ausprobiert. Pivotal-Response-Training …

How to whitelist website on AdBlocker?