Depression

Depression ist NICHT "Faulheit," Es ist deine Ignoranz und Arroganz, die faul ist

Viele Menschen, die keine Ahnung haben, werden mit Depressionen vertraut sein. Tatsächlich könnte man sehr gut sagen, dass Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl ziemlich sichere Gegenmittel gegen Depressionen sind. – Und umgekehrt.

Wenn wir depressiv sind, haben wir wenig Vertrauen in unsere Fähigkeiten und unsere Zukunft. In unserem Zweck, unserer gesamten Existenz, unserem wahren Wert als menschliche Wesen. Depressionen in ihren schlimmsten Formen können eine der schwächsten, nicht tödlichen Krankheiten sein, die der Menschheit je bekannt sind. Tatsächlich werden Depressionen laut WHO bis 2030 „das höchste Maß an Behinderung sein, das jeder körperlichen oder geistigen Störung weltweit zuerkannt wird“.*

(Und ich sage “nicht tödlich”. Denn im Falle einer suizidalen Depression ist es technisch gesehen nicht die Krankheit selbst, die einen tötet.)

Und dann beginnt ein ignoranter, selbstgerechter Idiot zu behaupten, es gehe nur darum, “faul zu sein”, “sich zusammenzureißen” und “wenn ich kann, kannst du das auch”. Und dann knirsche ich unwillkürlich mit den Zähnen und balle die Fäuste.

Als ob es bei Depressionen nur darum ginge “faul” zu sein. Ich meine, wie können diese Leute es wagen?!

Als ob jemand, der bemerkenswerterweise absolut nichts über Depressionen weiß, auch nur im Entferntesten qualifiziert wäre, eine Meinung zu diesem Thema zu haben. — Noch weniger das Ganze als “Faulheit” abschreiben.

Im Ernst, wenn Sie jemals geglaubt haben, dass jemand, der an Depressionen leidet, einfach nur faul ist, dann sind Sie richtig. Ihre Sichtweise ist nicht nur objektiv falsch und verdreht, sie ist beleidigend und schädlich. Das Ende, Punkt.

Tatsächlich denke ich, dass es an der Zeit ist, die Idee der “Faulheit” auf den Prüfstand zu stellen. Denn was ich herausgefunden habe, ist, dass, wenn es jemanden gibt, den wir als “faul” bezeichnen könnten, wirklich alle anderen Arten von Dingen unter dieser wahrgenommenen Faulheit vor sich gehen.

Es gibt Angst. Unsicherheit. Barrieren. Es besteht eine Analyselähmung. Diese Dinge neigen dazu, sich als Aufschub, Inaktivität, Isolation und Abwehr zu manifestieren.

… Aber sie sind KEINE “Faulheit”.

Und nein, nicht einmal Prokrastination. Alles basiert auf Angst; alles ist von Angst getrieben.

Unsicherheit ist im Grunde Angst. Wir nehmen Barrieren aus Angst wahr. Wir überdenken, hinterfragen und gehen aus Angst in Analyselähmung. Das ursprünglichste menschliche Gefühl (abgesehen von dem Konglomerat aus körperlicher Anziehung, Überlebensinstinkt und Dopamin-induzierten Emotionen, die wir Liebe nennen) ist Angst.

… NICHT “Faulheit”.

– “Okay, jetzt gibt es also keine faulen Leute mehr? Was ist, wenn der Name aus einem bestimmten Grund da ist?”

Nun, alles ist aus einer Vielzahl von Gründen hier. Aber nur weil jede alte, von Menschenhand geschaffene Idee oder Idee aus einem bestimmten Grund hier ist, wird sie nicht wahr.

Unsere Vorfahren dachten, das Sonnensystem sei geozentrisch. Ja, falsche Antwort.

Es ist nicht so, dass ich die Vorstellung abschreibe, dass jemand faul sein kann. Aber Psychologen, Psychiater, Ärzte und Psychotherapeuten haben längst einen ganzen kugelsicheren Rahmen rund um das Konzept der Depression aufgebaut. Durch die Arbeit mit Menschen, die an Depressionen und geringem Selbstvertrauen/Selbstwertgefühl leiden.

— So wie Astronomen längst entdeckt haben, dass unser Sonnensystem heliozentrisch ist.

Depressionen sind real; es ist medizinisch bewiesen; und es ist keine Faulheit. Im Gegenteil, das einzige, was in diesem Zusammenhang auch nur annähernd faul ist, ist die Ignoranz und die arrogante Haltung aller, die behaupten, depressive Menschen seien einfach “faul”.

* Quelle: https://www.psychology.org.au/publications/inpsych/2012/february/manicavasagar /

Inspiriert von Andy Kay

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Depression

Wie man Binge Eating stoppt – Überwindung von zwanghaftem Überessen

Finden Sie heraus, wie Sie Essattacken oder zwanghaftes Überessen schnell und einfach stoppen können. Emotionales …

How to whitelist website on AdBlocker?