Hämorrhoiden

Eine geheime Ursache von Hämorrhoiden und wie man sie stoppt

Es gibt einen gemeinsamen Faktor, der Hämorrhoiden stärker beeinflusst und verschlimmert (und manchmal sogar verursacht), als die meisten Hämorrhoiden-Patienten wissen. Was noch schlimmer ist, ist, dass es komplett unter dem Radar verschwindet.

Denken Sie daran, dass Hämorrhoiden oder Hämorrhoiden im Grunde genommen eine entzündete Wand der rektalen Venen sind, die durch eine gewisse Kraft aufgebrochen wurde und einige Faktoren dazu beigetragen haben, dass sie nicht richtig heilt. Mit der Zeit wird es einfach größer, schmerzhafter oder juckt sogar.

Unser größter Beitrag dazu kann etwas so Einfaches wie STRESS sein!

Stress erhöht tagsüber unseren durchschnittlichen Blutdruck. Dies kann dazu führen, dass die Venenwände mehr Druck aufbauen und insbesondere wenn wir uns zum Beispiel für Büroarbeiten im Sitzen befinden. Es gibt eine Menge Druck, der in diesem Bereich zirkuliert.

Schlimmer noch, Stress kann zu einer echten Dehydrierung führen. Dies allein macht Ihren Stuhlgang trocken und verursacht Druck dort unten. Außerdem verdickt es das Blut und erzeugt einen fortwährenden Kraftkreislauf für Ihre Hämorrhoiden. Das Endergebnis ist einfach nicht gut.

Zu diesem Zweck habe ich ein paar Empfehlungen für Menschen überall, um Stress abzubauen.

Die erste besteht darin, einfach 5 Minuten am Tag zu meditieren, indem man einfach an das Nichts denkt. Probieren Sie es morgens aus und Sie werden das Gefühl lieben. Konzentrieren Sie sich auf die Weite des Universums. Beachten Sie, wie klein Ihre Probleme im Vergleich dazu sind. Das wird Sie trotz der Außenwelt entspannen.

Der zweite Aspekt ist, alle paar Tage eine Pause von der Arbeit einzulegen, etwas Neues auszuprobieren oder wenn möglich einen neuen Kurzurlaub zu machen. Dadurch werden viele Spannungen in Körper und Geist gelindert. Nun, es gibt völlig wissenschaftliche Fakten, warum eine neue Aktivität dazu beitragen kann, dass Ihr Stresslevel sehr schnell sinkt, also versuchen Sie es jetzt. Nehmen Sie zum Beispiel einen Nachmittag beim Klettern oder lernen Sie eine neue Sprache. Die Konzentration des Geistes kann Wunder bewirken.

Siehe auch  Bist du ein Binge Eater?

Inspiriert von Holly Hayden


Unsere Beiträge kommen von Autoren der Universitäten und Forschungszentren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblocker erkannt

Bitte schalten Sie den Adblocker aus. Wir finanzieren mit unaufdringlichen Bannern unsere Arbeit, damit Sie kostenlose Bildung erhalten.