Rückenschmerzen: Warum weiter leiden?

Permanente Heilung für Rückenschmerzen

Heutzutage stehen Rückenschmerzen auf der Liste der häufigsten Erkrankungen. Rückenschmerzen, insbesondere Rückenschmerzen, sind eine chronische Erkrankung, bei der der Patient unter anhaltenden leichten oder scharfen Rückenschmerzen leidet. Außerdem kann der Schmerz mit Steifheit, Brennen, Kribbeln und Taubheitsgefühl einhergehen. Wenn Sie nach der besten Heilung für diesen Schmerz suchen, ist Ayurveda die Antwort. Werfen wir einen Blick auf die Ursachen und Behandlungsmethoden der Schmerzen im unteren Rückenbereich im Ayurveda.

Ursachen

Rückenschmerzen sind meistens das Ergebnis einer schlechten Körperhaltung. Mit einer ausgeglichenen Haltung können Sie die Belastung Ihres Rückens verringern, da die richtige Haltung die Knochen, Muskeln und andere Körperteile in der natürlichen Position hält.

Wenn Sie mehrere Stunden lang eine abnormale Sitzposition beibehalten, kann Ihre Wirbelsäulenkurve verletzt werden oder Sie können an Muskeln ziehen. Dies kann zu Muskelkontraktionen führen, die Schmerzen verursachen können.

Andere Erkrankungen, die Rückenschmerzen auslösen können, sind Stenose der Wirbelsäule, Skoliose und Osteoporose. Außerdem kann eine Belastung oder Verstauchung der Bänder oder Muskeln in Ihrem Rücken auch Schmerzen verursachen.

Wenn das Gewebe um Ihre Wirbelsäule unter längerem Stress leidet oder das Gewebe durch einen harten Schlag beschädigt wird, können Rückenschmerzen auftreten. Ein sitzender Lebensstil ist eine weitere häufige Ursache.

Behandlungsmethoden

Die traditionelle Behandlung der Schmerzen im unteren Rückenbereich umfasst den Einsatz von Medikamenten und chirurgische Eingriffe. Diese Behandlungen wirken nicht in allen Fällen, da die meisten Menschen aufgrund einer Verletzung keine Rückenschmerzen haben. Stattdessen ist der Schmerz die Reaktion von Körper und Geist auf eine Grunderkrankung.

Laut Ayurveda treten Rückenschmerzen aufgrund der Vitiation eines der drei Hauptdoshas auf. Die Rückenschmerzen sind ein Indikator für die Schwäche der Knochen / Muskeln und die Vata-Verschlimmerung.

Ayurvedische Behandlungen

Im Ayurveda besteht die Behandlung der meisten Krankheiten und Zustände darin, die drei Doshas auszugleichen. In Ayurveda-Krankenhäusern werden sowohl interne als auch externe Behandlungen eingesetzt, um Patienten dabei zu helfen, die Rückenschmerzen loszuwerden. Kräutermaterial wie Asthavargam wird den Patienten gegeben. Abgesehen davon wird die tägliche Reinigung auch verwendet, um die fehlerhaften Doshas zu “reparieren”.

Abhyanga, eine ayurvedische Panchakarma-Behandlungsmethode, erfordert eine Ölmassage. Außerdem ist Basti sehr hilfreich, um Schmerzen zu lindern und Anomalien zu beheben. Wenn Sie ayurvedische Kräutermedizin verwenden möchten, können Sie sich für Mahanarayana Tailam, Triphala Guggul, Lakshadiguggul und Yogarajagugul entscheiden, um nur einige zu nennen.

Yogasana gegen Rückenschmerzen

Manchmal treten Rückenschmerzen auf, wenn Sie sich über Ihre emotionalen oder körperlichen Fähigkeiten hinaus bewegen. Ihre Wirbelsäule sollte stabil sein. Für die Stabilität der Wirbelsäule sollte Ihr Geist ruhig sein.

Ihr erster Schritt besteht darin, Ihren Geist zu trainieren, sich zu entspannen, und sich dann auf die Bereiche des Rückens zu konzentrieren, die weh tun. Mit ein wenig täglicher Übung können Sie die Energie Ihres Geistes leicht umlenken, um die Schmerzen zu lindern.

Was Yogasanas betrifft, können Sie einfache Rückbiegungen wie Sunbird, Cat und Locust ausprobieren. Sie können auch Hero Pose ausprobieren, um Ihre Wirbelsäule neu auszurichten.

Inspiriert von Dr Sanand Ratnam

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Rückenschmerzen: Warum weiter leiden?

Beste Hüftdehnungen

Für diejenigen, die Muskeln haben, die den Standardbereichen genügen, muss das Dehnen nur zum Aufwärmen …

How to whitelist website on AdBlocker?