RadiaGuard

  • RadiaGuard

    RadiaGuard Was ist RadiaGuard? RadiaGuard (zur Anwendung auf der Haut) wird verwendet, um Schmerzen oder Beschwerden zu lindern, die durch Hautirritationen wie Sonnenbrand, Insektenstiche, Giftefeu, Gifteiche, Giftsumach sowie kleinere Schnitte, Kratzer oder Verbrennungen verursacht werden. Dieses Arzneimittel wird auch zur Behandlung von rektalen Beschwerden eingesetzt, die durch Hämorrhoiden verursacht werden. Das intradermale Lidocain-Gerät kann bei kleineren medizinischen Eingriffen wie Venenpunktion oder peripherer intravenöser Kanülierung verwendet werden. RadiaGuard kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in diesem Medikamentenratgeber aufgeführt sind. Nebenwirkungen von RadiaGuard Holen Sie sich gegebenenfalls medizinische Nothilfe Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; Schwierigkeiten beim Atmen; Schwellung Ihres Gesichts,…