Salicylsäure und Harnstoff topisch

  • Salicylsäure und Harnstoff topisch

    Salicylsäure und Harnstoff topisch Was ist Salicylsäure und Harnstoff topisch? Harnstoff ist ein Weichmacher (Hautweichmacher). Urea hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Die Kombination aus Salicylsäure und Harnstoff zur topischen Anwendung (für die Haut) wird verwendet, um raue, schuppige Haut, die durch Warzen, Schwielen, Keratose oder Psoriasis verursacht wird, aufzuweichen und zu entfernen. Salicylsäure und Harnstoff zur topischen Anwendung können auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in diesem Medikamentenleitfaden aufgeführt sind. Topische Nebenwirkungen von Salicylsäure und Harnstoff Holen Sie sich medizinische Notfallhilfe, wenn Sie eines dieser Probleme haben Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; schwieriges Atmen; Schwellung Ihres Gesichts,…