Syeda

  • Syeda

    Syeda Was ist Syeda? Syeda wird als Empfängnisverhütung zur Schwangerschaftsverhütung eingesetzt. Dieses Arzneimittel wird auch zur Behandlung mittelschwerer Akne bei Frauen angewendet, die mindestens 14 Jahre alt sind und bereits ihre Monatsblutung haben und die Antibabypille einnehmen möchten. Yaz wird auch zur Behandlung der Symptome einer prämenstruellen dysphorischen Störung (PMDD) wie Angstzuständen, Depressionen, Reizbarkeit, Konzentrationsstörungen, Energiemangel, Schlaf- oder Appetitveränderungen, Brustspannen, Gelenk- oder Muskelschmerzen, Kopfschmerzen und Gewichtszunahme angewendet. Syeda kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in dieser Medikamentenanleitung aufgeführt sind. Nebenwirkungen von Syeda Holen Sie sich gegebenenfalls medizinische Nothilfe Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; schwieriges Atmen; Schwellung Ihres Gesichts,…