Allgemein

CDC fordert Amerikaner, die ins Ausland reisen, dringend auf, „verstärkte Vorsichtsmaßnahmen“ gegen Affenpocken zu treffen – einschließlich der Vermeidung kranker Menschen und Tiere: Utah bestätigt zwei Fälle des Virus, was die bestätigte US-Gesamtzahl auf DREI erhöht

CDC fordert Amerikaner die ins Ausland reisen dringend auf „verstaerkte CDC fordert Amerikaner, die ins Ausland reisen, dringend auf, „verstärkte Vorsichtsmaßnahmen“ gegen Affenpocken zu treffen – einschließlich der Vermeidung kranker Menschen und Tiere: Utah bestätigt zwei Fälle des Virus, was die bestätigte US-Gesamtzahl auf DREI erhöht

  • Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten gaben am Mittwoch eine Reisewarnung heraus und sagten den Amerikanern, sie sollten jetzt „verstärkte Vorsichtsmaßnahmen“ treffen, wenn sie ins Ausland reisen
  • Sie wurden angewiesen, kranke Menschen und Tiere zu meiden, kein Wildfleisch zu essen und keine Cremes, Puder oder Lotionen aus Wildtieren zu verwenden
  • Menschen, bei denen ein ungeklärter Hautausschlag auftritt, wurden aufgefordert, sich medizinisch behandeln zu lassen, da Affenpocken inzwischen in 23 Ländern festgestellt wurden, darunter Großbritannien, Frankreich, Italien, Israel und Australien

Anzeige

.

Quelle: Dailymail UK


Unsere Beiträge kommen von Autoren der Universitäten und Forschungszentren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Siehe auch  Probiotika und Präbiotika: Gesundheitsvorteile

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblocker erkannt

Bitte schalten Sie den Adblocker aus. Wir finanzieren mit unaufdringlichen Bannern unsere Arbeit, damit Sie kostenlose Bildung erhalten.