Depression

Surfen auf der Welle der Depression

Reisen Sie durch das Leben und füllen Sie negative Emotionen aus?

Beraubt dich dein Job das Leben?

Verringern sich Ihre Beziehungen und das Gefühl, allein zu sein, nimmt zu?

Haben Sie eine Steckdose zum Entlüften und Aufladen? Wenn nicht, könnte der gefürchtete schwarze Hund Ihnen auf der Suche nach seinem neuen Zuhause für immer folgen.

Depressionen können eine schwächende Krankheit sein, deren Auswirkungen auch von anderen in Ihrer Nähe wahrgenommen werden. Nehmen Sie zum Beispiel Ihre Familie oder Ihre Lieben, sie können Ihre Traurigkeit sehen und fühlen, sind aber nicht in der Lage zu helfen.

Ihre Karriere kann leiden … Sie werden möglicherweise für Stellenangebote übersehen. Ihr Selbstvertrauen nimmt zu und Sie zweifeln an Ihren Fähigkeiten und Ihrem Selbstwertgefühl. Mit jedem Tag können Furchen auftauchen und tiefer werden, aus denen Sie herausklettern können, sodass Sie ein Gefühl des Einschlusses haben.

Wenn Sie wie ich jemals eine solche negative Welle gefahren sind, wissen Sie, wie schwierig das Leben manchmal sein kann. Der Mut, zur Arbeit zu pendeln, kann an manchen Tagen am schwierigsten sein.

Eine Leidenschaft, ein Hobby oder einen Ort zu haben, an den man gehen kann, wenn man sich in diesem Trog befindet, kann ein echter Lebensretter sein. Zumindest ein Druckventil für Ihren Geist. Meins war (und surft immer noch). Wenn Ihr Tank ständig geleert wird, ist es so wichtig, das zu tun, was Ihnen Spaß macht!

Es gibt viele Wörter, um das Surfen zu beschreiben; berauschend, belebend, zum Beispiel erregend. In Bezug auf Depressionen beschreibe ich Surfen als Heilung. Es erlaubte meinem Geist, sich von jeglicher Negativität zu befreien. Ersetzt durch positive Freude und Glück. Der Stress und die Sorgen wurden mit jedem Wasserschwall über meinen Körper hinweggespült.

Surfen ist jedoch kein leicht zu meisternder Sport. Sie benötigen Kraft, Ausdauer, Mut, Geduld und Belastbarkeit. Normalerweise alle gleichzeitig! Jedes Mal, wenn Sie das Wasser verlassen, leuchtet in Ihnen ein Erfolgserlebnis auf. Auch wenn Sie nur die Uferpause überstanden haben, ohne einen Schleifzyklus für Sandpapier zu bekommen! Sie bauen Ihre innere Stärke wieder auf und werden gleichzeitig fitter. kein schlechtes Nebenprodukt, oder?

Entleert Ihr tägliches Leben Ihre Kraft und Belastbarkeit? Surfen kann eine hervorragende Möglichkeit sein, Ihr Selbstvertrauen wiederherzustellen und Ihren Geist und Ihre Seele zu reinigen. Wenn Sie jedoch nicht surfen können, gibt es andere Alternativen. Als ich nicht zum Strand kommen konnte, ging ich auch regelmäßig mit meinem Hund spazieren. Mein Psychologe beschrieb das Gehen als Trick des Gehirns, zu denken, dass es keine Gefahr oder Stress gibt. Sie können sogar Meditation, Tai Chi oder Yoga ausprobieren. Es gibt normalerweise lokale Kurse, die kostenlos oder kostengünstig sind.

Was auch immer Sie durchmachen, wissen Sie, dass es nur vorübergehend ist und das Leben eine Reihe von Wellen und Tälern ist. Es ist hilfreich zu erkennen, wann Sie sich in einem Trog befinden. den Kopf senken und hart paddeln. Und wann man die Welle fängt und aufsteht und sich entspannt. Sie können die Erfahrung genießen und die Welle reiten. Denken Sie daran, dass niemand auf unbestimmte Zeit paddeln kann. Suchen Sie also weiter nach der nächsten Welle, die Sie fangen können!

Inspiriert von Rob Baker

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

stimmungsschwankungen

Magnesium – Eine unerforschte Methode zur Behandlung von Depressionen

In der heutigen Zeit, in der Stress zur zweiten Gewohnheit geworden ist, kämpfen viele Menschen …

How to whitelist website on AdBlocker?