Leiden Sie unter einem Haarausfallproblem? Versuchen Sie es mit einer plättchenreichen Plasmatherapie

So erhalten Sie eine perfekte Lösung für natürlich gesundes Haar

So wie sich jeder nach einer glatten und makellosen Haut sehnt, ist auch gesundes Haar das, was die Menschen erreichen möchten. Jeder möchte die glatten, seidigen, federnden und dichten Haare, für die im Fernsehen geworben wird.

Wie können wir also natürlich gesundes Haar bekommen? Die einfache Antwort ist, auf Chemikalien zu verzichten und auf natürlichere Produkte umzusteigen. Aber das ist nicht die einzige Antwort. Um Ihrem Jungtier seinen natürlichen Schwung und Glanz zurückzugeben, müssen Sie viel mehr tun, als nur natürliche Produkte zu verwenden. Hier sind einige Tipps, die für Sie nützlich sein können.

Ändern Sie die Art und Weise, wie Sie Ihr Haar behandeln:

Wir alle unternehmen große Anstrengungen, um unsere Haut zu pflegen, damit wir strahlend und schön aussehen; Wir haben jedoch bequemerweise vergessen, uns um unsere Haare zu kümmern. Unsere Idee, unsere Haare zu pflegen, ist, sie mit den teuersten Shampoos zu waschen oder in den teuersten Salon zu gehen und die teuerste Behandlung für unsere Teenager zu bekommen. Sie müssen sich daran erinnern, dass bei all diesen Behandlungen aggressive Chemikalien verwendet werden, die Ihnen möglicherweise Volumen und Glanz verleihen, aber das ist nur vorübergehend. Die Salons informieren Sie nicht über die langfristigen Auswirkungen dieser Behandlungen auf Ihren Teenager und Ihre Kopfhaut.

Seien Sie sanft zu Ihrem Haar, aggressive Chemikalien in Shampoos machen das Haar spröde, rau und leicht brüchig. Ändere deine Styling-Gewohnheiten. Binde deine Haare nicht zu fest zusammen. Vermeiden Sie extreme Hitze, Farbstoffe, Haarfarben, die nicht natürlich sind.

Sie müssen Ihren Teenager nicht jeden Tag waschen. Zwei- bis dreimal pro Woche ist gut genug. Waschen Sie Ihr Haar nicht mit heißem Wasser; Spülen Sie den Conditioner mit kaltem Wasser aus. Reiben Sie einen nassen Teenager nicht mit einem Handtuch, tupfen Sie es einfach sanft trocken und lassen Sie es auf natürliche Weise trocknen, anstatt einen Fön zu verwenden. Wasserhaar nicht kämmen. Nasse Haare sind empfindlich und können leicht brechen. Verwenden Sie einen grobzinkigen Kamm, um den Teenager zu entwirren, dies verhindert Brüche.

Halten Sie sich von Teenager-Trocknern, Lockenwicklern und Haarglättern fern. Zu viel Hitze schädigt das Haar. Tragen Sie ein schützendes Serum auf Ihr Haar auf, bevor Sie irgendwelche Stylingprodukte verwenden. Verwenden Sie hausgemachte Haarmasken und Behandlungen wie Eier, Joghurt, Henna, Banane usw., da diese Produkte verhindern, dass das Haar bricht und beschädigt wird. Dies beugt Haarausfall, grauem Haar, trockenem und krausem Teenager vor und ist das Beste für das Haarwachstum und eine natürliche Lösung gegen Haarausfall.

Verwenden Sie Naturprodukte für Ihr Haar:

Im Fernsehen beworbene Haarprodukte versprechen oft fantastische Ergebnisse über Nacht, aber das ist weit von der Wahrheit entfernt. Diese enthalten starke Chemikalien und Inhaltsstoffe, die Ihren Teenager schwach, trocken und spröde machen, was zu Haarausfall und geschädigtem Haar führt. Diese Produkte sprechen darüber, wie man Haarausfall kontrolliert, aber helfen diese Produkte wirklich? Hier sind einige Fragen, die Sie sich stellen sollten: Wie möchte ich, dass meine Teenager aussehen? Soll ich bei den teuren Marken bleiben oder auf Naturhaarpflege umsteigen?

Wechseln Sie zu natürlichen und pflanzlichen Haarpflegeprodukten. Wie oben erwähnt, enthalten kommerzielle Haarprodukte harte Chemikalien, die dem Teenager schaden. Pflanzliche Produkte sind mild, sobald Sie mit der Verwendung von pflanzlichen Produkten beginnen, werden Sie sofort einen Unterschied in Ihrer Haarstruktur feststellen, verglichen mit der Verwendung von Produkten auf chemischer Basis.

Wählen Sie ein sulfatfreies Shampoo; Sulfat bewirkt, dass das Haar seine natürlichen Öle verliert, wodurch das Haar kraus wird. Shampoos und Öle mit Kräutern helfen dem Haar, sein natürliches Aussehen wiederzuerlangen. Verwenden Sie Conditioner mit reinen Inhaltsstoffen wie Aloe Vera, Kokosöl, Sheabutter extra. Diese Conditioner fügen Feuchtigkeit hinzu und halten das Haar frisch und gesund.

Stylingprodukte mit Chemikalien sollten vermieden werden. Im Internet finden Sie viele Rezepte, die Ihnen helfen können, Ihre eigenen Stylingprodukte mit natürlichen und reinen Zutaten herzustellen.

Wenn Sie Ihre Haare färben möchten; Wechseln Sie wieder zu natürlichen Produkten wie Rote Bete, Heena etc. Verwöhnen Sie Ihr Haar mindestens zweimal pro Woche mit einer guten Ölmassage. Ölmassagen mit Olivenöl, Kokosöl oder Mandelöl stellen den Glanz und die Geschmeidigkeit Ihres Teenagers wieder her. Nachdem Ihr Haar trocken ist, verwenden Sie anstelle von Gelen oder Sprays Öl. Aloe Vera ist das beste natürliche Haarprodukt, das Sie verwenden können. Das Gel hilft dabei Haarwuchskontrolliert den Haarausfall, hilft dem Haar schneller zu wachsen, macht das Haar glänzend und verbessert die allgemeine Gesundheit des Haares.

Treffen Sie gesunde Entscheidungen:

Während viele Menschen wissen, dass Vitamine gut für Ihre Gesundheit sind, haben nur sehr wenige noch entdeckt, dass Vitamine auch gut für das Haar sind. Vitamine für Teenager können in Form von Nahrungsergänzungsmitteln oder natürlichen Lebensmitteln vorliegen.

Essen Sie ausreichend Protein. Protein besteht aus den Aminosäuren, die für den Aufbau neuer Zellen, einschließlich der Haare, unerlässlich sind. Essen Sie ausreichende Mengen an nützlichen Kohlenhydraten. Kohlenhydrate sind eine unverzichtbare Energiequelle und helfen beim Wachstum von Haaren und Körpergewebe und sind eine wichtige Quelle der B-Vitamine, die für gesundes Haar lebenswichtig sind. Vitamin B, Omega-3, Eisen in Ihrer Ernährung helfen dem Teenager, so gesund wie möglich zu bleiben und seine Dicke zu erhalten und wiederzuerlangen. Nehmen Sie grünes Blattgemüse, Fleisch, Geflügel, Meeresfrüchte und Nüsse in Ihre Ernährung auf.

Fazit:

Haarpflege ist ein wichtiger Teil, um sich gut zu fühlen und gut auszusehen, sowohl von innen als auch von außen. Eine ausgewogene Ernährung verleiht dem Haar seine vollen gesundheitlichen Vorteile. Haare einmal täglich sanft mit Shampoo waschen, sanft einschäumen und die Haare zum Trocknen nicht zu sehr am Handtuch reiben, erweist sich als wirkungsvolle Pflege für den krönenden Abschluss. Vermeiden Sie die Verwendung von Teenager-Trocknern so weit wie möglich und stylen Sie Ihr Haar, wenn es trocken oder feucht ist, nicht wenn es noch nass ist. Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung bestimmter Haarpflegeprodukte, da diese Chemikalien enthalten (insbesondere solche, die in Haarfärbe- oder Haarglättungsbehandlungen enthalten sind), die das Haar ebenfalls schädigen können.

Inspiriert von S. Kumar

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Leiden Sie unter einem Haarausfallproblem? Versuchen Sie es mit einer plättchenreichen Plasmatherapie

Kaufen Sie kein Provillus Hair Supplement, bis Sie zuerst diese Bewertung gelesen haben

Provillus™ Haarergänzung wurde von der Ultra Herbal Company entwickelt und vertrieben. Es ist eine natürliche …