Leiden Sie unter einem Haarausfallproblem? Versuchen Sie es mit einer plättchenreichen Plasmatherapie

Wie lange ruht Ihr Haar, bevor es mit Telogen-Effluvium nachwächst?

Ich höre manchmal von Leuten, die sicher sind, dass ihre Haare eine Pause vom Nachwachsen machen, nachdem sie sich von Haarausfall oder Haarausfall erholt haben. Da viele glauben, dass sie kein medizinisches Problem haben, das den Verlust verursachen könnte, gehen die meisten davon aus, dass sie telogenes Effluvium haben und dass sie, wenn es endlich vorbei ist, nur noch viel Geduld haben müssen, bevor der Nachwachsprozess beginnt.

Ich könnte also einen Kommentar hören wie: „Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich Telogen-Effluvium hatte, obwohl ich keine Ahnung habe, was mein Auslöser war. Vor ungefähr vier Monaten begann sich die Ausscheidung dramatisch zu verlangsamen und scheint jetzt aufgehört zu haben. Das Problem ist dass ich überhaupt kein Nachwachsen sehe. Obwohl es Monate her ist, dass sich der Haarausfall verlangsamt hat. Ein Freund von mir sagte, dass deine Haare manchmal nach Haarausfall Winterschlaf halten, so dass du warten musst, bis dies vorbei ist. Meine Frage ist, wie lange dauert das? die Haare überwintern und wann sollte ich etwas nachwachsen sehen?”

Warum die Verwendung des Wortes Ruhezustand nicht sehr genau ist: Ich kann irgendwie verstehen, warum der Freund das Wort Winterschlaf verwendet hat. Die Definition dieses Wortes bedeutet, sich auszuruhen, bevor Sie wieder aktiv werden. Und bei telogenem Effluvium-Haarausfall sind die ausgefallenen Haarfollikel technisch in die Ruhephase übergegangen. Sobald die Ruhephase für jeden Follikel vorbei ist, geht er in die Wachstumsphase über.

Aber hier ist die Sache. Sobald das Haar ausfällt, ist bereits das nächste Haar in der Reihe, um seinen Platz einzunehmen. Tatsächlich beginnt der Wachstumsprozess, wenn ein neues Haar bereit ist, zu wachsen. Dazu muss ein altes Haar herausgedrückt werden. Buchstäblich drückt das neue Haar das alte Haar aus, wodurch es abfällt. Technisch gesehen beginnt das Nachwachsen also genau dann, wenn die Haare ausfallen.

Der Punkt ist, dass Sie relativ schnell neue Haare sehen sollten. Bedenken Sie. Das Haar wächst mit einer Geschwindigkeit von etwa einem halben Zoll pro Monat. Es ist also durchaus möglich, dass Ihr Nachwachsen extrem kurz ist und immer noch schwer zu sehen ist. Um dies zu testen, ziehen Sie eine beliebige Haarpartie unter hellem Licht gerade nach hinten und schauen Sie sehr genau hin. Wo Ihr Haar zurückgezogen ist, sollten Sie kleine, neue Babyhaare sehen, die gerade nach oben stehen, besonders wenn der Haarausfall ein paar Monate her ist. Wenn der Haarausfall monatelang andauerte, ist mehr als genug Zeit vergangen, bis das nachgewachsene Haar einige Zentimeter lang wurde. Das längste Nachwachsen repräsentiert die Haare, die zuerst ausgefallen sind.

Mögliche Anzeichen, wenn Sie kein Nachwachsen sehen: Ich bin kein Arzt, aber aus meinen Recherchen und meinen eigenen Erfahrungen habe ich gelernt, dass dieser Prozess ziemlich automatisch abläuft. Dies geschieht, ohne dass Sie viel mehr tun müssen, als Ihre Kopfhaut sauber zu halten. Wenn dies nicht der Fall ist und Sie in vielen Bereichen Ihrer Kopfhaut sehr genau auf Nachwachsen überprüft haben, besteht die Möglichkeit, dass etwas mit Ihrer Kopfhaut passiert, das das Nachwachsen behindert hat. Normalerweise ist dies eine Reaktion auf Androgene, wie bei der androgenetischen Alopezie.

Aber um die Besorgnis zu beantworten: Die einzige Zeit, in der Ihr Winterschlaf hält, ist, wenn er von der Wachstums- in die Ruhephase übergeht. Bevor das Haar tatsächlich ausfällt, ist es seit ein paar Monaten nicht mehr aktiv gewachsen. Aus diesem Grund können Haare, die von Telogen-Effluvium betroffen sind, stumpf aussehen oder wegfliegen, bevor sie tatsächlich ausfallen. Wenn die Haare jedoch ausfallen, bedeutet dies, dass sich die Haare jetzt in der Wachstumsphase befinden und Sie ein paar Monate später nachwachsen sehen sollten – sobald die Haare lang genug sind, damit Sie sie tatsächlich sehen können.

Inspiriert von Ava Alderman

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Leiden Sie unter einem Haarausfallproblem? Versuchen Sie es mit einer plättchenreichen Plasmatherapie

Hair La Vie Review – Funktioniert es wirklich oder ist es nur ein Hype?

Haarausfall, Haarausfall, dünnes und struppiges Haar sind Probleme, unter denen Millionen von Männern und Frauen …

How to whitelist website on AdBlocker?