Sodbrennen während der Schwangerschaft lindern

Tipps von Gastroenterologen: Nahrungsmittel und Getränke zur Vermeidung von Säurereflux

Sodbrennen kann eine sehr schmerzhafte Erkrankung sein, die im Unterleib und in der Brust auftritt. Es kann durch eine Reihe von Dingen verursacht werden, einschließlich der Ernährung und des Lebensstils. Sie wird dadurch verursacht, dass die Magensäure in die Speiseröhre zurückfließt. Für diejenigen, die unter chronischem Sodbrennen leiden, ist es wichtig, sich von Gastroenterologen helfen zu lassen.

In einigen Fällen kann Sodbrennen, auch als saurer Reflux bekannt, kontrolliert werden, indem bestimmte Nahrungsmittel und Getränke aus der Ernährung gestrichen werden. Auch wenn es möglicherweise nicht notwendig ist, alle diese Elemente zu entfernen, kann es notwendig sein, sie alle auf einmal zu entfernen und sie dann einzeln wieder einzuführen. Dies kann helfen, festzustellen, welche Lebensmittel die meisten Probleme verursachen.

Frittierte Gerichte

Frittiertes Essen, von Fleisch bis Gemüse, kann einer der größten Verursacher von saurem Reflux sein. Sie verursachen eine Verschlechterung des Verdauungssystems und lösen Sodbrennen aus. Dazu gehören auch Fast-Food-Artikel, die voller Fett und Zucker sind.

Produkte auf Tomatenbasis

Obwohl sie sehr gesund und lecker sind, können Tomaten ein großes Problem für diejenigen sein, die an Verdauungsproblemen leiden. Tomaten sind von Natur aus sauer und können den Magen aufblähen. Dazu gehören Ketchup, Marinara-Sauce und sogar geschnittene Tomaten auf einem Salat.

Schokolade

Leider ist Schokolade für diejenigen, die an saurem Reflux leiden, ein weiterer Gegenstand, der aufgrund der Schmerzen, die sie verursachen kann, möglicherweise ganz oder teilweise eliminiert werden muss. Kakao, Koffein und Fett in Schokolade sind die Hauptfaktoren, die Probleme mit dem Verdauungssystem verursachen.

Zitrusfrüchte

Die Säure in Zitrusfrüchten bewirkt eine Entspannung des Schließmuskels in der Speiseröhre. Dadurch kann überschüssige Säure den Magen verlassen und Schmerzen verursachen. Gastroenterologen raten Betroffenen, insbesondere auf Orangen und Grapefruits zu verzichten.

Zusätzlich zu diesen Lebensmitteln raten Gastroenterologen den Patienten, innerhalb von zwei Stunden nach dem Zubettgehen nichts zu essen, da die Verarbeitung von Lebensmitteln im Liegen schwieriger ist. Essen Sie auch mehrere kleinere Mahlzeiten anstelle von drei großen, da der Körper darauf konditioniert ist, kleinere Mahlzeiten zu verdauen.

Es gibt auch einige Getränke, die vermieden werden sollten, um Sodbrennen zu verhindern. Versuchen Sie Folgendes zu beseitigen:

Kohlensäurehaltige Getränke

Erfrischungsgetränke und andere kohlensäurehaltige Getränke können dazu führen, dass sich die Magenschleimhaut weiter ausdehnt als natürlich, was zu zusätzlichem Druck führt. Diese Getränke verursachen auch Aufstoßen, wodurch Säure in die Speiseröhre gelangen kann.

Koffeinhaltige Getränke

Kaffee, Tee und andere koffeinhaltige Getränke können zu Sodbrennen-Symptomen beitragen, daher ist es ideal, sie so weit wie möglich zu vermeiden.

Alkohol

Alkoholische Getränke sind ein weiteres Element, das den Ösophagussphinkter entspannt und Probleme für diejenigen verursacht, die an saurem Reflux leiden.

Jeder, der mehr als zweimal pro Woche unter saurem Reflux leidet, sollte einen Gastroenterologen aufsuchen, um das Problem zu lindern. Es kann schließlich zu erheblich gefährlichen Gesundheitsproblemen führen, wenn es unbehandelt bleibt.

Inspiriert von Andrea Avery

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Sodbrennen während der Schwangerschaft lindern

So erkennen Sie, ob Sie einen sauren Reflux haben

Aufgrund des Bedarfs und der Verwendung von regelmäßiger Nahrung und Flüssigkeit ist Ihr Verdauungssystem ständig …