Frauen GesundheitGesundheitswesenGesundheitszustandMedizinische ForschungMedizinische StudienNews

Ungarn verzeichnet ein Wachstum von 116 % bei nicht-invasiven pränatalen Tests

Ungarn verzeichnet 116 % Wachstum bei nicht-invasiven pränatalen Tests | BGI-Perspektiven

Die 17. International Conference of Genomics (ICG-17), gemeinsam organisiert von BGI Genomics in Riga, bot Denkanstöße zum aktuellen Stand der Genforschung und wohin sie sich entwickeln wird. Frau Anna Kékesi, eine Molekularbiologin vom Budapester Gendiagnostikzentrum, teilte ihre Perspektiven zu den Erfahrungen mit nicht-invasiven pränatalen Tests (NIPT) in Ungarn und den bevorstehenden Herausforderungen mit.

Frau Anna Kekesi

Bildnachweis: BGI Genomics

Frau Kékesi hebt hervor, dass Ungarns vorgeburtliche Gesundheitsdienste hauptsächlich in öffentlich und privat finanzierte Untersuchungen unterteilt sind, wobei öffentliche Krankenhäuser vier Ultraschallsitzungen und Chromosomenuntersuchungen über dem mütterlichen Alter von 37 Jahren anbieten, während private Gesundheitsinstitute NIPT-Dienste anbieten.

Das Wachstum von NIPT in Ungarn

Wachsende Popularität des NIPT in Ungarn

Bildnachweis: BGI Genomics​​​​​​​

Seit 2015 ist das NIPT stetig gewachsen. Von 2018 bis 2021 ist das NIPT um 116 % gewachsen. Im Jahr 2021 wurden in Ungarn etwa 90.000 Babys geboren und 12.000 NIPT-Tests durchgeführt, was 13 % der Bevölkerung ausmacht. Eltern entscheiden sich zunehmend für diese Testmethode, obwohl sie dafür selbst bezahlen müssen. „Letztes Jahr haben wir fast sechstausend NIPT-Tests durchgeführt und 50 % des ungarischen Marktes abgedeckt. Ich denke, das ist eine ziemlich hohe Zahl.“

Wachsende Popularität des NIPT in Ungarn

Um die Beliebtheit von BGIs zu erklären RAFFINIERT Lösung, betont Frau Kékesi: „Warum ist NIFTY ein professioneller Test? Weil er 94 verschiedene Chromosomenveränderungen und 84 Mikrodeletions-/Mikroduplikationssyndrome erkennt. Er hat eine sehr hohe Anzahl von Fällen weltweit validiert, mehr als 9,4 Millionen durchgeführte NIFTY-Tests weltweit. Ich kann Ihnen sagen, dass NIFTY nicht nur ein Test ist. Es ist ein sehr hochwertiger NIPT-Service in unserer Klinik und für ganz Ungarn.“

Siehe auch  Die Analyse der Genome des Affenpockenvirus deutet darauf hin, dass es sich früh und kryptisch verbreitet

Beispiele für die NIPT-Genauigkeit

Um die NIPT-Genauigkeit hervorzuheben, führt Frau Kékesi Beispiele an, bei denen nicht-invasive Tests mit invasiven Testergebnissen übereinstimmten.

Sie bemerkte: „Wir hatten zwei Fälle mit positivem NIFTY für das Down-Syndrom. Um die Situation weiter einzuschätzen, führten wir eine Chorionzottenbiopsie (CVS) durch. Auch solche Tests zeigten die gleichen Ergebnisse. Dies ist sehr wichtig und zeigt die hohe Sensitivität des NIFTY Test Pro, da beide Fälle Plazentamosaik aufwiesen. Das bedeutet, dass NIFTY das Down-Syndrom erkennen kann, wenn die Plazenta normale Linien produziert, aber es kann auch den Fötus sehen.“

Das ungarische NIFTY-Modell

Das Zentrum arbeitet mit 200 Partnern im ganzen Land zusammen. Der erste Schritt ist eine Beratung vor dem Test, meist mit klinischen Genetikern. Der Arzt nennt Vor- und Nachteile. Der nächste Schritt ist eine Blutabnahme. Danach muss der Patient das erforderliche Formular ausfüllen und Proben verabreichen. Das Labor des Zentrums führt dann die Plasmatrennung sowie die Berichtsvalidierung durch. Der letzte, aber sehr wichtige Schritt ist ein Nachuntersuchungsgespräch, bei dem die Mutter über das Ergebnis informiert wird.

Wann Sie sich für NIPT entscheiden sollten

Auf die Frage nach den Kandidaten für nicht-invasive pränatale Tests sagt Frau Kékesi: „Wir bieten NIPT an, wenn das Alter der Mutter über 35 Jahre beträgt, wenn ein mittleres/hohes Risiko für den kombinierten Test besteht, falls das Risiko geringer ist als 1/100, oder wenn während einer vorangegangenen Schwangerschaft Chromosomenanomalien auftraten, und auch, wenn die Mutter aufgrund des Risikos einer Fehlgeburt Angst vor einer invasiven pränatalen Untersuchung hat.“

Die Bedeutung der Patientenaufklärung und -unterstützung

Wenn es um die Verbreitung des NIPT-Bewusstseins geht, betont Frau Kékesi die Bedeutung langfristiger Kommunikationsbemühungen. Zusammen mit dem Team des Budapester Gendiagnostikzentrums klärt sie Patienten seit neun Jahren über das Internet, Medien und Zeitschriften auf.

Siehe auch  Das Spielen von Videospielen kann mit verbesserten kognitiven Fähigkeiten bei Kindern in Verbindung gebracht werden

Bei positiven Testergebnissen ist die weitere Betreuung ebenso wichtig: „Natürlich bieten wir immer Hilfe an. In 80 % dieser positiven Fälle erfolgt die Nachsorge in unserer Klinik. Auch bei anderen Instituten immer bei uns.“ wenden Sie sich an die dortigen Ärzte und bieten Sie dem Patienten Hilfe an, indem Sie jede unterschiedliche Situation bewerten.

YouTube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=18yi8wbUIu8

Über NIFTY®: Nicht-invasive pränatale Tests

Um mehr über den NIFTY®-Test zu erfahren – den weltweit führenden nicht-invasiven pränatalen Test (NIPT), lesen Sie bitte unsere Webseite. Der NIFTY-Test ist für schwangere Frauen ab der 10. Schwangerschaftswoche geeignet, mit einer geschätzten Bearbeitungszeit von weniger als sieben Tagen. Bis 2021 werden über 10.000.000 NIFTY-Proben verarbeitet.

Über BGI Genomics

BGI Genomik, mit Hauptsitz in Shenzhen, China, ist der weltweit führende Anbieter integrierter Lösungen für die Präzisionsmedizin. Im Juli 2017 wurde BGI Genomics (300676.SZ) als Tochterunternehmen der BGI Group offiziell an der Shenzhen Stock Exchange notiert.

BGI hat das siebte Jahr in Folge die Rangliste der Life-Science-Unternehmensinstitutionen im asiatisch-pazifischen Raum und in China angeführt, die in den Jahrestabellen des Nature Index 2022 veröffentlicht wurde.

.


Unsere Beiträge kommen von Autoren der Universitäten und Forschungszentren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblocker erkannt

Bitte schalten Sie den Adblocker aus. Wir finanzieren mit unaufdringlichen Bannern unsere Arbeit, damit Sie kostenlose Bildung erhalten.