BeschwerdenBeschwerdenDepressionenGesundheit AllgemeinSchmerzen

Fakten zur Panikattacke – Ursachen, Symptome und mögliche Behandlungen


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Panikattacken können von vielen Menschen mindestens einmal in ihrem Leben erlebt werden. Jeder von uns ist nicht immun dagegen. Es gibt jedoch einige unter uns, die nicht unter Ihrer Panikattacke leiden. Eine Panikattacke ist eine chronische Erkrankung, die in dem Sinne lähmen kann, dass sie den Betroffenen daran hindert, ein normales Leben zu führen. Personen, die an Panikstörungen leiden, können jederzeit einen Anfall bekommen. Diese Angriffe können je nach Erfahrung des Einzelnen durch eine Vielzahl von Situationen oder Dingen ausgelöst werden. Menschen, die unter dieser Krankheit leiden, können ohne ersichtlichen Grund ständige und unkontrollierbare Angst und Schrecken erfahren. In einigen Fällen kann der Betroffene mehrere aufeinanderfolgende Anfälle erleiden.

Eine Person, die diese Art von Angriff erlebt, wird ohne Vorwarnung und ohne klaren Grund extreme Angst und Schrecken verspüren. Der Betroffene wird auch verschiedene Symptome erleben, die ebenfalls zum Angstanfall beitragen können. Dieses gefürchtete Gefühl, dass Sie im Begriff sind zu sterben, ist für jeden normalen Menschen beängstigend, aber für eine Person mit einer Panikstörung wird der mit dem Gedanken an das Sterben verbundene Terror exponentiell vervielfacht. Aus diesem Grund fühlen sich die Personen, die gerade einen Angriff hatten, der normalerweise zwanzig bis dreißig Minuten dauert, müde und haben keine Energie mehr. Diese Angriffe sind normalerweise sowohl physisch als auch emotional anstrengend.

Die möglichen Ursachen für Panikstörungen können von den Erfahrungen jedes Einzelnen abweichen. Es gibt jedoch Ursachen, die bei den meisten Patienten mit Panikstörung häufig auftreten, darunter Vererbung, bestimmte Phobien, Nebenwirkungen bestimmter Medikamente sowie Drogenmissbrauch. Dies sind nur einige der möglichen Ursachen, die einen Angstanfall auslösen können. Obwohl eine traumatische Erfahrung auch bei einer Person, die an Panikattacken leidet, eine bedeutende Rolle spielen kann. Eine durch Vererbung verursachte Panikstörung bedeutet, dass der Zustand durch die Familiengeschichte verfolgt werden kann. Wenn Ihre Eltern oder Großeltern in der Vergangenheit Panikstörungen hatten, besteht eine gute Chance, dass Sie oder Ihre Geschwister ebenfalls an dieser Krankheit leiden.

Wenn es um die Symptome geht, die mit Panikattacken verbunden sind, kann dies auch von Person zu Person unterschiedlich sein, obwohl es bestimmte Symptome gibt, die bei Patienten mit Panikstörung häufig sind. Eines dieser häufigen Panikattackensymptome, die bei den meisten Betroffenen auftreten, ist der schnelle Herzschlag, der manchmal als Herzinfarkt verwechselt werden kann. Sobald die Panikattacke auftritt, verspürt die Person, die sie erlebt, eine schnelle Herzfrequenz, die das Gefühl von Angst oder Terror verschlimmern kann, da sich die Person dadurch wie im Sterben fühlt. Auf die schnelle Herzfrequenz folgen dann typischerweise Schmerzen in der Brust, Übelkeit und Hitzewallungen. Bei der Mehrheit der Personen mit Panikstörungen können diese Symptome auftreten.

Die Behandlung einer Panikattacke ist nicht so einfach, wie man denkt, obwohl es möglich ist, die Symptome zu behandeln. Wenn Sie an einer chronischen Panikattacke leiden, sollten Sie Hilfe bekommen, wenn Sie Ihr Leben normal leben möchten, da Panikstörungen nicht alleine behandelt werden können. Sie werden höchstwahrscheinlich eine Behandlung für Angstzustände und Depressionen benötigen, zumal Depressionen auch eines der typischen Symptome bei Menschen mit Panikstörungen sind.

Inspiriert von Matt Wilkins


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert