BeschwerdenGesundheit AllgemeinSodbrennen und Reflux

Ist es sicher, Zimt zu essen, wenn Sie sauren Reflux haben?


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Saurer Reflux oder gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) tritt auf, wenn der Mageninhalt auf die Speiseröhre überläuft. Schlechte Ernährung, Bewegungsmangel und Stress können zu dieser Krankheit beitragen. Unbehandelt kann es zu Entzündungen und Narben in der Speiseröhre kommen. Eines der natürlichen Heilmittel zur Linderung der Symptome des sauren Rückflusses ist Zimt, eines der ältesten Gewürze der Welt.

Zimt ist sicher zu essen, wenn Sie sauren Rückfluss haben. Es hilft, Sodbrennen loszuwerden, indem es den Säuregehalt in Ihrem Magen reduziert. Dies verhindert auch das Risiko, Geschwüre in der unteren Speiseröhre zu entwickeln, wenn die Magensäure zurück in die Speiseröhre fließt.

Zimt hilft bei der Verdauung, indem er die Enzyme dazu anregt, die Nahrung schneller abzubauen. Es erhöht auch Ihren Stoffwechsel. Durch regelmäßige Einnahme verbessert sich Ihre Verdauungsgesundheit. Alte Menschen verwenden es oft als Heilmittel für viele Arten von Magenbeschwerden.

Eine Studie zeigt, dass ein Teelöffel Zimt 28 Milligramm Kalzium enthält. Es hat auch jeweils ein Milligramm Eisen, Mangan, Ballaststoffe, Vitamine C und K.

Also, wie nimmst du es intern? Hier sind fünf einfache Vorschläge, wie Sie Zimt für den sicheren Verzehr zubereiten können.

  1. Sie können die Zimtstange zu Pulver zermahlen. Streuen Sie es über Ihr Butterbrot. Kauen Sie das Brot langsam und gründlich, um die Produktion der Verdauungssäfte in Ihrem Mund zu stimulieren. Daher beginnt vor dem Schlucken bereits der Verdauungsprozess im Mund.
  2. Machen Sie Ihr eigenes Honig-Zimt-Getränk. Mischen Sie einen Teelöffel Honig mit einer Prise Zimtpulver. Trinken Sie es regelmäßig drei oder vier Minuten vor den Mahlzeiten. Es hilft Ihrem Körper, die Nahrung besser zu verdauen.
  3. Fügen Sie Zimtrindenöl zu Ihrer Küche hinzu. Es wirkt als Aroma.
  4. Sie können es verwenden, um Tee zu machen. Dies ist eines der beliebtesten pflanzlichen Mittel gegen Sodbrennen.
  5. Toasten Sie die Zimtstange und knabbern Sie daran.

Fühlen Sie sich sicher, Zimt zu essen, wenn Sie sauren Reflux haben. Machen Sie es als Teil Ihrer täglichen Ernährung. Mit den obigen Vorschlägen können Sie sich weitere Möglichkeiten vorstellen, wie Sie Zimt für die Zubereitung Ihrer Mahlzeit verwenden können. Stellen Sie sich vor, Sie könnten mit nur einem halben Teelöffel Zimt pro Tag frei von Magenproblemen, Benzin und Blähungen sein. Nicht zu vergessen Sodbrennen.

Inspiriert von Andy Lim


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert