BeschwerdenBeschwerdenGesundheit AllgemeinRückenschmerzenSchmerzen

Wie man nächtliche Rückenschmerzen loswird


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Wie ist deine Abendroutine? Gehst du spazieren Sehen Sie sich Ihre Lieblingsserie an? Ruf deine Eltern an? Verbringen Sie eine schöne Zeit mit Ihrer Familie? Egal, was Sie abends tun, wir haben alle das gleiche Ziel: uns zu entspannen. Der Abend soll eine Zeit sein, in der Sie sich von Ihrem anstrengenden Tag entspannen und Stress abbauen können. Besonders über Nacht, während Sie schlafen, sollte die Zeit sein, in der sich Ihr Körper am wohlsten fühlt. Allerdings erlebt nicht jeder diese tiefe körperliche und geistige Entspannung, die wir alle verdienen. Viele Menschen fürchten sich davor, ins Bett zu gehen, weil sie wissen, dass sie nachts Rückenschmerzen haben werden. Obwohl nicht jeder dieses unangenehme Phänomen erlebt, scheinen viele Menschen Rückenschmerzen zu haben, wenn sie sich hinlegen und über Nacht schlafen. Dies kann äußerst frustrierend sein, da es normalerweise zu einem Mangel an Tiefschlaf führt, der zu Schlaflosigkeit, Albträumen, Mürrischkeit, erhöhter Angst und sogar Dehydration führen kann. Die gute Nachricht ist, dass sich verschiedene Methoden als hilfreich für diejenigen erwiesen haben, die zu dieser Stunde Rückenschmerzen haben. Hier sind einige Möglichkeiten, um nächtliche Rückenschmerzen loszuwerden:

Ändern Sie Ihre Schlafposition

Die Schlafposition kann einen großen Einfluss darauf haben, ob Sie gut schlafen oder nicht und ob Sie Schmerzen haben. Wenn Sie beispielsweise mit einem verdrehten Oberkörper oder Becken schlafen, können Sie Ihre Muskeln zusätzlich belasten. Experten sagen, dass die beste Schlafposition für Menschen mit Rückenschmerzen auf dem Rücken oder an den Seiten liegt, aber niemals auf dem Magen. Magenschlaf kann den Bogen in Ihrem Rücken übertreiben, was die Schmerzen in der Umgebung verstärken kann.

Sei am Tag aktiver

Tägliche Bewegung hat mehr als nur gesundheitliche Vorteile. Wenn Sie jemand sind, der überwiegend sitzend arbeitet oder den größten Teil des Tages sitzt, können sich Ihre Rückenschmerzen während des Tages verstärken und nachts einfach verschlimmern. Je aktiver Sie tagsüber sind, desto mehr können Ihre Muskeln gedehnt werden und desto weniger angespannt und verengt werden sie, während Sie schlafen. Aber keine Sorge – Sie müssen keinen Marathon laufen. Selbst wenn Sie 30 Minuten pro Tag richtig laufen und sich dehnen, kann dies einen großen Unterschied machen.

Holen Sie sich eine bessere Matratze

Die häufigste Ursache für nächtliche Rückenschmerzen ist eine schlechte Matratze. „Schlecht“ kann jedoch mehrere Dinge bedeuten. Ihre Matratze muss nicht alt sein, um Probleme zu verursachen! Wenn Sie nicht auf der richtigen Matratze für Ihren Körper schlafen, werden Sie wahrscheinlich starke Schmerzen haben. Wenn Ihre Matratze jedoch etwa 10 Jahre alt ist, sollten Sie in Betracht ziehen, sie ersetzen zu lassen. Ältere Matratzen bieten nicht so gute Unterstützung wie sie sollten – selbst wenn sie für eine Lebensdauer von 20 Jahren vermarktet werden!

Die beste Art von Matratze für Sie hängt nicht nur davon ab, ob Sie Rückenschmerzen haben, sondern auch von Ihrer bevorzugten Schlafposition. Während sich Seitenschläfer auf dickeren Matratzen wohler fühlen, bevorzugen Rückenschläfer normalerweise dünnere Matratzen. Die Mehrheit der Experten – und diejenigen, die nächtliche Rückenschmerzen haben – schlagen jedoch eine mittelharte Matratze vor. Im Matratze-Lager bieten wir Matratzen für jede Schlafposition und Nachtkrankheit an.

Das Sealy Posturepedic Boston Gel Medium Pillow Top Matratze ist fest, mittel und plüschig – perfekt für diejenigen, die zusätzlichen Halt, aber eine weiche Oberfläche benötigen. Das Gel- und Aloe-Vera-Gewebe macht es nicht nur bequem, sondern auch kühlend. Die Posturepedic Double Offset Coil-Systemtechnologie dieser Sealy-Matratze bietet die perfekte Festigkeit für Menschen mit Rückenschmerzen, unabhängig von der bevorzugten Schlafposition.

Eine weitere großartige Option für eine Matratze zur Linderung von Rückenschmerzen ist die Restonic RestCare Pillow Top – Doppelmatratze. Es besteht aus Memory-Schaum, der sich an die Konturen Ihres Körpers anpasst und dank des Bonnell-Spulensystems dennoch eine mittelstarke Unterstützung bietet. Diese Matratze ist noch besser für Seitenschläfer geeignet, da sie über eine schaumummantelte Seitenstütze verfügt. Wenn Sie Rückenschmerzen haben, die Sie nur nachts im Bett bemerken, sollten Sie eine dieser weichen und unterstützenden Matratzen ausprobieren.

Bittersalzbad

Wer natürliche Heilmittel mag, sollte ein Bittersalzbad probieren. Das Hinzufügen einer Tasse Bittersalz zu einem warmen Bad soll Muskelkater entspannen und Verspannungen lösen. Bittersalz ist auch dafür bekannt, Entzündungen zu reduzieren. Unabhängig von der Ursache Ihrer Rückenschmerzen – ob es sich um verspannte Muskeln oder Verstauchungen handelt – können Bittersalze Wunder wirken.

Versuchen Sie es mit nächtlichem Yoga

Yoga wird seit langem für weniger Schmerzen, Angstzustände und Muskelverspannungen gelobt. Es gibt sogar bestimmte Yoga-Positionen, die speziell zur Linderung von Rückenschmerzen entwickelt wurden, wie die Katzen- und Kuhhaltung, die Rückenlage und die Hundehaltung nach unten. Wenn Ihr unterer Rücken beim Schlafen unangenehm ist, versuchen Sie, einige grundlegende Yoga-Bewegungen direkt vor dem Schlafengehen zu üben. Dies könnte Ihnen die Dehnung und Spannung geben, die Ihr Körper benötigt, um bequem zu schlafen.

Verwenden Sie zusätzliche Kissen

Das Hinzufügen von Kissen zur zusätzlichen Unterstützung ist ein bewährter Weg, um Rückenschmerzen zu lindern. Wenn Sie auf dem Rücken schlafen, legen Sie ein Kissen unter Ihre Knie, um Ihren Körper richtig auszurichten. Wenn Sie auf Ihrer Seite schlafen, legen Sie ein Kissen zwischen Ihre Knie. Wenn Sie dazu neigen, in der fetalen Position zu schlafen, kann ein Seitenwechsel während der Nacht auch bei Rückenschmerzen helfen. Vermeiden Sie es jedoch auf jeden Fall, auf dem Bauch zu schlafen, da dies eine bekannte Ursache für Rückenschmerzen ist.

Wenn Sie nachts Rückenschmerzen haben, verlieren Sie nicht die Hoffnung. Während es unangenehm und frustrierend sein kann, gibt es mehrere mögliche Lösungen für Ihr Problem. Probieren Sie alle Vorschläge in dieser Liste aus, bis Sie einen (oder eine Kombination) gefunden haben, der für Sie funktioniert. Beachten Sie jedoch, dass eine fehlerhafte Matratze die häufigste Ursache für nächtliche Rückenschmerzen ist. Die meisten Menschen erkennen nicht einmal, dass ihre Matratze der Schuldige ist, bis sie sie ersetzt haben und den Unterschied in ihren Schmerzen und ihrem Schlaf bemerken. Wenn Ihre Matratze alt ist, sollten Sie dies versuchen. Glücklicherweise bietet The Mattress Warehouse mehrere erschwingliche, hochwertige Matratzen, die speziell entwickelt wurden, um nächtliche Schmerzen zu lindern und Ihnen zu ermöglichen, die Nacht bequem und erholsam zu schlafen.

Inspiriert von Philip Klopper


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert