Allergien - Kraftvolle natürliche Heilmittel aufgedeckt

Keratosis Pilaris ein mögliches Allergiesymptom

Keratosis pilaris ist eine Hauterkrankung, bei der die Haut am Rücken und an den Außenseiten der Oberarme rau und holprig ist. Es kann auch fast überall am Körper auftreten, insbesondere an den Oberschenkeln und Beinoberseiten. Es tritt im Allgemeinen nicht an Handflächen oder Fußsohlen auf.

Es kann mit einer Allergie in Verbindung gebracht werden, einschließlich einer Glutenallergie.

Es wird auch Hühnerhaut genannt, weil es einer Gänsehaut ähnelt. Viele Menschen sind sich nicht bewusst, dass sie diese Erkrankung haben, und verwechseln sie mit Akne, insbesondere wenn sie im Gesicht auftritt.

Es gibt verschiedene Arten dieser Hauterkrankung:

Keratosis pilaris rubra rote, entzündete Beulen.

Keratosis pilaris alba raue, holprige Haut ohne Reizung.

Keratosis pilaris rubra faceii rötlicher Ausschlag auf den Wangen.

Der Zustand kann mehr zu einem gereizten Hautausschlag werden. Das Kratzen, das es machen kann, ist verbreitet.

Es betrifft schätzungsweise 40 % der erwachsenen Bevölkerung und bis zu 80 % der Jugendlichen.

Es wird durch einen Überschuss an Keratin (einem Hautpigment) im Körper verursacht. Das überschüssige Keratin, eine cremefarbene Substanz, sammelt sich in den Haarfollikeln, blockiert diese und bildet harte Pfropfen. Sie können dies als harte Beulen spüren.

Trockene Bedingungen machen es noch schlimmer, weshalb es im Winter oft noch schlimmer ist.

Es ist keine medizinisch anerkannte Ursache bekannt, aber anekdotische Hinweise deuten darauf hin, dass sie in einigen Fällen mit der Ernährung und Allergien zusammenhängen kann.

Manche Menschen finden, dass Gluten ein Auslöser sein kann, verursacht durch eine Glutenallergie oder durch Zöliakie. In diesem Fall wird eine glutenfreie Ernährung dieses Problem zusammen mit vielen anderen Symptomen beseitigen.

Inspiriert von Douglas Samuel

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Allergien - Kraftvolle natürliche Heilmittel aufgedeckt

Allergien – Ayurveda-Behandlung

Allergien bezeichnet eine übertriebene Reaktion unseres Immunsystems auf Körperkontakt mit bestimmten Fremdstoffen. Diese Fremdstoffe sind …

How to whitelist website on AdBlocker?