Kennen Sie diese Fakten über Hüftarthritis?

Wie unser Bichon Frise-Hund von Arthritis-Schmerzen gelindert wurde

Lexy ist unser kleiner Bichon. Sie wird im Januar 7 Jahre alt und wiegt nur 12 Pfund, fährt aber ein sehr enges Schiff (mit anderen Worten, sie hat das Sagen).

Die ersten 5 Jahre war sie ein sehr aktiver Hund. Sie ging jeden Tag spazieren und genoss ihre Zeit unterwegs. Dann verlor sie ihren Schwung und kümmerte sich nicht um ihre täglichen Spaziergänge. Als sie heranwuchs, dachten wir zuerst nicht viel darüber nach, aber mit der Zeit wurde es immer schlimmer.

Wir hatten über die Verschlechterung der Gelenke beim Bichon gelesen. Mein Mann Ken und ich hatten uns immer um unseren Lexy gekümmert, aber diese Situation machte uns Sorgen.

Wir brachten sie zum Tierarzt und er machte Vorschläge für eine Operation und möglicherweise eine Impfung jede Woche und die Kosten für diese Dinge würden unsere Geldsituation belasten – aber wir sagten alles, damit Lexy sich besser fühlte.

Ich hatte bereits in Katalogen und online nach Produkten gesucht, die angeblich Gelenkschmerzen lindern und Lexy ein neues Leben schenken könnten. Wir sagten, wir sollten etwas versuchen. Was konnte es schaden, denn zu dieser Zeit trugen wir Lexy, um Treppen hoch und runter zu gehen und auf Möbeln auf und ab zu steigen. Sie stöhnte bei jeder Bewegung und wollte sich nur hinlegen (und das war sogar schwer).

Wir haben ein Produkt namens Joint Care 2 Advanced mit MSM von Doctors Foster & Smith für mittelschwere bis schwere arthritische Erkrankungen bei Hunden und Katzen ausprobiert und es ist online erhältlich unter http://www.DrsFosterSmith.com oder über ihren Katalog. Innerhalb von zwei Wochen sahen wir eine Rückkehr von Lexys Agilität. Sie begann wieder zu laufen und zu spielen wie ihr altes Ich! Ich glaube sogar, Lexy war sich der Verbesserung bewusst. Sie war glücklich!

Lexy hat uns jetzt all die Freude geschenkt, die wir zuvor erlebt haben und noch mehr. Sie bringt uns wieder zum Lachen über ihre Possen. Selbst unser Tierarzt konnte den Unterschied nicht glauben.

Wenn Sie einen Hund haben, der die gleichen Probleme wie Lexy hat, versuchen Sie es und Sie werden hoffentlich die gleichen Ergebnisse erzielen.

Wir, zusammen mit unseren Freunden und unserer Familie, können den Unterschied nicht fassen, den es für unsere Lexy gemacht hat – sie ist wieder zu ihrem alten (neuen) Selbst zurück!

Inspiriert von Vanessa White

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Kennen Sie diese Fakten über Hüftarthritis?

Kurkuma bei Arthritis

Wie kann Kurkuma Arthritis heilen / verhindern? Es mag überraschen, dass Kurkuma seit jeher von …

How to whitelist website on AdBlocker?