Ekzeme

Was verursacht Ekzeme – Darmreinigung für eine Heilung

Wie sollten Sie eine Darmreinigung durchführen, um Ekzeme zu heilen?

Wie ich bereits sagte, ist es sehr wichtig, wenn Sie Ihr Ekzem loswerden möchten, eine Darmreinigung durchzuführen. Dadurch werden alle Giftstoffe, Säuren und Abfallstoffe aus Ihrem Körper entfernt und Ihrem Dickdarm wird die Möglichkeit gegeben, alle Nährstoffe, Vitamine und Mineralien aus den guten Lebensmitteln, die Sie in Zukunft zu sich nehmen, aufzunehmen.

Die drei Haupttypen von Darmreinigungen sind 1) Einlauf, 2) Darmspülung und 3) proprietäre Darmreiniger.

1) Ein Einlauf beinhaltet das Einführen eines Einlaufs in Sie, der sich dann auflöst und, nehme ich an, alle Abfallstoffe in Ihnen angreift. Normalerweise wird dies nachts vor dem Schlafengehen eingenommen, und wenn Sie morgens aufwachen, sollten Sie den Drang verspüren, die Toilette, das Badezimmer aufzusuchen. Als Ergebnis sollten Sie eine gute Reinigungsbewegung haben, die es Ihnen ermöglicht, Ihren Darm von den üblichen morgendlichen Ausscheidungen sowie von Ausscheidungen zu entleeren, die an der Auskleidung der Dickdarmwände festgebacken sind. Ich habe noch nie einen Einlauf gemacht, also weiß ich nicht allzu viel über sie.

2) Eine Darmspülung, bei der Sie zweifellos eine Privatklinik aufsuchen und Ihre Darmspülung von einem ausgebildeten Arzt oder Therapeuten erhalten. Und das beinhaltet, bevor irgendetwas beginnt, wird der Arzt Ihnen einige Gesundheitsfragen stellen, um sicherzustellen, dass Sie gesund sind und von einer Darmspülung profitieren können. Und dann, wenn das Verfahren beginnt, liegen Sie auf einem Tisch und der Therapeut führt ein Röhrchen ein, das entweder Wasser oder Wasser und eine Kräutermischung enthält. Und dieses Wasser oder diese Kräutermischung wird durch Ihren Hintern eingeführt, und das Wasser kann in den Dickdarm gelangen. Der Therapeut führt dann eine Reihe von Massagen durch, um alle anhaftenden Giftstoffe von Ihrer Dickdarmwand abzubauen. Und dann, nach ungefähr 15 Minuten, werden alle Abfallprodukte wieder in die Röhre eintreten, die in Sie eingeführt wurde, und Sie beginnen zu sehen, wie alle Abfallprodukte Ihren Körper verlassen, zerlegt in kleine separate Teile. Der gesamte Vorgang kann zwischen 30 und 45 Minuten dauern, und sobald er abgeschlossen ist, wissen Sie, dass Sie eine gründliche Darmspülbehandlung erhalten haben. Dies muss normalerweise nach drei bis sechs Monaten regelmäßig wiederholt werden, um den Dickdarm frei zu halten.

3) Eine eigene Darmreinigung. Ich habe persönlich eine Darmreinigung mit verschiedenen Nahrungsmitteln durchgeführt, und das war sehr effektiv. Aber für mich bevorzuge ich das pflanzliche proprietäre Produkt, weil man den Unterschied in den Abfällen sehen konnte, die den Körper verlassen. Sie konnten sehen, dass eine große Menge an verkrusteten Abfällen den Körper verlässt, und viele der Abfälle, die seit Jahren, wahrscheinlich Jahrzehnten vorhanden sind, den Körper verlassen dürfen. Was ich tat, war, dass ich drei Gläser pro Tag von diesem Kräutergetränk trank und nichts anderes aß. Und dieses Kräutergetränk – außerdem ermöglicht es mir, Abfallprodukte, Säuren, Chemikalien und dergleichen zu eliminieren. Es versorgte mich auch mit Nährstoffen, sodass ich während der Darmreinigung keinen Hunger verspürte. Und jedes Mal, wenn ich das Badezimmer besuchte, konnte ich sehen, dass es funktionierte.

Wenn Sie Ihr Ekzem beseitigen möchten, würde ich vorschlagen, dass Sie mit einer Darmreinigung beginnen. Und innerhalb kurzer Zeit werden Sie sich anders fühlen und Ihre Haut wird anders aussehen.

Inspiriert von Janet Simpson


Unsere Beiträge kommen von Autoren der Universitäten und Forschungszentren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"