Hypertonie

Behandlungen von Ekzemen – Wie man Entzündungen beseitigt

Eine der lästigen Eigenschaften von Ekzemen ist die anhaltende Entzündung. Ihre Haut entzündet sich und juckt. Es juckt ununterbrochen und Sie können einfach nicht anders, als Ihre Haut zu kratzen, um den Ärger zu lindern.

Wie Sie wissen, verschlimmert das Kratzen der Haut Ihren Hautzustand. Sie müssen einen Weg finden, die Entzündung und den Juckreiz zu stoppen.

Genau das tat ich, als ich nach einem Heilmittel für mein Ekzem suchte. Unter der großen Vielfalt an rohen Bio-Lebensmitteln, die ich zu essen begann, war Ingwer eines der wirksamsten gegen Entzündungen.

Tatsächlich ist Ingwer eine Wurzel, die Dutzende von Erkrankungen von Bluthochdruck, Reisekrankheit und anderen Verdauungsbeschwerden bis hin zu Migräne, Kopfschmerzen, Arthritis, hohem Cholesterinspiegel und sogar gefährlichen Blutgerinnseln lindern kann. Ingwer ist eines der beliebtesten Heilmittel weltweit.

Als ich anfing, Ingwer zu verwenden, bemerkte ich, dass meine Haut immer, wenn ich etwas Ingwer in meine täglichen Obst- oder Gemüsesäfte gab, ruhig war und den ganzen Tag über nicht so stark juckte. Mittlerweile trinke ich täglich ca. 1,5 Liter Bio-Saft und was mich betrifft, schützt es mich vor allen möglichen Beschwerden.

Sie können Ingwer in einer Vielzahl von Formen verwenden, einschließlich getrocknet, frisch, kristallisiert und pulverisiert. Ich finde, dass frischer Ingwer am besten ist. Vermeiden Sie beim Einkaufen von frischem Ingwer solche, die mit weichen Stellen, Schimmel oder faltiger Haut bedeckt sind.

Sie können den besten Nutzen von Ingwer erzielen, indem Sie ihn so oft wie möglich essen. Aber mach dich nicht Ingwer verrückt. Wenn Sie verhindern möchten, dass sich Ihre Haut täglich entzündet, verwenden Sie etwa eine Unze Ingwer in Ihren Säften oder trinken Sie ihn in Ihrem Tee oder fügen Sie eine kleine Menge Ingwer zu Ihrer Pfanne hinzu.

Sobald Sie die Menge an Ingwer entdecken, die für Sie geeignet ist, werden Sie feststellen, dass Ihre Ekzemhaut so entzündet ist. Ihre Haut ist ruhiger und Sie neigen dazu, nicht so stark zu kratzen.

Je weniger Sie Ihre Ekzemhaut kratzen, desto mehr Chancen geben Sie ihr zu heilen. Je mehr Chancen Sie Ihrer Haut geben, um zu heilen, desto schneller wird sie vollständig verschwinden.

Für ein sehr effektives Getränk versuchen Sie, etwa sieben Tage lang täglich einige Karotten, Ingwer, Sellerie und Gurken zu entsaften und sehen Sie, ob Sie den Unterschied im Hautgefühl bemerken.

Inspiriert von Janet Simpson

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Hypertonie

Bluthochdruck kontrollieren – 5 Tipps

Die Kraft, mit der das Blut durch Ihre Arterien fließt, wird als Blutdruck bezeichnet. Ein …

How to whitelist website on AdBlocker?