schmerzen

Bereitstellung natürlicher Schulterschmerzen nach der Operation

Ein schmerzhafter Zustand der Schulter ist eine häufige Beschwerde. Schulterschmerzen sind die dritthäufigste Ursache für Muskel-Skelett-Beschwerden. Zwei Drittel der Erwachsenen werden irgendwann in ihrem Leben Schulterbeschwerden haben. Eine schmerzhafte Schulter tritt am häufigsten im mittleren Alter (40-65 Jahre) auf.

Einige Patienten Schulterschmerzen sind so, dass sie sich einer Operation unterziehen müssen. Viele werden eine große Schmerzlinderung erzielen. Einige werden jedoch auch nach der Operation weiterhin eine schmerzhafte Schulter haben. In diesem Artikel wird eine natürliche Methode zur Linderung von Schulterschmerzen nach einer Operation diskutiert. Es wird auch Forschungen vorstellen, die einen nicht-chirurgischen, medikamentenfreien Ansatz zur Behandlung postoperativer Schulterprobleme mit anhaltenden Schmerzen detailliert beschreiben, sowie zwei erfolgreiche Fallstudienpräsentationen.

Als praktizierender Chiropraktiker seit über 35 Jahren habe ich viele Menschen wegen Schulterschmerzen behandelt. Es ist ein komplexes Gelenk. Es gibt mehrere Knochen, Schleimbeutel, Sehnen, Muskeln und Bänder, die mit der Schulter verbunden sind. Es gibt auch eine faserige Kapsel, die Flüssigkeit enthält und das Gelenk umgibt. Es ist ein Gelenk, das sich in alle Richtungen bewegt.

Ein sehr wichtiges Merkmal der Schulter ist, dass sie mit unserem Nacken verbunden ist, der auch als Halswirbelsäule bezeichnet wird. Nerven treten aus Öffnungen zwischen den Knochen der Halswirbelsäule aus, die zu Muskeln wandern, die dem Gelenk helfen, sich frei und richtig zu bewegen.

Die chiropraktische Behandlung von Schulterschmerzen zielt darauf ab, Fehlbewegungen oder Fehlstellungen der Knochen der Halswirbelsäule zu verbessern und somit die Muskelfunktion des Schultergelenks zu verbessern. Darüber hinaus muss die Behandlung, die auf eine Verletzung des Schultergelenks selbst abzielt, mit Chiropraktik behandelt werden.

Ich erinnere mich an einen Patienten namens George, der nach einer Rotatorenmanschettenoperation zu mir kam. Seine Operation hatte seine Schulterbewegung deutlich verbessert, er hatte jedoch immer noch mäßige Beschwerden bei bestimmten Schulterbewegungen. Als ich George untersuchte, stellte ich fest, dass er einige Fehlstellungen der Nackenknochen und leichte Bewegungseinschränkungen der Knochen der Schulterpfanne hatte. Chiropraktische Manipulation (manchmal auch als chiropraktische Anpassung bezeichnet) half, seine Wirbelsäule neu auszurichten und die normale Bewegung des Schultergelenks wiederherzustellen. Danach hatte George volle Schulterschmerzlinderung und normale Schulterbewegungen.

Ein anderer Patient von mir, Tom, wurde wegen eines Labrumrisses der Schulter operiert. Seine Genesung war anfangs recht gut, schien aber ein paar Monate nach der Operation ein Plateau zu erreichen. Er sagte, sein Schmerzniveau habe sich durch den chirurgischen Eingriff um etwa 80% verbessert. Er verspürte jedoch immer noch leichte postoperative Schulterschmerzen, sowohl in Ruhe als auch bei Aktivität. Meine Untersuchung von Tom ergab eine Fehlstellung der Wirbelsäule im Nacken und oberen Rücken und eine gewisse Bewegungseinschränkung des Schulterblatts, das den meisten Menschen als Schulterblatt bekannt ist. Durch chiropraktische Anpassungen stellten wir die richtige Bewegung und Ausrichtung dieser Bereiche wieder her und Tom hatte seine Schulterbeschwerden vollständig behoben.

Eine Forschungsstudie aus dem Jahr 2018 zeigte, dass postoperative Schulterpatienten mit anhaltenden Schmerzen, die eine Manipulation der Wirbelsäule erhielten, die Schulterbewegung und -stabilität signifikant erhöhten. Andere Studien haben eine ähnliche Verbesserung von Schmerzen, Bewegung und Schulterstabilität berichtet, wenn eine chiropraktische Behandlung durchgeführt wurde, postoperativ bei anhaltenden Schulterschmerzen.

Die meisten Patienten, die zu Chiropraktikern gehen, finden, dass eine chiropraktische Anpassung eine sichere und angenehme Erfahrung ist, da sie Fehlstellungen der Wirbelsäule und blockierte Bewegungen von fixierten Extremitätengelenken korrigiert.

Aus diesem Grund wenden sich viele Patienten nach einer Operation einer natürlichen, medikamentenfreien, sanften, chiropraktischen Behandlung zur Linderung von Schulterschmerzen zu.

Inspiriert von James Schofield

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

schmerzen

Wie Chiropraktiker lernen, Rücken- und Nackenschmerzen zu lindern

Die meisten Menschen wissen, dass Chiropraktiker Rücken- und Nackenschmerzen lindern. Viele andere haben festgestellt, dass …

How to whitelist website on AdBlocker?