schmerzen

Möglichkeiten zur Vorbeugung von Asthmaanfällen

Asthmaanfälle können sowohl für Kinder als auch für Erwachsene beängstigend sein. Einige der Dinge, die getan werden können, um sie in Schach zu halten, sind:

Keine kalte Luft

Schützen Sie sich so weit wie möglich vor dem Einatmen kalter Luft. Wenn Sie in einem warmen Klimagebiet leben, ist dies möglicherweise kein großes Problem für Sie. Wenn Sie jedoch in einer Gegend leben, in der Sie normalerweise den Winter erleben, wird dies eine Herausforderung darstellen.

Wenn Sie jedoch im Freien sind, gehen Sie immer mit einer Mütze und einem Schal oder etwas, das hilft, die Brise aus Ihrem Gesicht fernzuhalten, und stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Nasenbereich bedecken.

Vermeiden Sie Rauch

Von allem fernhalten, was Rauch abgibt. Dazu gehören Tabakwaren und Abgase von Fahrzeugen. Wenn Sie regelmäßig mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, vergessen Sie nicht, dass Sie unterwegs an Leuten vorbeikommen, die eine Zigarette rauchen usw.

Es ist am besten, nach diesen Dingen Ausschau zu halten, anstatt zu warten, bis Sie den ersten Geruch davon riechen können, um sich von der Gegend zu entfernen.

Chemische vermeiden

Auch von Chemikalien fernhalten. Einige chemische Gerüche sind stärker als andere, aber sie sind nicht weniger gefährlich. Wenn Sie eines dieser Produkte verwenden müssen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Lärm vor dem Einatmen in den Kanälen schützen und sich von dem Bereich fernhalten, bis der Geruch vollständig verschwunden ist.

Einige Haushaltsprodukte sind sehr stark, wie zum Beispiel Bleichmittel. Wenn Sie es verwenden müssen, versuchen Sie es zuerst zu verdünnen, bevor Sie es verwenden.

Starke Gerüche

Bei starken Gerüchen, wie zum Beispiel Parfüm, gibt es keinen Unterschied. Seien Sie daher sehr vorsichtig, wenn Sie sie testen.

Medikamente gegen Erkältung und Husten

Nehmen Sie keine rezeptfreien Medikamente ein, wenn Ihr Arzt Ihnen nicht grünes Licht dafür gegeben hat. Dies könnte tatsächlich dazu führen, dass das, was Sie zu verhindern versuchen, tatsächlich passiert. Sprechen Sie daher bei einer Erkältung mit Ihrem Hausarzt darüber, bevor Sie etwas anderes unternehmen.

Stress reduzieren

Stress ist auch etwas, das Sie beim Reduzieren beachten sollten, da er sicherlich dazu führen kann, dass Ihr Körper abschaltet.

Wenn Sie also in einem sehr stressigen Job arbeiten, ist Stressmanagement sicherlich angebracht.

Luftbefeuchter verwenden

Es ist eine gute Idee, einen Luftbefeuchter in Ihrem Haus zu haben. Dies hilft, den Raum auf einer angemessenen Temperatur zu halten. Wenn die Demut zu viel für Sie ist, vergessen Sie vor dem Schlafengehen nicht, sie einige Minuten vor dem Betreten des Zimmers anzuziehen.

Inspiriert von Angela M. Linton

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

schmerzen

Top 7 natürliche Heilmittel gegen Ischias

Ischiasschmerzen wandern entlang des Ischiasnervs, der von der Rückseite des Beckens zur Rückseite der Hüfte …