Sodbrennen während der Schwangerschaft lindern

Säurereflux ohne Medikamente behandeln

Der gesunde Menschenverstand sagt uns, dass wir kein Medikament in unser System geben sollen, wenn wir die unerwünschten Symptome ohne es lindern können. Der gesunde Menschenverstand sagt uns, dass wir nicht von Drogen abhängig werden sollen. Aber die Realität ist, dass es einfacher und schneller ist, eine Pille einzunehmen, als eine Änderung des Lebensstils herbeizuführen. Aus diesem Grund nehmen viele Refluxpatienten Medikamente namens Protonenpumpenhemmer (PPI) ein, anstatt wirksamere Lösungen auszuprobieren.

Wie wir alle wissen, sind Änderungen des Lebensstils wie richtige Ernährung und Gewichtsabnahme (unter ärztlicher Anleitung) die besten langfristigen Methoden, um mit saurem Reflux umzugehen. Warum behandelt nicht jeder Säurereflux mit einer Änderung des Lebensstils? Die Antworten sind, dass es schwierig ist, die Ernährung umzustellen, das Abnehmen schwierig, unangenehm ist, Zeit braucht und die meisten Menschen scheitern. Eine Pille ist schnell und einigermaßen wirksam, aber höchstwahrscheinlich nicht die beste langfristige Lösung.

Wenn Veränderungen des Lebensstils schwierig sind, was bleibt dann außer Drogen? Absolut. Ich werde meine Geschichte teilen: Vor vielen Jahren befand ich mich in dieser unglücklichen Situation, in der ich von Sodbrennen betroffen war, und ernsthafte schlechte Nachrichten motivierten mich, während der Einnahme eines Protonenpumpenhemmers erheblich an Gewicht zu verlieren. Ich litt weiterhin furchtbar. Die Qual war sehr intensiv. Drei bis vier Nächte in der Woche war ich die halbe Nacht wach, hustete und würgte, und mein Hals und mein Mund brannten. Ich entschied schließlich, dass ich so nicht mehr leben konnte und musste eine Lösung finden, die ich umsetzen konnte.

Ich erinnerte mich an all die Dinge, die mir der Arzt vorgeworfen hatte, was ich tun musste. Am einfachsten und schnellsten erinnerte ich mich daran, das Kopfende des Bettes anzuheben. Ich wünschte, mein Arzt hätte diese Option betont und unterstrichen, als er sie zum ersten Mal erwähnte. Er hatte mir vielleicht gesagt, wie wichtig es war, das Kopfende meines Bettes anzuheben, aber irgendwie übersah ich seinen Rat. Ich habe verschiedene online verfügbare Optionen ausprobiert und eine gewisse Erleichterung gefunden, aber keine davon hat das Problem wirklich gelöst. Also machte ich mich daran, das Design zu verbessern. Mit Hilfe einiger kreativer Freunde und Leidensgenossen haben wir endlich herausgefunden, wie wir den Vorschlag richtig umsetzen. Zu unserem Erstaunen und unserer Freude wussten wir nach den ersten Nächten, dass dies wirklich funktioniert! Die Änderung erfolgte sofort und die Lösung fühlte sich wie ein Wunder an.

Daher fordere ich meine Mitpatienten auf, diese einfache Lösung auszuprobieren, die keine Medikamente und keine Änderungen des Lebensstils erfordert. Weitere Informationen finden Sie in meinem Blog unter http://refluxguard.blogspot.com/

Inspiriert von Tommy Stern

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Sodbrennen während der Schwangerschaft lindern

3 einfache Möglichkeiten, wie sich Kinder mit Autismus schnell verbessern

Wenn Sie Eltern oder Großeltern eines Kindes mit Autismus sind und gerade verzweifelt nach Hoffnung …

How to whitelist website on AdBlocker?