Haut

  • Frauen GesundheitMikroplastik in menschlichen Proben nachweisen

    Mikroplastik in menschlichen Proben nachweisen

    Da weiterhin Milliarden Tonnen Kunststoffe auf und in den Land- und Wassersystemen unseres Planeten abgelagert werden, zerfallen sie zu Mikroplastik (MPs) mit einer Größe zwischen einem Mikrometer (μm) und fünf Millimetern (mm). MPs sind in der Lage, in eine Vielzahl von Organismen einzudringen, darunter Mikroben, Pflanzen und Tiere. Ein neuer Wissenschaft der gesamten Umwelt In der Studie wird erörtert, wie die Exposition von Abgeordneten gegenüber Menschen von der Probenahme bis zur quantitativen Bewertung untersucht werden kann. Dabei bewerten die Forscher auch mögliche präventive Maßnahmen und zukünftige Möglichkeiten in der MP-Forschung. Lernen: Mikroplastik-Diagnostik beim Menschen: „Die 3Ps“ Fortschritte, Probleme und Perspektiven.…

  • Gesundheit AllgemeinDie Exposition gegenüber E-Zigaretten-Aerosolen kann Herzrhythmusstörungen verursachen, wie eine Studie zeigt

    Ein atmungsaktiver Unterwasserbewegungssensor könnte dabei helfen, die Sicherheit der Schwimmer zu überwachen

    Viele flexible Fitness-Tracker können nicht in Wasser getaucht werden, da die zur vollständigen Abdichtung dieser Geräte erforderlichen Beschichtungen das Tragen unangenehm machen würden. Nun haben Forscher, die in ACS Nano berichten, eine dünne, rutschige Beschichtung auf leitfähiges Gewebe aufgetragen und so einen atmungsaktiven Unterwasser-Bewegungssensor geschaffen. Sie haben den Sensor in ein intelligentes Gerät integriert, das eine Smartphone-App drahtlos benachrichtigt, wenn ein Schwimmer aufhört, sich zu bewegen, ein Hinweis darauf, dass er ertrinken könnte. Unterwasser-Bewegungssensoren könnten viele Anwendungen haben, beispielsweise die Überwachung der Herzfrequenz und die Verfolgung der Aktivität und Sicherheit von Schwimmern. Aktuelle Methoden zum Schutz dieser Elektronik machen die…

  • BeschwerdenInternationale medizinische Experten wollen Biomarker-basierte Ansätze nutzen, um die Präzisionsmedizin voranzubringen

    Eine neue Technik kann helfen, Nierensteine ​​mit minimalen Schmerzen und ohne Anästhesie zu bewegen oder aufzubrechen

    Laut einer neuen Machbarkeitsstudie, die heute im Journal of Urology veröffentlicht wurde, könnte eine neue Technik, die den Einsatz zweier Ultraschalltechnologien kombiniert, eine Möglichkeit bieten, Nierensteine ​​mit minimalen Schmerzen und ohne Anästhesie aus dem Harnleiter zu entfernen. Bei dem Eingriff verwendet der Arzt einen Handschallkopf, der auf der Haut platziert wird, um Ultraschallwellen auf den Stein zu richten. Der Ultraschall kann dann verwendet werden, um die Steine ​​zu bewegen und neu zu positionieren, um ihren Durchgang zu fördern, ein Vorgang, der als Ultraschallantrieb bezeichnet wird, oder um den Stein aufzubrechen, eine Technik, die als Burst-Wave-Lithotripsie (BWL) bezeichnet wird. Im Gegensatz…

  • BeschwerdenHerzinsuffizienz entsteht durch Mutationen in bestimmten Genen, Studienergebnisse

    Zink könnte die durch eine seltene genetische Störung verursachten Hirnschäden lindern

    Pädiatrische Enzephalopathien genetischen Ursprungs führen von Geburt an zu schweren motorischen und geistigen Behinderungen. Eine dieser Krankheiten, die erstmals 2013 identifiziert wurde, wird durch Mutationen im GNAO1-Gen verursacht. Um die feineren Details der resultierenden Störungen zu verstehen, führten Wissenschaftler der Universität Genf (UNIGE) atomare, molekulare und zelluläre Analysen durch. Sie entdeckten, dass eine Mutation in GNAO1 dazu führt, dass in der Proteinsequenz eine Aminosäure durch eine andere ersetzt wird. Dies reicht aus, um den Aktivierungs- und Deaktivierungsmechanismus des kodierten Proteins zu stören und dadurch die Fähigkeit von Neuronen zu verändern, korrekt mit ihrer Umgebung zu kommunizieren. Ein einfaches Zinkmolekül, das…

  • Gesundheit AllgemeinStrenge und Transparenzmaßnahmen könnten dazu beitragen, die Reproduzierbarkeit in der wissenschaftlichen Literatur zu verbessern

    Erforschung der Möglichkeiten plasmabasierter Krebstherapien

    Die Erforschung der Möglichkeiten von Atmosphärendruckplasmen zur Entwicklung und Konsolidierung neuer medizinischer Therapien ist das Hauptziel des PlasTHER-Netzwerks, einer Initiative, die von der Europäischen Union im Rahmen der COST-Aktionen finanziert wird. Unter der Leitung der UPC bringt das Netzwerk Forschungsgruppen, die medizinische Gemeinschaft, die Industrie und Patientenverbände aus 24 europäischen Ländern zusammen, die in den kommenden Jahren daran arbeiten werden, neue Behandlungen für Krebs, Geweberegeneration und -reparatur, neu auftretende Infektionskrankheiten und andere zu entwickeln. Die Gasplasmamedizin ist ein multidisziplinäres Fachgebiet, das vor zwei Jahrzehnten als innovativer Bereich entstanden ist, der Physik, Chemie, Ingenieurwesen und Biowissenschaften vereint. Dieser aufstrebende Bereich kombiniert…

  • AllergienPräzises Schnelltestgerät zeigt Antikörperspiegel leicht ablesbar an

    Die Immuntherapie mit Katzenallergenen wirkt besser und schneller, wenn sie mit monoklonalen Antikörpern kombiniert wird

    Ein experimenteller Ansatz zur Verbesserung einer Standardbehandlung gegen Katzenallergien machte sie wirksamer und wirkte schneller, und die Vorteile hielten ein Jahr nach Ende der Behandlung an, wie eine von den National Institutes of Health unterstützte Studie ergab. Die Ergebnisse wurden im Journal of Allergy and Clinical Immunology veröffentlicht. Die Allergen-Immuntherapie, oft auch Allergiespritzen genannt, ist eine Langzeitbehandlung, die die Allergiesymptome bei Menschen mit Erkrankungen wie allergischer Rhinitis oder allergischem Asthma lindert, indem sie deren Empfindlichkeit gegenüber Allergenen verringert. Um eine dauerhafte Linderung der Symptome zu erreichen, sind jedoch mindestens drei Jahre lang Allergieimpfungen erforderlich und dies funktioniert nicht bei jedem.…

  • Gesundheit AllgemeinNeuer Ansatz liefert besseres Verständnis von Atherosklerose in den Beinarterien

    Die Exposition gegenüber Rauch aus dritter Hand erhöht die Biomarker, die mit der Entstehung von Hautkrankheiten in Zusammenhang stehen

    Third Hand Smoke (THS) umfasst die Restschadstoffe des Tabakrauchs, die nach dem Rauchen von Tabak auf Oberflächen und im Staub verbleiben. Es kann auf unbestimmte Zeit auf Oberflächen in Innenräumen verbleiben und sowohl für Raucher als auch für Nichtraucher eine potenziell schädliche Belastung darstellen. Ein Team unter der Leitung von Forschern der University of California, Riverside, hat herausgefunden, dass eine akute Exposition der Haut gegenüber THS die Biomarker erhöht, die mit der Entstehung von Hautkrankheiten wie Kontaktdermatitis und Psoriasis verbunden sind. „Wir haben herausgefunden, dass die Einwirkung von THS auf die menschliche Haut Mechanismen entzündlicher Hauterkrankungen auslöst und die Biomarker…

  • Gesundheit AllgemeinUQ-Forscher erhalten internationale Mittel zur Bekämpfung von Melanomen in US-Truppen

    Studie bietet neue Einblicke in andere Melanome, die nicht durch die Wirkung von UV-Strahlung verursacht werden

    Einer Gruppe von Forschern aus Brasilien und Frankreich ist es gelungen, Marker zu entdecken, die durch Sonneneinstrahlung im Genom von Menschen entstehen, die an Hautmelanomen leiden. Ein in Nature Communications veröffentlichter Artikel über die Studie bietet auch ein neues Verständnis für andere Melanome, die nicht durch die Auswirkungen ultravioletter (UV) Strahlung verursacht werden. Wir fanden heraus, dass einige der Veränderungen Indikatoren für das Überleben des Patienten waren. Dank dieser Marker in der DNA konnten wir vorhersagen, ob eine Person mehr oder weniger überlebenswahrscheinlich ist.“ Anna Luiza Silva Almeida Vicente, Erstautorin Die Studie wurde während ihrer Doktorarbeit am Hospital de Amor…

  • Gesundheit AllgemeinDas von Weill Cornell Medicine geführte Konsortium sichert sich einen Zuschuss in Höhe von 14 Millionen US-Dollar, um neue Technologien für alternde Erwachsene zu untersuchen

    Forscher erhalten 9 Millionen US-Dollar Zuschuss, um zu untersuchen, wie „springende Gene“ die Alzheimer-Krankheit beeinflussen

    Wissenschaftler haben eine Handvoll Genmutationen identifiziert, die den Ausbruch der Alzheimer-Krankheit verursachen oder dazu beitragen. Viele Wissenschaftler vermuten jedoch, dass andere DNA-Veränderungen dazu beitragen könnten, Alzheimer-bedingte Schäden an Gehirnzellen voranzutreiben und bei Patienten zu Symptomen von Verwirrtheit und Gedächtnisverlust zu führen. Insbesondere wollen die Forscher verstehen, welchen Einfluss DNA-Abschnitte, die im Genom herumhüpfen – sogenannte transponierbare Elemente – auf die Alzheimer-Krankheit haben. Ein fünfjähriger Zuschuss in Höhe von 9 Millionen US-Dollar vom National Institute on Aging der National Institutes of Health (NIH) wird die von mehreren Forschern an der Washington University School of Medicine in St. Louis und der University…

  • Adipositas / FettleibigkeitAdipositaschirurgie verbunden mit langfristigen Verbesserungen der Schmerzen, der körperlichen Funktion und der Arbeitsproduktivität

    Sport kann das subkutane Fettgewebe positiv verändern und so die Stoffwechselgesundheit verbessern

    Bewegung ist eine der ersten Strategien zur Behandlung von Gesundheitsproblemen im Zusammenhang mit Fettleibigkeit wie Typ-2-Diabetes und anderen Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wissenschaftler verstehen jedoch nicht genau, wie sie zur Verbesserung der Stoffwechselgesundheit beiträgt. Zu diesem Zweck untersuchten Forscher der University of Michigan die Auswirkungen von dreimonatigem Training auf Menschen mit Fettleibigkeit und fanden heraus, dass Training das subkutane Fettgewebe des Bauches, das Fettgewebe direkt unter der Haut, positiv verändern kann, und zwar auf eine Weise, die die Stoffwechselgesundheit verbessern kann – sogar ohne Gewichtsverlust. Überraschenderweise führten mäßiges und hochintensives Training zu den gleichen positiven Veränderungen in der Zusammensetzung und Struktur des Fettgewebes,…