ArthritisBeschwerdenBeschwerdenEkzemeGesundheit AllgemeinMagen-Darm ProblemeMigräne

Ekzem Hautsymptome infolge unterdrückter Wut


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Mein naturheilkundlicher Arzt sagte mir, dass Ekzem-Hautsymptome auch ein Zeichen für unterdrückten Ärger von innen sein können. Anfangs weigerte ich mich, es zu glauben, aber je mehr ich mich mit Ekzemen und natürlicher Heilung beschäftige, desto mehr wurde mir klar, dass es etwas Wahres geben könnte.

Was ist unterdrückte Wut? Unterdrückte Wut bedeutet einfach, dass Sie Ihre Gedanken und Gefühle leugnen und sie alle in sich behalten. Sie reagieren dann nicht mehr auf verschiedene Dinge, die Sie betreffen können, und sind taub. Wenn Sie alle Ihre negativen Gedanken für sich behalten, ist es möglich, dass Sie Ekzem-Hautsymptome entwickeln, wenn Ihr Körper nach einem Auslass sucht.

Jede Emotion ist eine starke Kraft, die Ihren gesamten Körper, einschließlich Ihrer Haut, durchdringt. Was Sie emotional fühlen, kann von anderen auf Ihrer Hautebene leicht beobachtet werden. Die Wirkung auf Ihre Haut kann von anderen leicht gesehen und elektrisch aufgezeichnet werden. Zum Beispiel errötet Ihre Haut, wenn Sie Liebe oder Verlegenheit empfinden, bricht in kaltem Schweiß aus, wenn Sie Angst haben, und errötet vor Scham oder Wut.

Wenn Ihre Ekzem-Hautsymptome als rote und entzündete Hautausschläge beobachtet werden, liegt möglicherweise ein Feuer vor, das durch unterdrückten Ärger ausgelöst wird. Wenn Ihre Gefühle verbraucht sind oder Sie sich festgefahren fühlen, führen diese Gefühle wahrscheinlich zu Trockenheit oder sogar zu Hautrissen. Im Gegensatz dazu sind übermäßige Emotionen mit fettiger Haut verbunden. Wenn Sie widersprüchliche Gefühle, überwältigende Gefühle von Trauer und Angst, Selbsthass oder unangemessene Leidenschaften haben, können Sie in Form von Hautausschlägen oder Schönheitsfehlern ausbrechen.

Unterdrückter Ärger manifestiert sich nicht nur in Ekzem-Hautsymptomen, sondern kann sich auch negativ auf den Rest Ihres Körpers auswirken. Dazu gehören Migräne und Geschwüre sowie langfristig Schlaganfälle oder Tumoren. Anhaltende Ängste und unterdrückte Wut erhöhen Spannungen und Stress. Wie Sie wissen, kann Stress Ihre körperlichen Reaktionen wie Ekzeme, Gürtelrose, Psoriasis oder Arthritis verschlimmern und verschlimmern.

Naturheilkundliche Ärzte sagen, dass das erste Körpersystem, das auf unterdrückten Ärger reagiert, das Magen-Darm- oder Verdauungssystem ist. Es können Schluckbeschwerden, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Verstopfung oder Magengeschwüre auftreten. Denken Sie daran, dass der unterdrückte Ärger die häufigste Ursache für Colitis ulcerosa ist.

Eine interessante Studie mit 128 Patienten in einer Ambulanz eines Krankenhauses wurde durchgeführt, um die Beziehung zwischen unterdrücktem Ärger und den zwölf Symptomen oder Krankheiten zu bestimmen. Unter den 27 Patienten, die an Ekzemen litten, stellte sich heraus, dass Ekzeme immer dann aufflammten, wenn die Person die intensive Frustration, nicht daran gehindert zu werden, etwas zu tun oder einfach nur zu stören, nicht ganz bewältigen konnte.

Wenn Sie also Ekzem-Hautsymptome haben, möchten Sie sich möglicherweise der Heilung nähern, indem Sie Ihr emotionales Wohlbefinden betrachten. Haben Sie Ärger unterdrückt? Wenn ja, müssen Sie nach Wegen suchen, um mit Ihrem Ärger umzugehen, anstatt ihn zu unterdrücken. Ich suche eine offene Kommunikation mit Ihren Lieben. Alternativ finden Sie Verkaufsstellen, die Ihnen helfen können, die nicht ausgegebenen Emotionen zu entladen, die schwelen, aber in Ihnen am Leben bleiben. Kanäle wie Religion oder sinnvolle Arbeit, die Ihnen helfen, eine Perspektive über Ihr Leben zu gewinnen, können auch dazu beitragen, den Ärger, den Sie empfinden, zu zerstreuen.

Inspiriert von Evelyn Lim


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert