BeschwerdenGesundheit AllgemeinSchmerzen

Frauen und ihre 40er Jahre


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Frauen sind eine wunderbare Schöpfung Gottes und spielen eine wertvolle Rolle in unserem Leben. Nach ihrer Geburt muss sie in verschiedenen Lebensphasen unterschiedliche Rollen spielen. Ob Tochter, Ehefrau oder Mutter, sie versucht immer, überall ihr Bestes zu geben. Sie kann sogar ihre Gesundheit opfern, um sich um ihre Familie zu kümmern. Dann wird sie 40 und steht vor bestimmten gesundheitlichen Problemen.

Frauen über 40 können Veränderungen wie:

Mangel an Aktivität: Es wird empfohlen, dass Frauen über 40 mindestens 30 Minuten am Tag den richtigen Zeitplan für körperliche Übungen einhalten. Dadurch bleiben sie während ihrer täglichen Aktivitäten aktiv. Im Allgemeinen halten sich Frauen nicht an diesen Zeitplan, weshalb sie sich in dieser Phase ihres Lebens weniger aktiv fühlen.

Mangel an Kraft: Sobald wir 40 überqueren, neigen unsere Knochen dazu, schwach zu werden, und Frauen spüren einen Mangel an Kraft in ihrem Körper.

Schlaflose Nächte: Weniger Stunden schlafen ist ein sehr häufiges Problem bei Frauen über 40. Dies geschieht hauptsächlich aufgrund der hormonellen Veränderungen, die in diesem Alter in ihrem Körper auftreten, was wissenschaftlich als Wechseljahre bekannt ist.

Weniger Immunität: Es wird auch festgestellt, dass es bei Frauen über 40 einen Mangel an Immunität gibt, was zu einem drastischen Anstieg der Anzahl von Frauen geführt hat, die heutzutage an Brustkrebs und anderen tödlichen Krankheiten leiden.

Unkontrolliertes Körpergewicht: Mit zunehmendem Alter konzentrieren sich die meisten Frauen weniger auf ihre Ernährung, was außerdem mit der Zeit zu einer Zunahme des Körpergewichts führt.

Sechs wesentliche Punkte, denen jede Frau über 40 folgen muss:

Regelmäßige Aufnahme von Fisch: Es wird empfohlen, dass jede Frau mindestens zwei Portionen Fisch pro Woche zu sich nimmt. Fisch enthält gesunde Fette wie Lachs und Forelle. Wenn der Verzehr von Fisch ein Problem darstellt, kann er auch durch Fischöl ersetzt werden.

Essen Sie kalziumreiches Essen: Sobald wir 40 überschreiten, wird unsere Kalziumaufnahme höher sein. Um diese Anforderung zu erfüllen, können wir kalorienarme Produkte wählen, die ungefähr die gleiche Menge an Kalzium enthalten wie ihre vollfetten Gegenstücke.

Essen Sie Soja: Soja enthält pflanzliche Östrogene, so viele Frauen glauben, dass das Essen von Soja zu Brustkrebs führen kann. Dieses Missverständnis stammt aus Studien zur hochdosierten Sojaaufnahme. Andernfalls können Soja-Lebensmittel wie Tofu, Soja-Nüsse und Sojamilch während der Wechseljahre Hitzewallungen lindern.

Weniger Alkoholkonsum: Wir alle wissen, dass der Zugang zu allem immer schlecht war, besonders wenn wir über Alkohol sprechen. Ab einem bestimmten Alter ist es sehr wichtig, dass wir unseren Alkoholkonsum kontrollieren. Es wurde festgestellt, dass Frauen, die einen Überschuss an Alkohol konsumieren, häufiger an Stress oder Brustkrebs leiden. Daher wird Frauen über 40 empfohlen, ihre Trinkgewohnheiten rechtzeitig zu kontrollieren, um solche gesundheitlichen Probleme zu vermeiden.

Wählen Sie kühle und entkoffeinierte Getränke: Frauen müssen warme Getränke durch kühle und entkoffeinierte Getränke ersetzen. Es wird sehr hilfreich für Frauen in den Wechseljahren, da es auch Linderung von Hitzewallungen bietet. Weniger Alkohol zu trinken kann auch dazu beitragen, das Brustkrebsrisiko bei Frauen zu verringern.

Inspiriert von Ratneesh Singh Nijjar


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert