AkneAllergienBeschwerdenBeschwerdenGesundheit Allgemein

Heilen Sie Ihre Akne durch eine vegane Ernährung


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Wenn Sie diesen Artikel lesen, nähern Sie sich der Suche nach den Ursachen Ihrer Akne. Ich bin froh, dass Sie versuchen möchten, Ihre Akne durch eine vegane Ernährung zu heilen.

Ich sage Ihnen, dass es möglicherweise nicht die ganze Antwort ist, einfach vegan zu werden. Der Grund, warum ich Ihnen das sage, ist, dass der Begriff „Vegan“ ein sehr allgemeiner Begriff ist, der einfach bedeutet, dass das Lebensmittel frei von tierischen Produkten ist.

Eine vegane Ernährung, die nur ungiftig, nicht allergen und gut für Ihre spezifische Genetik ist, wird definitiv dazu beitragen, Ihre Akne zu heilen. Die Sache ist, dass es viele Akne verursachende Lebensmittel und Zutaten gibt, die vegan sind.

Um Ihnen ein Beispiel für Dinge zu geben, die als vegan gelten, aber die dazu führen, dass sich Ihre Akne noch verschlimmert, gehört Tafelsalz. hydriertes Öl. Lebensmittelzusatzstoffe, Lebensmittelfarbstoffe und alles, gegen das Ihr Körper allergisch ist.

Auch eines der Lebensmittel, die mich mit Akne ausbrechen lassen, ist jede Art von Weizenprodukt. Es ist bekannt, dass Weizengluten viele gesundheitliche Probleme verursacht. Weizengluten ist wie ein Klebstoff, der die Dinge in vielen veganen Produkten im Laden zusammenhält.

Viele vegane Lebensmittel, die Fleisch ähneln, enthalten tatsächlich viel Weizengluten. Auch eine sehr beliebte Nahrungskette, die damit prahlt, vegan und vegetarisch zu sein, und der Name hat etwas mit Gemüse und Grillen zu tun oder so (ich bin vage darüber, ihren genauen Namen zu verwenden, da ich sie nicht direkt verprügeln möchte) Verwenden Sie viel Gluten.

Während ich und andere in der Vergangenheit eine vegane Ernährung eingeführt haben, um Akne zu heilen, hatten wir Erfolg mit einer veganen Ernährung. Es war jedoch eine sehr spezifische vegane Ernährung.

Weißer Zucker ist vegan, auch Weizengluten. MSG und seine vielen Namen (vielleicht möchten Sie alle Namen von MSG recherchieren) sind ebenfalls vegan, aber überhaupt nicht gut für Sie. Die Leute werfen das vegane Wort herum und denken, dass es ein magisches Merkmal einer so gesunden Ernährung ist.

Hier gehen viele ungesunde Veganer schief. Sie essen Tonnen von veganen Lebensmitteln, die sie verstopfen und krank machen. Brot kann sehr verstopfend sein und enthält Weizen. Die meisten Menschen haben eine Nahrungsmittelallergie gegen Weizen, auch wenn sie keinen Zusammenhang zwischen dem Brot, das sie essen, und ihren Symptomen herstellen.

Ich bin mir fast sicher, dass Sie, wenn Sie dies gerade lesen, wahrscheinlich sehr frustriert sind über all die widersprüchlichen Informationen im Web. Die großen Lebensmittelkonzerne zahlen „Ghostwriter“, um Unsinn zu schreiben, um für die Lebensmittel zu werben, die sie verkaufen, selbst wenn sie wissen, was sie verkaufen, ist möglicherweise nicht gut für Sie.

Warum machen Sie sich nicht selbst zur Herausforderung, um nicht von den Medien einer Gehirnwäsche unterzogen zu werden und um zu vermeiden, was sie verkaufen? Ich fordere Sie auf, fast das gesamte Essen zuzubereiten und zu wissen, was jede einzelne Zutat in Ihrem Körper ist und woraus sie besteht.

Ich fordere Sie auf, alles aufzuschreiben, was in Ihren Körper fließt. Es ist nicht so schwer, wie es scheint, wenn Sie versuchen, ganze Lebensmittel zu essen. Essen Sie Tonnen Römersalat, Karotten, Mandeln und andere rohe Nüsse (keine Erdnüsse) natives Olivenöl extra. Meersalz, roher Honig, Oliven und anderes Obst und Gemüse für einige Wochen.

Dies bedeutet kein Fast Food. Sie sehen, Pommes sind vegan. Meiner Meinung nach ist der Zusammenhang zwischen Akne und Nahrungsmitteln sehr ungesund und führt wahrscheinlich dazu, dass ich bei Akne ausbreche. Der Grund ist, dass Pommes Frites in Öl frittiert werden und das Öl durch Hitze beschädigt wird. Auch das Öl wird wahrscheinlich aus GVO-Zutaten hergestellt. Dieses Thema ist zu weit gefasst, um zu erklären, warum es nicht gut für Sie ist.

Kurz gesagt, Ihr Körper könnte das Öl als Allergen wahrnehmen. Auch die Pommes sind wahrscheinlich auch mit Speisesalz bedeckt. Speisesalz ist nicht gut für Akne.

Es gibt auch eine sehr beliebte Fast-Food-Kette (die wahrscheinlich am bekanntesten dafür ist, kostenloses Spielzeug in den Mahlzeiten der Kinder zu verschenken und die Jugendlichen einer Gehirnwäsche zu unterziehen und sie in einem so jungen Alter krank zu machen, dass sie nie wissen, wie es sich anfühlt und wie es sich anfühlt wie ihr ganzes Leben), die eindeutig zugibt, dass ihre Pommes Frites Dinge enthalten, die Krebs verursachen können. Ich mache keine Witze. Wir müssen die Warnung auf den Pommes lesen.

Wie auch immer, ich möchte nicht abgelenkt werden. Um Ihnen zu helfen, Ihre Akne zu heilen und ehrlich zu sein, möchte ich Sie wissen lassen, dass eine vegane Ernährung zur Heilung von Akne eine gute Idee ist, es zu versuchen. Es ist nur so, dass Sie bei der Gestaltung Ihrer veganen Ernährung sehr selektiv sein müssen.

Nur als „Vegan“ bezeichnet zu werden, macht es nicht gesund.

Inspiriert von Teddy Grandy


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert